Schulreise zur Alpkäserei und Abstecher ins Suldtal
Ab CHF 16.- pro Person
Zum Inhalt
Schulreise zur Alpkäserei und Abstecher ins Suldtal
Ab CHF 16.- pro Person
Zum Inhalt
Schulreise zur Alpkäserei und Abstecher ins Suldtal
Ab CHF 16.- pro Person
Gruppenausflüge
Gruppenausflug
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Schulreise zur Alpkäserei und Abstecher ins Suldtal

Region: Berner Oberland

Ab CHF 16.- pro Person

Die abwechslungsreiche Schulreise in Aeschi im Berner Oberland beinhaltet ein spannendes Vormittags- und Nachmittagsprogramm, mit Mittagessen beim schönsten Bänkli. Ihre Schüler erleben hautnah, wenn würziger Alpkäse hergestellt wird und degustieren die verschiedenen Produkte. Weiter geht’s zu Fuss ins wunderschöne Suldtal.

Bilder

Schulreise zur Alpkäserei Schulreise zur Alpkäserei Schulreise zur Alpkäserei

Informationen

Reiseprogramm

Ausgangspunkt:
Anreise mit dem Zug bis Spiez. Von dort weiter mit PostAuto (Linie 62) bis Aeschiried Schulhaus (Endstation).

Vormittag:
Nach einem zwanzigminütigen Aufstieg, erreicht man die aussichtsreich gelegene Alpkäserei auf der Aeschiallmend. Drinnen dampft es bereits aus dem Käsekessi. Schritt für Schritt zeigt der junge Alpkäser wie feiner Alpkäse hergestellt wird. Selbstverständlich können die verschiedenen frischen Käseprodukte probiert werden. Auch ein Besuch des Käsekellers, wo die Produkte ausreifen, gehört natürlich dazu.

Mittagessen:
Das Ufer des Suldbachs lädt zum Verweilen ein – dank den zahlreichen Grillstellen, kann zum Picknick ebenfalls eine Wurst grilliert werden.
Nach ca. einer Stunde Marschzeit erreichen Sie das Restaurant Pochtenfall, welches eine grosse Terrasse bietet. Wie wäre es mit einem Dessert?

Nachmittag:
In etwas mehr als einer Stunde (1h 10min) kann der Pochtenkessel, in dem der Wasserfall rund 80 Meter in die Tiefe stürzt, zu Fuss umwandert werden. Gestartet wird direkt bei Restaurant Pochtenfall.
Der Weg endet beim Ausgangspunkt. Nun kann die gute Stunde gemütlich zu Fuss zurück nach Aeschiried gewandert werden. Als Abkürzung kann jeweils am Samstag und Sonntag in den Sommermonaten Juli/August/September der Suldtalbus benutzt werden.

Ziel:
Aeschi Post, Rückfahrt mit dem Postauto Linie 61 oder 62 (halbstündlich) nach Spiez.

Variante:
Von Aeschi in rund 45 Minuten zu Fuss hinunter nach Faulensee am Thunersee und von dort weiter mit dem Schiff in Richtung Thun oder Interlaken.

Zu beachten:
Die Alpkäserei kann von ca. Mitte Mai bis Ende August besucht werden. Die Besuchszeiten richten sich nach der Käseproduktion. Das Restaurant Pochtenfall ist von Mai – Oktober geöffnet. Der Suldtalbus verkehrt von Mai bis Oktober jeweils am Samstag und Sonntag. Gruppen bitte anmelden.

Geeignet für
Primarschule, Sekundarschule

Dauer
Tagesausflug

Verpflegung
Ein nah gelegener Rastplatz mit schönen Bänkli lädt zum Picknick ein.

Anmeldung
Sie können sich direkt via untenstehendes Formular anmelden oder Telefon 033 654 14 24.

Ort
Anreise mit dem Zug bis Spiez. Von dort weiter mit PostAuto (Linie 62) bis Aeschiried Schulhaus (Endstation).

Öffnungszeiten
Mitte/Ende Mai bis August
Nur auf Voranmeldung

Preise

Alpkäsereibesichtigung
Erwachsene: CHF 16.-
Kinder 7-12 Jahre: CHF 8.-

Aeschiried

Kontakt
Aeschi Tourismus
Scheidgasse 8
3703 Aeschi

Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41336541424

Zusätzliche Informationen zu Schulreise zur Alpkäserei und Abstecher ins Suldtal
Saison: Sommer
Verwandte Rubriken:
Stichwörter zu diesem Artikel: Schulreise
Ausflugsidee: Aeschi

Werbeanzeige (171561)
Diese Werbefläche kann gebucht werden

Folgende Gruppenausflüge könnten Sie auch interessieren.

Der Swiss Holiday Park in Morschach oberhalb des Vierwaldstättersees bietet für Schulklassen ein vielfältiges Angebot: Badeplausch, Sport & Spiel, Indoor-Klettern in der Steilwand, Outdoor Elektro-Kar… weiterlesen
Die Brauschüür im schönen Emmental bietet für Firmen, Gruppen und Vereine eine exklusive virtuelle Bierdegustation an. Die Degustation steht ganz im Zeichen von lokal im Emmental gebrautem Craftbier…. weiterlesen
Eine Schulreise, auf der alles was in der Natur Spass macht, dabei ist: Ein rund 1,5-stündiger Höhenweg, bräteln an einer grosszügigen Feuerstelle und zum Schluss eine spassige Abfahrt mit dem Trottin… weiterlesen