Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Technorama - spielerisch Wissenschaft erleben

Fotos: © Technorama Text: © H+M MEDIA
Werbeanzeige

Technorama – spielerisch Wissenschaft erleben

Das Technorama in Winterthur ist ein wunderbarer Ort für alle neugierigen Menschen. Als eines der grössten Science Center Europas ermöglicht es selbstbestimmte Erfahrungen mit Hunderten von Phänomenen aus Natur und Technik. An über 500 Experimentierstationen stehen Ihnen schier unendliche Möglichkeiten zur Verfügung, Wissenschaft spielerisch zu erleben. Es ist für Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder und Kleinkinder gleichermassen geeignet.

Anfragenwww.zvv.ch

Bilder

Technorama Technorama Technorama Technorama Technorama Technorama

Informationen

Spielen und experimentieren
Im Swiss Science Center Technorama ist Anfassen ausdrücklich erwünscht. Sie dürfen mit allem spielen und experimentieren. Lernen geschieht spielerisch, etwa durch das unmittelbare Erlebnis von Naturphänomenen, durch Herausforderungen, denen Sie sich in Laboren und Adventure Rooms stellen oder durch den Bau eigener Maschinen in der Erfinderwerkstatt. Entdecken Sie Ihre Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik!

Vorführungen und Workshops
Neben den interaktiven Ausstellungen zu Naturphänomenen bietet Ihnen das Technorama spektakuläre Vorführungen und spannende Workshops in Biologie, Chemie und Physik. In insgesamt sieben Laboren können Sie mit fachlicher Unterstützung selbständig experimentieren.

Altersempfehlung
Für das Technorama gibt es keine Altersgrenze. Es gibt keinen Grund, Kleinkinder zuhause zu lassen, im Gegenteil: Ihre spontane Neugier macht sie zu besonders beliebten Besuchern! Für Kleinkinder werden die Sektoren „Holzmaschinen“, „Licht und Sicht“ sowie „Wasser, Natur, Chaos“ empfohlen.

Öffnungszeiten
Technorama:
Täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet
Am 25. Dezember ist das Technorama geschlossen.

Technorama-Park:
Der Park ist aufgrund von Bauarbeiten bis im Frühjahr 2021 geschlossen.

Restaurant:
9 – 17 Uhr, warme Küche 11 – 16.30 Uhr

AdventureRooms:
10 – 22.45 Uhr

Barrierefreiheit:
Die gesamte Ausstellung inkl. Labore und das Restaurant sind rollstuhlgängig. Da ein grosser Teil der Experimente interaktiv ist – also zum Anfassen und Ausprobieren – ist ein Besuch im Technorama auch für Sehbehinderte und Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen ein faszinierendes Erlebnis. An der Information erhalten Sie eine Liste mit Exponaten, die auch für Sehbehinderte geeignet sind.

Ausserhalb der Öffnungszeiten:
Gegen Voranmeldung und Übernahme zusätzlicher Gebühren besteht die Möglichkeit, Besuche und Anlässe nach 17 Uhr zu vereinbaren. Fordern Sie eine schriftliche Offerte mit den genauen Bedingungen an: events@technorama.ch

Labore und Gruppen Reservierungen:
Die Labore können von Schulklassen und Gruppen reserviert werden. Werktags sind die Workshops bereits ab 9 Uhr buchbar.

Preise
Erwachsene CHF 29.–
Lernende/Studierende CHF 26.–
Kinder 6–15 Jahre CHF 18.–
Kinder 0-5 Jahre gratis
Zur umfassenden Preisübersicht

Anreise
Mit dem öffentlichen Verkehr: Mit der S11, S24, S29 oder S30 bis Oberwinterthur, von dort aus zehn Gehminuten. Oder ab Bahnhof Winterthur mit dem Bus 5 bis „Technorama“ oder Bus 1 bis „Römertor“.

Mit dem Auto: Fünf Minuten ab Ausfahrt Nr. 72 (Oberwinterthur) auf der A1. Folgen Sie der Beschilderung, kostenlose Parkplätze sind vor dem Gebäude vorhanden. Für Elektroautos steht eine kostenpflichtige Ladestation bereit (Energie 360°).

Kontakt
Swiss Science Center Technorama
Technoramastrasse 1
8404 Winterthur
Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41522440844
Anfragenwww.zvv.ch

Weitere Ausflugsideen

Ausflugsziele Themen Special:

Zusätzliche Informationen:

ZVV

Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel:
Experiment, Science Center, Technorama, Wissenschaft

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige