Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch

Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch

Region: Tessin Bosco Gurin, Cevio

Im Maggiatal erwartet Sie eine authentische Landschaft und wunderbare Natur mit Wasserfällen, zum Beispiel derjenige von Foroglio, Bächen, Bergseen und über 3000 Meter hohen Berggipfeln. Ein Wanderwegnetz von 700 km sorgt für abwechslungsreiche Einsichten ins Tal. Wie wär's mit einem Abstecher ins höchstgelegene Dorf des Tessins: Bosco Gurin? Im Vallemaggia können Sie auch an mehreren Stellen im türkisblauen Wasser baden. Lassen Sie sich im Vallemaggia ein auf den Rhythmus der Natur.

Bilder

Vallemaggia Vallemaggia Vallemaggia Vallemaggia Vallemaggia Vallemaggia
Bilder: © Ascona Locarno Tourism, Alessio Pizzicannella, Christof Sonderegger Text: © H+M MEDIA

Informationen

Kirche von Mario Botta in unberührer Natur
Von Bignasco aus verläuft nordwärts das Val Lavizzara, in das die Seitentäler Val di Prato und Val di Peccia einmünden: eine weltabgelegene Gegend unberührter Natur. Die kleine Siedlung Mogno im Lavizzara-Tal rühmt sich trotzdem ziemlicher Bekanntheit. Grund ist die Kirche San Giovanni Battista des Stararchitekten Mario Botta. Sie wurde 1997 fertiggestellt.

Baden
Es gibt Badezonen bei Ponte Brolla. Bei Avegno finden Sie einladende Sandstrände. Maggia verfügt über einen Strand mit Kiosk. Bei Lodano liegt der Strand unter der Brücke Ponte di Lodano. Möglichkeiten zum Baden gibt es auch an den Nebenflüssen, zum Beispiel dem Riale Salto bei Maggia und den Wasserfällen bei Giumaglio und Bignasco. Wichtig: Verfolgen Sie das Wetter aufmerksam und verlassen Sie das Flussufer bei aufziehendem Gewitter unverzüglich. Nach starken Niederschlägen – auch wenn es nur weiter oben im Tal regnet – kann sich die Maggia rasch in einen reissenden Fluss verwandeln.

Cevio
Hauptort des Tales ist Cevio, wo von 1513 bis 1798 die eidgenössischen Landvögte residierten. Beachten Sie die prächtige Fassade des Palazzo Pretorio.

Bosco Gurin - höchstgelegenes Dorf des Tessins
In Cevio zweigt die Strasse ins Seitental Val Rovana ab. Entlang von zahlreichen Kurven gelangen Sie hoch auf 1557 Meter über Meer nach Bosco Gurin. Im höchstgelegenen Dorf des Kantons stehen alle Gebäude des Dorfkerns unter Denkmalschutz. Wie wär's mit eine Rundwanderung ab Bosco Burin?

Anreise
Mit dem Auto: Autobahn bis Locarno. Weiter auf der Hauptstrasse in das Vallemaggia in Richtung Maggia z.B. bis nach Ponte Brolla (ca. 4 km) oder weiter nach Avegno, Gordevio oder Maggia.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Centovalli-Bahn von Locarno Stazione bis Ponte Brolla. Weiterfahrt mit dem Bus. Oder Bus direkt ab Bahnhof Locarno über Ponte Brolla nach Cevio und weiter nach Bignasco.

Kontakt
Ascona-Locarno Turismo
6673 Maggia

Telefon: +41917597726

"Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch" auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Vallemaggia im Sommer – sonnendurchflutet und idyllisch
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Baden, Maggiatal, Mario Botta, Natur, Vallemaggia
Ausflugsidee: Tessin Maggiatal

Weitere Informationen im Destinationen Special:

Werbeanzeige (171561)
Diese Werbefläche kann gebucht werden

Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.

Auf den Monte Brè führt seit 1912 eine Standseilbahn vom Stadtzentrum Lugano aus. In wenigen Minuten gelangen Sie so vom Stadtleben mitten in die unberührte Natur. Entdecken Sie die beeindruckende Lan… weiterlesen
Das Termali Salini & Spa Locarno liegt direkt am See und besticht durch seine Architektur mit Nischen, Grotten und Kaskaden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bädern ist das Bad nicht nur horizontal,… weiterlesen
Die Tibetische Brücke „Carasc“ beim Monte Carasso in der Nähe von Bellinzona ist 270 Meter lang. Sie ermöglicht die Überquerung des unwegsamen Tals, das die Gemeinden von Monte Carasso und Sementina t… weiterlesen
Weitere Ausflugs und Freizeit Ideen für Ihren nächsten Ausflug. Entdecken Sie die Schweiz von der schönsten Seite.

Die Geschenkidee. Schenken Sie Freude, Spass und Abwechslung.

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Geschenkgutscheine finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Familienspass im Atzmännig
Geschenkgutschein:
Familienspass im Atzmännig
CHF 100.00 Wertgutschein
Geschenkgutschein / Erlebnis-Gutschein
Ausflugsziele.ch ®