Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Werbeanzeige (169314) Diese Werbefläche kann gebucht werden

Brissago Inseln – eine spannende Weltreise

Vom Wasser umspült, von den Alpen geschützt und von der Sonne geküsst, bieten Ihnen die Brissago Inseln die Gelegenheit, eine spannende "Weltreise" zu unternehmen. Die Brissago Inseln rühmen sich eines besonders milden Klimas, so dass empfindliche subtropische Pflanzen das ganze Jahr im Freien wachsen können. Im Botanischen Garten gedeihen rund 1700 Pflanzenarten vom Mittelmeerraum, den Subtropen Asiens, Südafrikas, Amerikas und Ozeaniens.

Bilder

Isole di Brissago Isole di Brissago Isole di Brissago Isole di Brissago Isole di Brissago Isole di Brissago
Bilder: © Ticino Turismo, Alessio-Pizzicannella Text: © H+M MEDIA

Informationen

Entstehung
Die Brissago Inseln sind zwei aus dem Wasser heraus ragende Bergspitzen. Sie sind aufgrund einer Erosion entlang einer alten Wasserscheidelinie zwischen dem Maggia- und Ticinotal entstanden.

Im Sommer speichert das Wasser des Lago Maggiore Wärme, die im Winter abgegeben wird. Gleichzeitig sind die Inseln durch die Alpenkette geschützt und mit viel Sonnenschein gesegnet. So entstehen kaum Frosttage und ein Klima mit subtropischen Effekten kommt zustande.

Botanischer Garten
Im Botanischen Garten gedeihen ungefähr 1’700 Pflanzenarten vom Mittelmeerraum, den Subtropen Asiens, Südafrikas, Amerikas und Ozeaniens.

Restaurant und Hotel
Die Brissago Inseln beherbergen ein Restaurant und ein Hotel.

Schatzsuche für Kinder
Auf den Brissago Inseln können Kinder eine spannende Schatzsuche unternehmen. An der Kasse fragen und den Hinweisen folgen!

Öffnungszeiten
April bis Mitte Oktober, täglich

Anreise
Mit dem Schiff ab Porto Ronco oder Ascona

Ristorante, Hotel, Events
6614 Isole di Brissago
Hotel Telefon +41 91 780 54 25
Ristorante Telefon +41 91 780 54 24

Isole di Brissago - Parco botanico del Canton Ticino

Telefon: +41917914361

Zusätzliche Informationen zu Brissago Inseln – eine spannende Weltreise
Saison: Sommer
Verwandte Rubriken: Besichtigungen,
Stichwörter zu diesem Artikel: Botanischer Garten, Brissago Inseln, Insel, Lago Maggiore, Park
Ausflugsidee: Tessin Ascona

Weitere Ausflugsideen

Ascona – eine der schönsten Buchten der Schweiz

Ascona bietet eine wunderbare Seepromenade, einen historischen Dorfkern, enge romantische Gässchen, eine herrliche Piazza mit Cafés und fantastische Aussicht auf den Lago Maggiore, elegante Boutiquen,... Weiterlesen

Der Film, den man essen kann – Ticino Experience

Es handelt sich um eine Art (Stummfilm-)Komödie, die in der Casa Rustica in Losone bei Ascona gezeigt wird. Der Hauptdarsteller ist ein Gourmetkoch. Fidelio heisst er. Und er ist total verzweifelt. De... Weiterlesen

Rundwanderung – Bosco Gurin und die drei Alpenseen

Auf der rund 5-stündigen Rundwanderung kommen Sie an alpinen Mooren und beeindruckenden Felsformationen vorbei. Sie wandern über idyllische Wiesen und Weiden. Den Ausgangspunkt der Tour erreichen Sie... Weiterlesen

Spaziergang von Tenero nach Ascona

Entspannen Sie sich auf dem für alle geeigneten Weg entlang des Lago Maggiore, von Tenero nach Ascona. Auch am Fluss Maggia kommen Sie vorbei. Geniessen Sie den Spaziergang zwischen blühenden Beeten u... Weiterlesen

Lido Ascona – einer der längsten Sandstrände der Schweiz

Das Lido in Ascona liegt mitten im Grünen, in einem von hundertjährigen Bäumen beschatteten Park am Ufer des Lago Maggiore. Hier finden Sie einen der längsten Sandstrände der Schweiz. Zudem gibt es Re... Weiterlesen

JazzAscona – Openair Festival 2021 am Lago Maggiore

JazzAscoa 2020 wird wegen Corona auf 2021 verschoben! Musik tönt aus allen Winkeln, die Gassen sind bis spät in der Nacht belebt, es fühlt sich an wie „New Orleans“ am Lago Maggiore: Es herrscht Jazzf... Weiterlesen