Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Salz erleben – im Salzmuseum
Werbeanzeige (169314) Diese Werbefläche kann gebucht werden

Salz erleben – im Salzmuseum

Region: Nordwestschweiz Pratteln

Salz spielt in vielen Bereich der menschlichen Kultur eine wichtige Rolle. Im Museum "Die Salzkammer" lässt sich dies auf anschauliche und eindrückliche Weise nachvollziehen. Die Ausstellung in der Villa Glenck führt Sie von den Anfängen der Salzgewinnung und des Salzhandels bis hin zur modernen industriellen Verarbeitung. Faszinierend ist auch der Blick in ein freigelegtes Originalbohrloch. Und waren Sie schon einmal in einem Salzladen?

Bilder

Salz erleben – im Salz Museum Waren Sie schon einmal in einem Salzladen? Salz erleben – im Salz Museum Salz erleben – im Salz Museum Waren Sie schon einmal in einem Salzladen? Salz erleben – im Salz Museum
Bilder © Schweizer Salinen AG

Informationen

Die Villa Glenck, 1860 erbaut, war lange Zeit der Wohnsitz der Direktoren der Saline. Sie steht dort, wo erstmals in der Nordwestschweiz Salz gefördert wurde – am Rhein direkt neben der heutigen Saline Schweizerhalle.

Inhalt der Führung
• Geologie und Salzgewinnung
• Chemische Zusammensetzung des Salzes
• Symbolik und Kultur
• Ursprünge der Salzbohrung
• Technik und Handel

Dauer der Führung
Rund zwei Stunden

Voraussetzungen
Die Führung eignet sich für Erwachsene.
Schulklassen und Gruppen bis zu 30 Personen sind herzlich willkommen. Für diese Führung sollten Sie gut zu Fuss sein. Leider ist das Museum nicht rollstuhlgängig.

Sprache
Deutsch. Führungen auf Französisch, Englisch oder Italienisch sind nach Rücksprache möglich.

Salzladen
Nach der Führung gibt es die Möglichkeit, im Salzladen neben der Schweizerhalle feine Salzspezialitäten einzukaufen. Diese Möglichkeit gibt's auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten (nicht für Schulklassen). Weitere Informationen

Besuchszeiten Salzmuseum
Nach Vereinbarung. Von Montag bis Samstag.
An Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Zur Online Anmeldung

Preise
Die Führung im Salzmuseum kostet CHF 10.– pro Person. Die Mindestpauschale pro Führung beträgt CHF 50.–.

Der Besuch ist für Kinder nicht geeignet.

Anreise
Mit dem Auto: Ab der Autobahnausfahrt Pratteln (A3) erreichen Sie "Die Salzkammer" in wenigen Minuten. Parkplätze gibt es vor der Saline.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Bus
-Ab Basel Aeschenplatz mit Bus 80 oder 81.
-Ab Pratteln mit Bus 80.
-Ab Liestal mit Bus 81.
Die Haltestelle lautet "Saline" und befindet sich fast vor der Tür des Museums.

Mit dem Schiff: Die Kursschiffe der Basler Personenschifffahrt ab Basel Schifflände oder Rheinhafen/Dreiländereck fahren von April bis Oktober bis Schweizerhalle. Grössere Gruppen können auch Extrafahrten ausserhalb der Saison buchen.

Kontakt
Schweizer Salinen AG
Rheinstrasse 52
4133 Pratteln 1

Telefon: +41618255151

"Salz erleben – im Salzmuseum" auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Salz erleben – im Salzmuseum
Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel: Die Salzkammer, Salz, Salzladen, Salzmuseum
Ausflugsidee: Schweizer Salinen

Weitere Informationen im Themen Special:

Werbeanzeige (171561) Diese Werbefläche kann gebucht werden
Weitere Ausflugs und Freizeit Ideen für Ihren nächsten Ausflug. Entdecken Sie die Schweiz von der schönsten Seite.

Ausflugsziele.ch ®