Ausflugsziel
Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Werbeanzeige Diese Werbefläche kann gebucht werden

Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall

Zeit für einen Familien-Ausflug in ein noch intaktes Naturparadies. Schon die Anreise wird zum Erlebnis: samstags und sonntags von Juli bis September fährt Sie der Suldtal-Bus bequem von Aeschiried ins Herzen des Ausflugziels nach Suld (Restaurant Pochtenfall). Vom Restaurant bei der Endstation sind es nur rund 20 Minuten bis zum eindrücklichen Pochtenfall (Wasserfall), der sich rund 80 Meter über einen Felssporn ergiesst.

Bilder

Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies
Fotos: © Aeschi Tourismus

Video

Informationen

Naturschutzgebiet
Das Suldtal wurde 1968 zum Naturschutzgebiet erklärt. Es bildet eine geschützte Landschaft, in der ein naturverträglicher Tourismus erwünscht ist.

Einstündige Wanderung
Danach wandern Sie während rund einer Stunde dem Suldbach entlang zurück nach Aeschiried. Unterwegs laden zahlreiche lauschige Plätzchen zum Verweilen ein.

Passübergänge
Wanderer kommen mit den beiden Passübergängen Renggli (nach Saxeten) oder Latreje (Kiental) voll auf ihre Rechnung.

Öffnungszeiten
Das Suldtal ist von Anfang Mai bis Ende Oktober zugänglich.

Anreise
Mit dem Auto:
Von Norden her kommend benützen Sie die Autobahnen über Basel (A2) bzw. Zürich (A1) oder Genf (A1) nach Bern. Ab Bern folgen Sie der Autobahn A6 nach Thun und Spiez (Ausfahrt Nr. 19). Nach weiteren 5 km gut ausgebauter Hauptstrasse erreichen Sie Ihr Ferienziel Aeschi

Reisezeit ab Basel und Zürich 2 Stunden, ab Bern 3/4 Stunde.

Mit dem öffentlichen Verkehr:
Der Bahnhof mit halbstündlichen InterCity-Verbindungen liegt in Spiez 5 km von Aeschi-Dorfzentrum entfernt. Geniessen Sie die Anreise per Bahn - ohne Stress und Stau. Die restlichen 5 km fahren Sie mit PostAuto und geniessen während der Fahrt die schöne Landschaft.

Ab Bern erreichen Sie uns in nur 45 Minuten, ab Zürich und Basel in weniger als 2 Stunden.

Kontakt
Aeschi Tourismus
Scheidgasse 8
3703 Aeschi

Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41336541424

Zusätzliche Informationen zu Suldtal bei Aeschi: Wander-, Natur- und Spielparadies – mit Pochtenfall
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Natur, Pochtenfall, Suldtal, Wasserfall
Ausflugsidee: Aeschi

News

Wiehnachtswäg Aeschi – ab 29. November

Der Wiehnachtswäg in Aeschi bei Spiez erzählt Ihnen die Weihnachtsgeschichte in 6 Bildern. Halten Sie einen Moment inne, folgen Sie den Wegweisern und lassen Sie sich vom Winterzauber, dem Kerzenschei... Weiterlesen

Weitere Ausflugsideen

Pochtenfall-Rundweg – einstündige Tour zum imposanten Wasserfall

Hauptattraktion dieses Rundwegs ist der imposante Pochtenfall. Der Wasserfall ist 81 Meter hoch. Auf dem Pochtenfall-Rundweg umwandern Sie den Pochtenkessel, in dem sich der Wasserfall in die Tiefe st... Weiterlesen

Bänkli-Rundweg – die schönsten Bänkli im Berner Oberland

Folgen Sie der 7,7 Kilometer langen Strecke, vorbei an Sitzbänken mit einzigartigem Aussehen und Form. Geniessen Sie auf dem einen Abschnitt des Rundwegs die Aussicht auf den Thunersee, auf dem andere... Weiterlesen

Gruppenausflug

Schulreise zur Alpkäserei und Abstecher ins Suldtal

Die abwechslungsreiche Schulreise in Aeschi im Berner Oberland beinhaltet ein spannendes Vormittags- und Nachmittagsprogramm, mit Mittagessen beim schönsten Bänkli. Ihre Schüler erleben hautnah, wenn... Weiterlesen