Winterwanderung im Unterland: Dübendorf – Mönchaltorf
Zum Inhalt
Winterwanderung im Unterland: Dübendorf – Mönchaltorf
Zum Inhalt
Winterwanderung im Unterland: Dübendorf – Mönchaltorf
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel

Winterwanderung im Unterland: Dübendorf – Mönchaltorf

Region: Region Zürich Dübendorf

Im Grossraum Zürich gibt es schöne Winterwanderungen. Eine der längeren ist diejenige von Dübendorf (440 m ü.M.) nach Mönchaltorf (442 m ü.M.). Rund vier Stunden sind Sie unterwegs, 16 Kilometer misst die Route. Der Weg wird von verschiedenen Gewässern gesäumt: Zuerst wandern Sie entlang der Glatt, danach folgt der Greifensee und schliesslich geht's dem Aabach entlang nach Mönchaltorf.

Weiterlesen

Bilder

Wanderung ZVV Wanderung ZVV Wanderung ZVV
Bilder © Zürcher Verkehrsverbund ZVV / Zürioberland Tourismus Text © H+M MEDIA

Informationen

Start: Dübendorf
Ziel: Mönchaltorf
Distanz: 16 Kilometer
Dauer: ca. 4 Std.
Bergauf: 10 Höhenmeter
Bergab: 10 Höhenmeter
Schwierigkeit: mittel
Geeignet: Auch für Familien geeignet

Route
Dübendorf - Glattsteg - Greifensee - Niederuster Schifflände - Riedikon Chis - Mönchaltorf Mönchhof.

Verpflegung
Legen Sie doch eine Rast im kleinen Städtchen Greifensee ein oder verweilen Sie etwas bei der Schifflände in Niederuster.

Routenbeschrieb
Im Zentrum von Dübendorf können Sie an den Ufern der renaturierten Glatt Graureiher beobachten. Oberhalb des Wehrs beginnt der sogenannte Bibelweg, wo Tafeln über historische Ereignisse informieren.

Die Glatt verläuft bis zum Regulierungswehr am Ausfluss aus dem Greifensee. Der Weg in Richtung Uster führt zunächst ebenfalls durch geschütztes Ried zur Badi Greifensee. Danach gelangen Sie in das Städtchen Greifensee, wo es eine Burg und eine gotische Kirche gibt. Der Wanderweg biegt nach der Kirche ab zu einer Wiese am See, danach verläuft er nahe bei der Strasse, ist aber abwechslungsreich.

Nach der Brücke über den Aabach folgt eine grosse Wiese mit Bänken, Feuerstellen, Kiesstrand. Betriebsamer wird es bei der Schifflände Niederuster (Restaurant, Bushaltestelle, im Sommer Strandbad). Der Uferweg verläuft jetzt ganz nahe am Wasser (im Sommer viele Einstiegsmöglichkeiten, Picknickplätze mit Tischen und Feuerstellen).

Erst kurz vor Riedikon verlassen Sie die Seegegend. Wer jetzt genug hat, kann von der Bushaltestelle Kies (Chis) nach Uster fahren. Wer weiter wandert, gelangt zum Aabach und diesem entlang nach Mönchaltorf. Übrigens: In der Kirche in Mönchaltorf können Sie eine schöne Holzdecke mit bemalten Flachschnitzereien besichtigen.

Anreise
Mit dem öffentlichen Verkehr: Nach Dübendorf mit der S9 oder der S14 (ab Zürich). Für die Rückfahrt: Bus 842 Esslingen - Mönchaltorf - Uster.

Kontakt
Zürcher Wanderwege
Seestrasse 31
8712 Stäfa

Telefon: +41447713355

Winterwanderung im Unterland: Dübendorf – Mönchaltorf auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Winterwanderung im Unterland: Dübendorf – Mönchaltorf
Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel: Greifensee, Mönchaltorf, Winterwanderung
Ausflugsidee: ZVV

Weitere Ausflugsideen

Werbeanzeige (171561) Diese Werbefläche kann gebucht werden
 
Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.
 
Beeindrucken Sie Ihre Herzensdame mit einem tollen Geschenk zum Va…
Das 1898 eröffnete Landesmuseum Zürich ist das meistbesuchte histo…
Der Hausberg von Zürich, der Uetliberg mit seinen 871 Metern über…
 
Die Geschenkidee. Schenken Sie Freude, Spass und Abwechslung.

Ausflugsziele.ch Geschenkgutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Erlebnis-Geschenke finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Race Simulator: Über die Rennstrecke von Monza fetzen
Erlebnis-Shop:
Race Simulator: Über die Rennstrecke von Monza fetzen
CHF 189.00 für 1 Person
Erlebnis-Geschenk

Werbeanzeige Werbeanzeige