Winterwandern Ferienregion Elm: Herrliche Bergkulisse
Zum Inhalt
Winterwandern Ferienregion Elm: Herrliche Bergkulisse
Zum Inhalt
Winterwandern Ferienregion Elm: Herrliche Bergkulisse
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel

Winterwandern Ferienregion Elm: Herrliche Bergkulisse

Region: Ostschweiz Elm

In der Ferienregion Elm ist vom einfachen Winter-Spaziergang bis zur mehrstündigen Tour mit Schneeschuhen alles möglich. Wandern Sie durch eine traumhaft verschneite Winterlandschaft inmitten einer herrlichen Bergkulisse.

Weiterlesen

Bilder

Winterwandern Elm Ferienregion Winterwandern Elm Ferienregion Winterwandern Elm Ferienregion
Bilder © Ferienregion Elm Text © H+M MEDIA

Erleben Sie den Winter und seine Pracht besonders intensiv, entweder vom Ämpächli oberhalb Elm oder auf der Sonnenterrasse den Weissenbergen. Unterwegs laden die gemütlichen Berg-Beizli zu einem Zwischenhalt.

WINTERWANDERWEGE

Munggä Hüttä Weg
Dauer: 1,5 Stunden
Route: Ämpächli (1485m) –  Älpli (1515 m) – Munggä Hüttä (1740m) / gleicher Weg zurück

Die Tschingelhörner, das berühmte Martinsloch und das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona auf einen Blick – das bietet der Munggä-Hüttä-Weg. Hoch über dem Wakker-Dorf Elm warten nach einer kurzen Gondelfahrt eine erhabene Bergkulisse und eine tief verschneite Landschaft auf die Winterwanderer. In rund 1 Stunden erreichen Sie die Munggä Hüttä, die Schmucke Berghütte im Elmer Schneesportgebiet mit vielen kulinatischen Köstlichkeiten. Der Weg ist für geübte Wanderer mit guter Ausrüstung geeignet.

Tipp: Nach ca. einer halben Stunde erreichen Sie das Berghotel Bischofalp, welches sich perfekt für einen Zwischenstopp eignet.

Rundwanderung Schiben
Dauer: 1 Stunde
Route: Weissenberge (1266m) – Schiben (1402m) – Weissenberge (1266m)

Ruhe statt Rambazamba: Die Weissenberge gelten als Sonnenterrasse des Sernftals. Während der gemütlichen Winterwanderung nach Schiben lassen sich die Stille der Natur und der Ausblick auf die Elmer Berge und ins hintere Kleintal besonders geniessen. In den Weissenberge laden die beiden Berggasthäuser Wirtschaft zum Weissenberg und Berggasthaus Edelwyss zum Geniessen und Verweilen ein.

Tipp: Für den Rückweg gilt es zu entscheiden: wieder gemächlich per Gondel nach Matt – oder doch lieber eine rasante Schlittelfahrt?

Weitere Winterwanderungen Elm

SCHNEESCHUHTOUREN
Waren Sie schon einmal mit Schneeschuhen unterwegs? Sie eignen sich besonders gut, um die verschneite Landschaft in völliger Stille und Abgeschiedenheit zu entdecken. Lassen Sie die Ruhe und Stille sowie das eindrückliche Bergpanorama auf sich wirken. Geführt oder auf eigene Faust: Die markerten Schneeschuhtrails warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Gerne organisieren wir für Sie auch eine geführte Tour nach Ihren Wünschen.

Obererbstrail
Dauer: 3 Stunden
Route: Walenbrugg- Garichti – Skihütte Obererbs – Rietboden – Walenbrugg

Die Schneeschuhwanderung nach Obererbs bietet "Natur pur", abseits von Hektik und Rummel geht es durch Wald und Flur. Ständige Begleiter: Glarner Bergriesen wie Hausstock, Vorab oder die Tschingelhörner.

Tipp: Die Skihütte Obererbs eignet sich hervorragend für einen kleinen Zwischenstopp und bietet sogar Übernachtungsmöglichkeiten

Mettmen-Leglerhütte
Dauer: 5 Stunden
Route: Bergstation Mettmen (1610m) – Oberstafel Mettmen – Leglerhütte (2273m) / gleicher Weg zurück

Eine wunderschöne Schneeschuhwanderung quer durch den Freiberg Kärpf, das älteste Wildschutzgebiet Europas. Mit etwas Glück treffen Sie auf dem Weg Wildtiere an. Begleitet werden Sie während der Wanderung auf jeden Fall von einem einzigartigen Bergpanorama.

Tipp: Das Berghotel Mettmen (direkt bei der Bergstation) oder die Leglerhütte eignen sich perfekt für eine Verschnaufpause und bieten beide auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Weitere Schneeschuhtouren Elm

Übrigens! Gratis ins Glarnerland reisen
Ab zwei Nächten im Glarnerland ist die ÖV-Anreise geschenkt. Reisen Sie gratis mit dem öffentlichen Verkehr ins Glarnerland und wieder nach Hause, indem Sie eines der attraktiven Übernachtungsangebote bei den an der Aktion teilnehmenden Gastgebern buchen!
Zum Angebot / Gastgeber
Gültig bis 30. April 2024

Anreise
Die Ferienregion Elm liegt nur eine Stunde von Zürich entfernt.
Mit dem Auto: Ab Zürich oder Chur entlang der A3 bis Ausfahrt 44 (Niederurnen). Anschliessend der Hauptstrasse durchs Glarnerland folgen und die Beschilderung für die einzelnen Ferienorte beachten. Zürich-Elm ca. 1 Std. Gratis-Parkplätze bei allen Bergbahnen vorhanden.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Ab Zürich oder Chur mit dem Zug in Richtung Ziegelbrücke. Am Bahnhof Ziegelbrücke umsteigen in den Regionalzug nach Glarus, Mitlödi, Schwanden, Linthal. In Schwanden umsteigen in einen Linien-Bus der Autobetrieb Sernftal AG, der Sie zur gewünschten Haltestelle bringt.

Kontakt
Gäste-Info Elm
Dorf 54
8767 Elm

Telefon: +41556425252
E-Mail: info@elm.ch

Winterwandern Ferienregion Elm: Herrliche Bergkulisse auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner
Weitere Informationen im Destinationen Special:

Weitere Ausflugsideen

Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.

Die Geschenkidee. Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Erlebnis-Geschenke finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Exklusive Husky Passagierfahrt
Exklusive Husky Passagierfahrt
CHF 396.00
für 2 Personen

Werbeanzeige Werbeanzeige

Folgen Sie uns auf Social Media