Ausflugsziel
Spaziergang von Tenero nach Ascona
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Spaziergang von Tenero nach Ascona
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Spaziergang von Tenero nach Ascona
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Spaziergang von Tenero nach Ascona
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Spaziergang von Tenero nach Ascona
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Spaziergang von Tenero nach Ascona
Werbeanzeige Diese Werbefläche kann gebucht werden

Spaziergang von Tenero nach Ascona

Entspannen Sie sich auf dem für alle geeigneten Weg entlang des Lago Maggiore, von Tenero nach Ascona. Auch am Fluss Maggia kommen Sie vorbei. Geniessen Sie den Spaziergang zwischen blühenden Beeten und schönster mediterraner Vegetation.

Bilder

Spaziergang von Tenero nach Ascona Spaziergang von Tenero nach Ascona Spaziergang von Tenero nach Ascona Spaziergang von Tenero nach Ascona Spaziergang von Tenero nach Ascona Spaziergang von Tenero nach Ascona
Bilder © Ticino Turismo

Video

Informationen

In der Nähe von: Locarno
Ausgangspunkt: Tenero
Ziel: Ascona

Geeignet für: Erwachsene, Kinder, Rollstühle, Hunde
Art: Linear
Länge: 13,82 km
Dauer: 5 Std.
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Höchster Punkt: 204 m
Gesamtanstieg: 98 m
Gesamtabstieg: 102 m

In der Nähe der Route:
Kirche S. Quirico e Giolitta
Die Gärten an der Seepromenade Locarno - Muralto
Terreni alla Maggia SA
Cà di Ferro
Nationales Jugendsportzentrum Tenero
Wallfahrtskirche Madonna del Sasso

Route
Es handelt sich um einen leichten, auf der ganzen Strecke ebenen Weg, zumeist auf für Autos gesperrten Strassen.

Sie starten in Tenero, am grossen Parkplatz neben dem Nationalen Jugendsportzentrum (Centro sportivo nazionale della gioventù). Auf dem Weg zum See kommen Sie über den Campingplatz Lago Maggiore, bevor Sie den Lido von Tenero erreichen. Dort verlassen Sie kurz das Seeufer und gehen ein Stück durch das grosse Sportzentrum, das an die Campingplätze Miralago und Tamaro grenzt.

Cà di ferro
Zurück am Seeufer, schlagen Sie die Richtung nach Minusio ein. Vom städtischen Hafen aus halten Sie sich auf der Fussgängerstrasse in Richtung Locarno. Von den zahlreichen Villen können Sie die beeindruckende "Cà di ferro" besichtigen, die in der Mitte des 16. Jahrhunderts gebaut wurde und als Kaserne für Söldner diente. Sie ist eines der bedeutendsten historischen Denkmäler der Region.

Seepromenade von Muralto
Etwas weiter erreichen Sie Rivapiana, das sich durch einladende Grünanlagen und kleine Sandstrände auszeichnet. Danach treffen Sie auf die Kirche San Quirico im gleichnamigen Park. Sie erreichen anschliessend die Seepromenade von Muralto mit ihren zahlreichen Restaurants.Auf dem Weg gibt es auch einen grossen Spielplatz für die Kleinsten.

Jean-Arp-Gärten
Nach dem Landungssteg in Locarno gehen Sie weiter in Richtung Regionalhafen von Locarno, zu den schönen Jean-Arp-Gärten: zu sehen sind neun Arbeiten des Künstlers.

Es folgt der neu angelegte Lido Locarno, der dank seiner Thermalbäder das ganze Jahr geöffnet ist. Gehen Sie weiter durch den Parco della Pace, eine wahre Oase der Ruhe. Danach gelangen Sie zum Parco delle Camelie (über 900 Arten!). Der Weg führt bis zum Fluss Maggia.

Zur Seepromenade von Ascona
Sie folgen dem Weg eineinhalb Kilometer am linken Flussufer bis zur Autobrücke in Losone. Dort biegen Sie links ab, überqueren die Brücke und gehen am rechten Flussufer 500 Meter in umgekehrter Richtung weiter. Nachdem Sie an der Azienda Agricola Terreni alla Maggia und am Golfplatz von Losone vorbeigekommen sind, erreichen Sie wieder das Seeufer. Der Spaziergang endet an der grossartigen Seepromenade von Ascona.

Wanderbeschrieb PDF

Tipps

  • Wanderschuhe
  • Sonnenkappe
  • Wasserflasche
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Wanderkarte
  • Kompass
  • Fotoapparat
  • Essen
Kontakt
Ascona-Locarno Turismo Infodesk Locarno
Piazza Stazione
6600 Locarno

Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41848091091

Zusätzliche Informationen zu Spaziergang von Tenero nach Ascona
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Lago Maggiore, Spaziergang
Ausflugsidee: Tessin Ascona

Weitere Informationen im Themen Special:

Weitere Ausflugsideen

Ascona – eine der schönsten Buchten der Schweiz

Ascona bietet eine wunderbare Seepromenade, einen historischen Dorfkern, enge romantische Gässchen, eine herrliche Piazza mit Cafés und fantastische Aussicht auf den Lago Maggiore, elegante Boutiquen,... Weiterlesen

Brissago Inseln – eine spannende Weltreise

Vom Wasser umspült, von den Alpen geschützt und von der Sonne geküsst, bieten Ihnen die Brissago Inseln die Gelegenheit, eine spannende „Weltreise“ zu unternehmen. Die Brissago Inseln rühmen sich eine... Weiterlesen

Der Film, den man essen kann – Ticino Experience

Es handelt sich um eine Art (Stummfilm-)Komödie, die in der Casa Rustica in Losone bei Ascona gezeigt wird. Der Hauptdarsteller ist ein Gourmetkoch. Fidelio heisst er. Und er ist total verzweifelt. De... Weiterlesen

Rundwanderung – Bosco Gurin und die drei Alpenseen

Auf der rund 5-stündigen Rundwanderung kommen Sie an alpinen Mooren und beeindruckenden Felsformationen vorbei. Sie wandern über idyllische Wiesen und Weiden. Den Ausgangspunkt der Tour erreichen Sie... Weiterlesen

Lido Ascona – einer der längsten Sandstrände der Schweiz

Das Lido in Ascona liegt mitten im Grünen, in einem von hundertjährigen Bäumen beschatteten Park am Ufer des Lago Maggiore. Hier finden Sie einen der längsten Sandstrände der Schweiz. Zudem gibt es Re... Weiterlesen

JazzAscona – Openair Festival 2021 am Lago Maggiore

JazzAscoa 2020 wird wegen Corona auf 2021 verschoben! Musik tönt aus allen Winkeln, die Gassen sind bis spät in der Nacht belebt, es fühlt sich an wie „New Orleans“ am Lago Maggiore: Es herrscht Jazzf... Weiterlesen