Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg

Bilder © Ticino Turismo

Kastanienweg – Rundweg im Malcantone


Der Kastanienweg, ein Rundweg von rund 5 Stunden Dauer, beginnt und endet in Arosio auf 859 Meter über Meer. Arosio ist das höchstgelegene Dorf im Malcantone, rund 35 Autominuten von Lugano entfernt. Der Kastanienweg führt durch Esskastanienwälder, Birkenwälder, entlang von Bächen und Wiesen und ist sowohl mit Kindern als auch mit Hunden geeignet. Mittlerer Schwierigkeitsgrad.

Anfragenwww.ticino.ch
Anfragen
Bilder
Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg Kastanienweg
Video / Film - Kastanienweg – Rundweg im MalcantoneVideo / Film

In der Nähe von: Lugano
Ausgangspunkt: Arosio
Ziel: Arosio

Geeignet für: Erwachsene, Kinder, Hunde
Art: Rundgang
Länge: 14,7 km
Dauer: 5 Std.
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Höchster Punkt: 1002 m
Gesamtanstieg: 1050,67 m
Gesamtabstieg: 1059 m

In der Nähe der Route:
Kirche Sant’Agata
Kirche San Bartolomeo
Kirche S. Michele, Arosio

Die Region Alto Malcantone ist eine sanfte Hügellandschaft mit Dörfern wie Arosio, Mugena, Vezio und Fescoggia. Von verschiedenen Aussichtspunkten aus können Sie den Blick auf das gesamte Gebiet geniessen.

Route
Arosio erreichen Sie vom Stadtzentrum von Lugano aus in rund 35 Minuten. Die Aussicht auf die Vedeggio-Ebene, die Capriasca und das Val Colla ist überwältigend.

Vom Grotto Sgambada aus erreichen Sie vorerst den Kastanienhain von Induno, danach geht es weiter zur Kirche San Michele in Arosio. Die Route führt weiter in Richtung Mugena zu einem aussergewöhnlichen Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen Blick über das ganze obere Malcantone geniessen. Folgen Sie nach dem Ortsbild von Mugena dem Weg nach dem „Busgnone“. In der Nähe eines natürlichen „Schwimmbeckens“ überqueren Sie den Fluss Magliasina.

Die Strecke führt über prächtige Waldwege längs des Valle di Firinescio und anschliessend oberhalb Vezio, um das Dorf Fescoggia zu erreichen.

In Fescoggia beginnt der Rückweg, zuerst bergabwärts in Richtung Caroggio, dann wieder bergaufwärts nach Mugena, um schliesslich wieder an den Ausgangspunkt Arosio zu gelangen. Von Arosio aus können Sie mit dem Postauto wieder nach Lugano zurückfahren.

Wanderbeschrieb PDF

Tipps

  • Wanderschuhe
  • Sonnenkappe
  • Wasserflasche
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Wanderkarte
  • Fotoapparat
  • Essen
Adresse

Ente Turistico del Luganese
Piazzale della Stazione
6900 Lugano

Telefon +41 58 866 66 00

Anfragenwww.ticino.ch

San Salvatore – Weg vom Gipfel zum See

Lassen Sie sich vom Monte San Salvatore im Tessin bezaubern: Der Weg vom Gipfel zum See in Morcote dauert ca. 3,5 Stunde…

Leichte Rundwanderung mit Gletscheraussicht – Robièi und seine Seen

Felswände und wilde Natur umrahmen den Rundwanderweg am Lago di Robièi im Tessin. Die leichte Rundwanderung, auf der Sie…

Seen-Weg der Val Piora – Rundwanderung

Auf dieser Rundwanderung entdecken Sie, warum die Landschaft als „Paradies der alpinen Wasserspiegel“ bezeichnet wird. S…




Tessin Wandern

Region: Tessin Arosio
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Kastanienwald, Rundwanderung


Verwandte Themen: Ausflüge mit Hunden, Erlebniswege / Rundwege, Wandern / Wanderungen


Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Sasso San Gottardo – entdecke das Herz der Schweiz
Sasso San Gottardo – entdecke das Herz der Schweiz
Sasso San Gottardo – entdecke das Herz der Schweiz
Sasso San Gottardo – entdecke das Herz der Schweiz
Erlebnispark Monte Tamaro
Erlebnispark Monte Tamaro
Erlebnispark Monte Tamaro
Erlebnispark Monte Tamaro
Heiss, heiss, heiss… ab ins kühle Nass!
Heiss, heiss, heiss… ab ins kühle Nass!
Heiss, heiss, heiss… ab ins kühle Nass!
Heiss, heiss, heiss… ab ins kühle Nass!