Anna Göldi – eine Hexe? Museum
Zum Inhalt
Anna Göldi – eine Hexe? Museum
Zum Inhalt
Anna Göldi – eine Hexe? Museum
Zum Inhalt
Anna Göldi – eine Hexe? Museum
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel

Anna Göldi – eine Hexe? Museum

Region: Ostschweiz Ennenda

Die Dienstmagd Anna Göldi ist als letzte Hexe Europas in die Geschichte eingegangen. Sie wurde 1782 unschuldig hingerichtet. Dies unter dem Vorwand, ein Kind vergiftet zu haben. Das moderne Museum Anna Göldi in Ennenda zeichnet die Stationen ihres Lebens nach. Es widmet sich anhand der ausführlichen Gerichtsprotokolle dem Prozess gegen die Magd. Sie werden dazu von einer Themeninsel zur anderen geführt: Es geht um Hexenwahn bis Erinnerungskultur.

Weiterlesen

Bilder

Museum Anna Göldi _ Bild Alex Zimmermann Museum Anna Göldi _ Bild Alex Zimmermann Museum Anna Göldi _ Bild Alex Zimmermann
Bilder © Anna Göldi Museum Text © H+M MEDIA

Öffnungszeiten
April bis Oktober
Mittwoch bis Sonntag: 13.30 - 18.00 Uhr

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet

Führungen
Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten und an allen Wochentagen möglich.
Telefonische Auskünfte und Anmeldungen während den Museums-Öffnungszeiten unter +41 55 650 13 54.

Barrierefreier Zugang
Das Museum ist mit einem Lift erreichbar. Es ist barrierefrei gestaltet. Die Toilette ist behindertengerecht eingerichtet.

Neu im historischen Hänggiturm
Das Anna Göldi Museum ist im eindrücklichen Hänggiturm im Ortsteil Ennenda beheimatet, zu Fuss vom Bahnhof Glarus oder Ennenda in gut zwölf Minuten erreichbar. Der Ausstellungsraum ist ein riesiger, fast sakral anmutender Saal, in dem in der Blütezeit der Glarner Textilindustrie die bedruckten Stoffbahnen zum Trocknen aufgehängt wurden.

Cafeteria und Bücher
Das Museum hat eine kleine Cafeteria mit Büchern zur Ansicht und zum Kauf.

Preise
Einzeleintritt für Dauer- und Sonderausstellung

Erwachsene: CHF 10.-
Kinder (bis 16 Jahre): CHF 5.-

Anreise
Mit dem Auto: Sie fahren durch Glarus hindurch und zweigen Richtung Ennenda ab. Dort überqueren Sie die Linthbrücke und biegen anschliessend nach ca. 20 m links ab (Wegweiser Museum), dann fahren Sie ca. 20 m geradeaus, links ist das Museum.

Hinter dem Museum stehen Parkplätze zur Verfügung. Sollten diese besetzt sein, gibt es bei den SBB-Bahnhöfen Ennenda und Glarus ausreichend Parkplätze.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Sie erreichen das Museum von beiden Bahnhöfen (Glarus oder Ennenda) zu Fuss in ca. 15 Minuten.

Kontakt
Anna Göldi Museum
Fabrikstrasse 9
8755 Ennenda

Telefon: +41556501354

Anna Göldi – eine Hexe? Museum auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Anna Göldi – eine Hexe? Museum
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Anna Göldi, Hexe

Weitere Informationen im Destinationen Special:

Weitere Ausflugsideen

Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.

Die Geschenkidee. Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Erlebnis-Geschenke finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Paragliding: Geniesserflug Ostschweiz Pizol
Paragliding: Geniesserflug Ostschweiz Pizol
CHF 170.00
für 1 Person

Werbeanzeige Werbeanzeige

Folgen Sie uns auf Social Media