Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Schloss Waldegg

Fotos: © Schloss Waldegg Text: © H+M MEDIA
Werbeanzeige

Schloss Waldegg

Schloss Waldegg liegt wunderschön mitten im Naherholungsgebiet von Feldbrunnen-St. Niklaus unweit der Altstadt von Solothurn. Das reich ausgestattete Wohnmuseum gibt Einblick in Solothurns grosse Zeit, als die Stadt an der Aare Sitz der Ambassadoren des französischen Königs war. Die Patrizierfamilie von Besenval baute das Schloss im 17. Jahrhundert als Sommerhaus mit einladendem Barockgarten, Orangerie und Nutzgarten.

Anfragenwww.dieschweizerschloesser.ch

Bilder

Schloss Waldegg Schloss Waldegg Schloss Waldegg Schloss Waldegg Schloss Waldegg Schloss Waldegg

Informationen

Flanieren und Verweilen
Seit 1991 ist Schloss Waldegg als Museum und Begegnungszentrum der Öffentlichkeit zugänglich. Zwei Baumalleen führen zum erhöht gelegenen Schloss mit seiner barocken Gartenanlage. Der idyllische Schlosshof mit seinen 300-jährigen Linden, das barocke Gartenparterre und die Orangerie sowie der Nutzgarten laden zum Flanieren und Verweilen ein. Mit seinen reich dekorierten Salons, den Gemälden und dem Mobiliar aus dem 17. bis 19. Jahrhundert illustriert das Museum die an Frankreich orientierte Lebensweise der regierenden Familien Solothurns.

Umgebung
Ein Besuch von Schloss Waldegg lässt sich gut mit einem Abstecher in die nahegelegene Verenaschlucht mit der Einsiedelei kombinieren. An einem Samstagvormittag empfiehlt sich ein Besuch auf dem Wochenmarkt in der Altstadt von Solothurn.

Führungen
Schlossführungen und Schlossführungen mit Garten auf Voranmeldung, max. 25 Personen.

Kindergeburtstag
Auf Schloss Waldegg lässt sich auch Kindergeburtstag feiern. Das Schloss Waldegg nach Spuren von adligen Vorfahren durchforsten, Geschichten von Grafen, Gräfinnen und dem Baron von Besenval hören, zu Barockmusik tanzen, einen Schatz suchen und vieles mehr. Ab 6 Jahren, maximal 12 Kinder. Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Das Museum ist vom 2. April bis 31. Oktober 2019 geöffnet:. Zu den detaillierten Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten gelten auch für die Gartenanlage.
Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage möglich.
Nicht weit vom Schloss entfernt befindet sich ein Grillplatz.
Museum und Barockgarten sind rollstuhlgängig.
Hunde sind auf dem Schlossgelände nicht erlaubt.

Vom 1. November bis 15. Dezember 2019:
Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr

Preise
Erwachsene: CHF 6.-
Schüler/Studierende: CHF 4.-
AHV / Militär: CHF 4.-
Familien (1-2 Elternteile mit Kindern bis 16 Jahren): CHF 10.-
Gruppen ab 10 Personen: CHF 4.- pro Person

Anreise
Mit dem Auto: bis Solothurn, danach via St. Niklausstrasse in Richtung Feldbrunnen-St. Niklaus. Schloss Waldegg verfügt über einen öffentlichen Parkplatz.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Mit der Bahn bis Solothurn, Hauptbahnhof, danach entweder:

• mit dem Bus Nr. 4 Richtung Rüttenen, Aussteigen: Haltestelle St. Niklaus SO; Fussweg zum Schloss 10 Minuten (via Kirche St. Niklaus).

• mit der Solothurn-Niederbippbahn (Bipperlisi) Richtung Langenthal, Aussteigen: Haltestelle Feldbrunnen; Fussweg zum Schloss 15 Minuten.

• mit dem Bus Nr. 1219 Richtung Balm b. Günsberg, Aussteigen: Haltestelle Feldbrunnen, Bahnhof; Fussweg zum Schloss 15 Minuten.

Kontakt
Schloss Waldegg
Museum und Begegnungszentrum
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus

Telefon +41 32 627 63 63

Anfragenwww.dieschweizerschloesser.ch


Zusätzliche Informationen:

Die Schweizer Schlösser Waldegg

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Schloss Waldegg
Verwandte Themen: Burgen / Schlösser

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige