Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Tibetische Brücke im Tessin
Werbeanzeige (169314) Diese Werbefläche kann gebucht werden

Tibetische Brücke im Tessin

Die Tibetische Brücke "Carasc" beim Monte Carasso in der Nähe von Bellinzona ist 270 Meter lang. Sie ermöglicht die Überquerung des unwegsamen Tals, das die Gemeinden von Monte Carasso und Sementina trennt. Geniessen Sie die tolle Aussicht und den Adrenalinkick beim Überqueren einer der längsten Hängebrücken der Schweiz.

Bilder

Tibetische Brücke gallery-ponte04_aml gallery-ponte02_aml Tibetische Brücke Tibetische Brücke Tibetische Brücke
Bilder © Ticino Turismo

Informationen

Erreichbarkeit
Die Brücke ist mit der Bergbahn erreichbar, welche von Monte Carasso nach Mornera führt und dabei Curzùtt passiert.

Carzùtt
Curzùtt ist ein antikes und charakteristisches Hügeldorf. Die Brücke verbindet Curzùtt und S. Bernardo mit der Via delle Vigne. Die Brücke ist knapp einen Meter breit.

Anreise
Es wird empfohlen, das Auto auf dem öffentlichen Parkplatz in Via Tatti in Bellinzona stehen zu lassen und die Buslinie 2 zu nehmen oder zu Fuss etwa 15 Minuten bis zur Abfahrt der Filovia zu gehen. Wer mit dem Zug anreist, kann die gleiche Buslinie direkt vom SBB-Bahnhof Bellinzona nehmen. Es wird auch einen Shuttle Bus Dienst angeboten. Beachten Sie bitte die detaillierten Informationen hier zur Anreise.

Sie können die Seilbahnfahrt auch online buchen.

Kontakt
Ente autonomo Carasc Monte Carasso
6513 Monte Carasso

Telefon: +41918211559

Zusätzliche Informationen zu Tibetische Brücke im Tessin
Saison: Sommer
Verwandte Rubriken: Familien, Wandern, Wanderungen, Abenteuer,
Stichwörter zu diesem Artikel: Hängebrücke
Ausflugsidee: Tessin Bellinzona

Weitere Ausflugsideen

Die Burgen von Bellinzona – Unesco Weltkulturerbe

Im Jahr 2000 wurden die Burgen von Bellinzona von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die imposante Befestigungsanlage mit ihren Mauern, Türmen, Zinnen und Toren hat ihren Ursprung in der Altsteinz... Weiterlesen

Monte Carasso – Mornera

In nur 12 Minuten gelangen Sie mit der modernen und umweltfreundlichen Seilbahn von Monte Carasso in der Nähe von Bellinzona auf die Monti di Mornera auf 1400 Meter über Meer. Mornera liegt am Südhang... Weiterlesen

Rundweg – die drei Burgen von Bellinzona

Wagen Sie einen Sprung in die Vergangenheit! Auf dem rund 2- bis 3-stündigen Rundweg entdecken Sie die drei mittelalterlichen Burgen von Bellinzona, die im Jahre 2000 UNESCO-Weltkulturerbe wurden. Las... Weiterlesen

Samstagsmarkt in Bellinzona – der Duft des Südens

Elegante Palazzi aus der Renaissancezeit verleihen Bellinzona lombardisches Flair. Vor dieser mediterranen Kulisse findet jeden Samstag von 7.30 bis 13 Uhr der Markt statt – ein wahres Farben- und Sin... Weiterlesen

Erster Halt: Bellinzona

Der Zug durch den Gotthard Basistunnel – mit 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt – legt seinen ersten Halt in der Hauptstadt des Tessins ein. Besuchen Sie Bellinzona mit seinem imposant... Weiterlesen

Gotthard Panorama Express – mit Schiff und Bahn ins Tessin

Der Gotthard Panorama Express führt von Luzern nach Bellinzona oder umgekehrt. In der Zentralschweiz beginnt die Reise an Bord eines Raddampfers oder Salon-Motorschiffs: Sie fahren von Luzern über den... Weiterlesen