Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Bernina Express - die spektakulärste Alpenüberquerung

Fotos: © Rhätische Bahn
Werbeanzeige

Bernina Express – höchste Bahnstrecke über die Alpen

Der Bernina Express, die spektakulärste Alpenüberquerung, fährt in Schlangenlinien und ohne Zahnrad vom Norden in den Süden, vom Gletscherglitzern zu den Palmen. Dabei werden 55 Tunnels und 196 Brücken passiert und Steigungen von bis zu 70 Promille gemeistert. Die Panoramafahrt führt von Chur / Landquart / Davos / St. Moritz über Valposchiavo nach Tirano. Die Strecke von Thusis – Valposchiavo – Tirano gehört zum UNESCO Welterbe und ist ein Markenzeichen der Rhätischen Bahn.

Anfragenwww.rhb.ch

Bilder

Bernina Express – Kreisviadukt Brusio Bernina Express – Von den Gletschern zu den Palmen Bernina Express – über die Alp Grüm Bernina Express – Zwischenhalt in Tirano im Veltlin Bernina Express – Höchste Bahnstrecke über die Alpen Bernina Express – Landwasserviadukt

Informationen

Höhepunkte
Auf 2’253 Metern über Meer thront das Dach der Rhätischen Bahn, das Ospizio Bernina. Dank den modernen Bernina Express Panoramawagen geniessen Sie während der Fahrt die unbeschränkte Sicht auf das unberührte Alpenpanorama.

Aus der Zeit der Bahnpioniere
Die Strecke über Albula und Bernina ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Zu den Zeugen aus der Zeit der Bahnpioniere gehören der Landwasserviadukt, die Kehrtunnel zwischen Bergün und Preda oder der Kreisviadukt Brusio.

Landwasserviadukt
Der Viadukt bei Filisur führt über das Landwassertal direkt in einen Bergtunnel. Die Konstruktion der drei Hauptpfeiler in den Jahren 1901/02 war eine echte architektonische Meisterleistung. Notabene: Er wurde ohne Gerüst mit zwei Kranen erbaut. Das spektakulärste Wahrzeichen der Rhätischen Bahn ist weltweit ein Begriff.

Alp Grüm
Geniessen Sie den unvergesslich schönen Ausblick auf den Palügletscher, das Berninamassiv, die Bergamasker Alpen und über die ganze Valposchiavo! Der Bahnhof Alp Grüm liegt an der Grenze zwischen dem deutschen und dem italienischen Sprachraum der Schweiz.

Valposchiavo
Das südalpine Tal lädt zu ausgedehnten Wanderungen, gemütlichem Flanieren und zum Genuss feiner regionaler Spezialitäten ein. Erkunden Sie in Poschiavo den historischen Dorfkern mit seiner gemütlichen Piazza und erforschen Sie den geschichtlichen Hintergrund des Tals in einem der Museen oder dem farbenfrohen „Spaniolenviertel“. Um den Ausflug ausklingen zu lassen, geniessen Sie die wunderschöne Natur am Lago di Poschiavo.

Kreisviadukt Brusio
Elegant windet sich der Viadukt um 360 Grad und verlängert so die Strecke, um den Höhenunterschied im engen Valposchiavo zu bewältigen.

Zügenschlucht
Die drei Kilometer lange, wildromantische Zügenschlucht in der Davoser Landschaft führt durch schroffe Felsformationen. Der Bernina Express schlängelt sich hier eindrücklich über Viadukte.

GenussReise am Sitzplatz
Unterwegs servieren aufgestellte Stewards einheimische Spezialitäten aus der Bernina Express Minibar.

Durchführung
Der Bernina Express fährt ganzjährig täglich ab Chur nach Tirano und zurück. Während der Sommersaison auch ab Davos und St. Moritz. Sie können die Reise natürlich auch in Tirano beginnen.

Dauer
Von Chur nach Tirano dauert die Fahrt ca. 4 Stunden, von Tirano zurück nach Chur ca. 4,5 Stunden.

Reservation obligatorisch
Alle Bernina Express Züge führen ausschliesslich Panoramawagen 1. und 2. Klasse. Reservation obligatorisch.

Verkauf
Reservieren online, telefonisch beim RhB-Railservice unter +41 81 288 65 65 oder an allen bedienten Bahnhöfen in Europa (telefonisch und an Bahnhöfen Reservation frühestens ab drei Monate vor Reisedatum möglich).

Anreise
Der Bernina Express fährt ab Chur / Landquart / Davos / St. Moritz – Valposchiavo – nach Tirano und zurück.

Kontakt
Rhätische Bahn - Rail Service
Bahnhofstrasse 25
7002 Chur
Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41812886565
Anfragenwww.rhb.ch

Weitere Ausflugsideen


Weitere Informationen im Themen Special:

Rhätische Bahn – bahntechnische Meisterwerke erfahren

Zusätzliche Informationen:

RhB

Saison: Sommer

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige