Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Salzbergwerk Bex – mit dem Grubenzug in den Berg hinein

Bilder: © Schweizer Salinen AG
Werbeanzeige

Salzbergwerk Bex – mit dem Grubenzug in den Berg hinein

Das Salzbergwerk von Bex besteht aus einer Vielzahl von Stollen, Schächten, Treppen und riesigen Hallen, deren Gesamtlänge über 50 Kilometer beträgt. Heute können einige Kilometer dieses immensen unterirdischen Labyrinths besucht werden. Sie können mit dem Grubenzug ins Innere des Berges fahren. Als Einzelperson, Familie oder Gruppe.

Anfragenwww.seldesalpes.ch

Bilder

Salzbergwerk Bex im Winter Salzbergwerk Bex im Winter Salzbergwerk Bex im Winter Salzbergwerk Bex im Winter Salzbergwerk Bex im Winter Salzbergwerk Bex im Winter

Video

Informationen

Auf dem Rundgang sehen und erleben Sie die spektakulärsten und typischen Elemente der seit dem ersten Stollenbau im Jahre 1684 bis heute verwendeten Salzabbau- und Gewinnungsmethoden. Geniessen Sie die Ton- und Bildschau in einem 1826 herausgesprengten vormaligen Solereservoir (französisch, deutsch, englisch und italienisch). In der Ausstellung können Sie alle Phasen der drei Jahrhunderte alten Geschichte des Salzes und der Mine verfolgen.

Grubenzug
Danach fahren Sie mit dem Grubenzug ins Innere des Berges. Der Rundgang zu Fuss dauert rund eine Stunde und veranschaulicht eindrücklich die Anstrengungen, die früher erbracht werden mussten, um unter Tag Salzquellen zu finden oder vor Ort das Salz, das Gold wert war, aus dem Gestein auszulaugen.

Im Innern des Salzbergwerks
Die Temperatur beträgt während des ganzen Jahres 17°C.
Sportschuhe und etwas Wollenes vorsehen
Teilweise für Rollstuhlfahrer zugänglich; setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung.
Unter Platzangst leidende Personen sollten von einem Besuch absehen.

Hinweise

– Hunde sind im Salzbergwerk nicht zugelassen.
– Picknick-Zone mit Tischen und Bänken sowie
– ein überdachter Unterstand mit 30 Plätzen vorhanden.
– Souvenir-Kiosk und Getränkeautomaten


Im Salzbergwerk von Bex wird das Sel des Alpes produziert. Sel des Alpes, das Schweizer Spitzensalz. Die durch die Alpenfaltung im Fels eingeschlossenen Salzadern konnten die ursprüngliche und unvergleichliche Reinheit bewahren. Das Quellwasser unserer Gletscher löst den wertvollen Schatz, das Sel des Alpes mit hohem Reichtum an Mineralien, aus dem Fels. www.selbex.com

Öffnungszeiten
Wegen grossen Ausbauarbeiten in der Mine, wird der der Besucherrundgang erst im Frühling 2018 wiedereröffnet. In der Zwischenzeit gibt es kleine Besichtigungen (jeweils 1 Stunde). Information und Reservation unter Telefon +41 24 463 03 30.

Für Einzelpersonen und Familien
Besuch buchen
Beschränkte Platzzahl. Voranmeldung empfohlen (bei grosser Nachfrage werden zusätzliche Führungen organisiert).
Für Besichtigungen am gleichen Tag wenden Sie sich bitte direkt an den Empfang: Telefon 024 463 03 30

Für Gruppen
Besuch buchen für Gruppen
– Auf Voranmeldung.
– Führungen in französischer, deutscher, englischer oder italienischer Sprache.
– Maximale Gruppengrösse 100 Personen.
– Für grössere Gruppen gibt es Sonderangebote.
– Unterirdisches Restaurant mit Platz für bis zu 150 Personen.

Anreise
Mit dem Auto: ab Bahnhof SBB Bex den braunen Pfeilen „Mines de Sel“ folgen. Grosser Gratis-Parkplatz für Autos und Cars.

Zu Fuss: Ab Bahnhof SBB Bex ungefähr 1 Stunde 20 Minuten. Ab Bahnhof TPC Bévieux ungefähr 50 Minuten.

Mit dem Taxi: Taxiphone in Bex Telefon 024 471 17 17

Kontakt
Saline de Bex SA
Route de Gryon 31
1880 Bex
Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41244630320
Anfragenwww.seldesalpes.ch

Weitere Ausflugsideen

Salz erleben – im Salz Museum

Salz spielt in vielen Bereich der menschlichen Kultur eine wichtige Rolle. Im Museum „Die Salzkammer“ lässt sich dies au…

Saline Schweizerhalle – weisses Gold aus der Erde

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie das Salz auf Ihren Teller kommt? Bei einem Besuch in der Saline Schweizerhalle er…

Saline Riburg – Salzberg unter imposanter Kuppel

Die Besichtigung der Saline Riburg ist erlebnisreich und beeindruckend zugleich. Höhepunkt bildet der Einblick in den Sa…

Ausflugsziele Themen Specials:

Zusätzliche Informationen:

Schweizer Salinen

Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel:
Bergwerk, Grubenzug, Saline, Salz

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige

Stadtführung durch die kleinste Hauptstadt der Schweiz
Stadtführung durch die kleinste Hauptstadt der Schweiz
Stadtführung durch die kleinste Hauptstadt der Schweiz
Stadtführung durch die kleinste Hauptstadt der Schweiz
Nachtschlitteln und Nachtskifahren Pizol
Nachtschlitteln und Nachtskifahren Pizol
Nachtschlitteln und Nachtskifahren Pizol
Nachtschlitteln und Nachtskifahren Pizol
Mondscheinabfahrt im Matterhorn ski paradise – mit Gipfelfondue
Mondscheinabfahrt im Matterhorn ski paradise – mit Gipfelfondue
Mondscheinabfahrt im Matterhorn ski paradise – mit Gipfelfondue
Mondscheinabfahrt im Matterhorn ski paradise – mit Gipfelfondue

Schloss Morges – Château de Morges
Schloss Morges – Château de Morges
Schloss Morges – Château de Morges
Schloss Morges – Château de Morges
Schloss Gruyères – ganzer Schlosshügel eine Attraktion
Schloss Gruyères – ganzer Schlosshügel eine Attraktion
Schloss Gruyères – ganzer Schlosshügel eine Attraktion
Schloss Gruyères – ganzer Schlosshügel eine Attraktion
Geführter Rundgang durchs Läderach Schoggi-Erlebnis
Geführter Rundgang durchs Läderach Schoggi-Erlebnis
Geführter Rundgang durchs Läderach Schoggi-Erlebnis
Geführter Rundgang durchs Läderach Schoggi-Erlebnis

Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Bernaqua – Erlebnisbad
Bernaqua – Erlebnisbad
Bernaqua – Erlebnisbad
Bernaqua – Erlebnisbad