Mondschein-Abenteuer in der Natur des Val-de-Travers
Absinth – Entdeckungsreise für Gruppen
Asphaltminen im Val-de-Travers
Asphaltminen für Gruppen – mit Café des Mines
Langlauf-Paradies Val-de-Travers: teils sibirische Gebiete
Destinationen Special
Val-de-Travers

Val-de-Travers im Winter

Das Val-de-Travers liegt quer zu den anderen Juratälern des Kantons Neuenburg - deshalb sein Name. Es gilt als Heimat des berühmten Absinth, der spektakulären Felsenarena Creux du Van und der romantischen Areuse-Schlucht. Erkunden Sie dieses mysteriöse Tal!

Entdecken Sie auf dieser Seite, was es im Val-de-Travers im Winter alles zu unternehmen gibt.

Val-de-Travers im WinterVal-de-Travers im Sommer

Mondschein-Abenteuer in der Natur des Val-de-Travers
Ziehen Sie die Schneeschuhe an und wandern Sie los durch die verschneiten Landschaften des Val-de-Travers. In der Stille der Natur wartet wi…
Ein Besuch in den Asphaltminen im Val-de-Travers ist ein Ereignis! Entdecken Sie das Erdinnere! Entdecken Sie, wie die Menschen da gearbeite…
Langlauf-Paradies Val-de-Travers: teils sibirische Gebiete
Im Val-de-Travers oberhalb von Neuenburg finden Sie rund 300 Kilometer Langlaufloipen. Ob als Skater oder klassische Langläuferin – geniessen Sie dieses Langlauf-Paradies. Es birgt auch teils «sibirische» Gebiete rund um La Brévine. Erkunden Sie das…
Ein Besuch in den Asphaltminen im Val-de-Travers ist ein Ereignis! Entdecken Sie das Erdinnere und unternehmen Sie eine Führung in die unter…
Es gilt als die Wiege des Absinth – das Val-de-Travers. Bereits im 18 Jahrhundert wurde die berühmte «grüne Fee» dort geboren. Unternehmen S…

Folgende Destinationen könnten Sie auch interessieren: