Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Werbeanzeige (169314) Diese Werbefläche kann gebucht werden

Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde

Region: Tessin Ambri

Hinauf zum Tessiner Bergsee führt die Ritom-Standseilbahn. Sie wurde 1921 gebaut und bietet eine ganz besondere Attraktion: Mit einer maximalen Steigung von 87,8% ist sie eine der steilsten Standseilbahnen der Welt. Oben angekommen, treffen Sie auf Erholung, Entspannung und Ruhe in einer wunderschönen Naturlandschaft. Der Ritomsee, auf dessen Oberfläche sich ein einmaliges Panorama spiegelt, ist Ausgangspunkt für unvergessliche Spaziergänge und schöne Wanderungen.

Bilder

Ritom-Piora Ritom-Piora Ritom-Piora Ritom-Piora Ritom-Piora Ritom-Piora
Bilder © Funicolare Ritom SA / Ticino Turismo Text © H+M MEDIA

Informationen

Auf einer Strecke die 1369 Metern misst, überwindet die Standseilbahn einen Höhenunterschied von 786 Metern und erreicht nach wenigen Minuten die Bergstation Piora auf 1793 Metern über Meer. Die Fahrt mit der Ritombahn ist ein Erlebnis der besonderen Art und führt direkt zum Ausgangspunkt von zahlreichen und beliebten Ausflugsmöglichkeiten. Einmal an der Bergstation der Standseilbahn angekommen, kann man zahlreiche Wanderungen unternehmen.

Wanderwege
Als Ausgangspunkt bietet Ihnen der Ritomsee und der dazu gehörende Staudamm viele Wanderwege. Einmal unterwegs, stossen Sie auf zahlreiche Seen, idyllische Wälder und eine einmalig schöne Fauna und Flora. Allein schon die Wanderung um den See herum ist sehr schön. Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Mitte/Ende Mai bis Mitte/Ende Oktober
Zum aktuellen Fahrplan

Anreise
Mit dem Auto: Autobahn A2/E35 Ausfahrt Nummer 42 Quinto - Ambri Piotta folgen Sie den Anschriften für San Gottardo bis nach Piotta, dann rechts abbiegen.

Mit dem Zug: Von Norden Luzern/Zürich - Chiasso, am Bahnhof Airolo aussteigen, dann mit dem Postauto Airolo-Dalpe bis Piotta. Achtung: Ab 2. Juli Halt direkt bei der Ritombahn-Talstation. Von Süden Chiasso - Luzern/Zürich, am Bahnhof Faido aussteigen, dann mit dem Postauto bis nach Piotta (auch von Bellinzona aus mit dem Postauto bis Piotta möglich).

Kontakt
Funicolare Ritom SA
6775 Ambrì

Telefon: +41918683151

"Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde" auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Ritom-Piora: Wanderparadies zwischen Himmel und Erde
Region: Tessin Ambri
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Ritom-Piora, Standseilbahn, Stausee
Ausflugsidee: Tessin Leventina

Weitere Ausflugsideen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!