Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Kennen Sie den Grand Canyon der Schweiz? Mit neuem Erlebniszug

Bilder © Surselva Tourismus Text © H+M MEDIA
Werbeanzeige

Rheinschlucht – Grand Canyon der Schweiz

Die Rheinschlucht ist eine bis 350 Meter tiefe Schlucht in der Surselva im Graubünden, mit dramatisch abfallenden weissen Steilwänden. Hier bahnt sich der Vorderrhein über rund 13 Kilometer seinen Weg von Ilanz bis zur Mündung des Hinterrheins bei Reichenau. Der einzige durchgehende Verkehrsweg durch die Schlucht bildet die Strecke der Rhätischen Bahn. Neu diese Saison: Erlebniszug Rheinschlucht jeden Sonntag. Sie können den Blick in die Rheinschlucht übrigens auch auf von einer Aussichtsplattform geniessen.

Anfragenwww.surselva.info

Bilder

Grand Canyon der Schweiz Grand Canyon der Schweiz Grand Canyon der Schweiz Grand Canyon der Schweiz Grand Canyon der Schweiz Grand Canyon der Schweiz

Informationen

Spektakuläre Landschaft
Die Rheinschlucht heisst auf rätoromanisch Ruinaulta. Die Schlucht gilt als eine der spektakulärsten Landschaft der Schweizer Alpen. Geheimnisvolle Seen, zerklüftete Tobel, Inseln, eine einzigartige Flora und Fauna – ideal für Wanderungen und Biken aber auch für abenteuerliches Riverrafting.

Einziger Verkehrsweg
Der einzige durchgehende Verkehrsweg durch die Schlucht ist die Strecke der Rhätischen Bahn. In der Schlucht liegen die Bahnhöfe von Trin, Versam-Safien und Valendas-Sagogn. Die Strasse verläuft hoch über der Schlucht von Ilanz über Versam nach Bonaduz.

Erlebniszug durch die Rheinschlucht
Neu reisen Sie in der Sommersaison (vom 02. Juni – 27. Oktober 2019) immer sonntags mit dem Erlebniszug Rheinschlucht in offenen Aussichtswagen ab Landquart nach Ilanz. Zum Fahrplan und weiteren Informationen

Aussichtsplattformen
Sieben Aussichtsplafformen bieten weite Ausblicke in die Rheinschlucht, sie sind frei zugänglich. Hauptsaisonzeit Mai bis Oktober, immer geöffnet.

  • Aussichtsplattform Alix: Befindet sich in Valendas. Plattform ist über den Wanderweg von Valendas Dorf erreichbar.
  • Aussichtsplattform Crap Signina: Zwischen Laax und Sagogn thront die Plattform auf einem Felsen oberhalb des Ortes Sagogn. Die Aussichtsplattform ist in etwa 30 Min. Fussweg von Sagogn Dorf oder Sagogn erreichbar.
  • Aussichtsplattform Il Spir: Befindet sich in Conn.
  • Aussichtsplattform Islabord: Zu Fuss von Versam Dorf in wenigen Minuten erreichbar.
  • Aussichtsplattform Spitg: Sie erreichen die Aussichtsplattform von Versam Dorf oder Trin Station in ca. 1,5 Stunden zu Fuss.
  • Aussichtsplattform Wackenau: Am Ende der massiven Rheinschlucht. Sie kann über Trin Station oder Bonaduz erreicht werden. Die Aussichtsplattform ist von Mai bis Oktober zugänglich.
  • Aussichtsplattform Zault: Zu Beginn der Rheinschlucht windet sich spiralförmig eine natürliche Erhebung und gibt einen überwältigen Ausblick in die Rheinschlucht. Die Aussichtsplattform erreichen Sie über den Wanderweg. Die Plattform liegt zwischen Versam und Bonaduz. Von Mai bis November zugänglich.

Übernachtung
Um die Rheinschlucht ausgiebig zu geniessen, können Sie auch in der Surselva übernachten. Zum Beispiel im malerischen Städtchen Ilanz. Anfragen für ein passendes Angebot bei Telefon +41 81 920 11 00

Surselva
In der Surselva gibt’s noch viel mehr zu entdecken! Zum Destinationen Special Surselva

Rafting Rheinschlucht
Ein eindrückliches Naturerlebnis bietet auch das Rafting durch die Rheinschlucht. Hier geht’s zum Angebot

Öffnungszeiten
Die Rheinschlucht ist ganzjährig zugänglich. Auch die Rhätische Bahn fährt während des ganzen Jahres durch die Schlucht.

Anreise
Mit dem Auto: Entweder die Autobahn A13 via Basel und Zürich entlang des Walensees oder die Autobahn A13 ab der Bodenseeregion bis zur Ausfahrt Reichenau/Disentis. Ab Reichenau fahren Sie auf der Hauptstrasse via Flims und Laax zu Ihrem Ferienziel in der Surselva.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Intercity-Züge via Basel–Zürich bis Chur. Danach mit der Rhätischen Bahn in lediglich 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz, von wo mit einer kurzen Postautofahrt die Ziele Obersaxen, das Val Lumnezia, Waltensburg und Andiast sowie das Safiental erreicht werden können. Für Brigels geht die Fahrt mit der Rhätischen Bahn bis nach Tavanasa weiter. Von dort bringt Sie das Postauto auf das Hochplateau von Brigels.

Kontakt
Surselva Tourismus AG
Bahnhof RhB
7130 Ilanz

Telefon +41 81 920 11 05
(Montag-Samstag: 8 bis 12 / 13.30 bis 17.30 Uhr)

Wo liegt die Surselva?
Der räterromanische Namen Surselva bedeutet „oberhalb des Waldes“. Die Surselva ist die Talschaft des oberen Vorderrheins im Kanton Graubünden. Die Erlebniswelt ist eingebettet in einer grandiosen Naturlandschaft zwischen Rheinquelle, Rheinschlucht, dem Hochtal Val Frisal und der Greina-Hochebene. Zur Tourismusregion Surselva gehören Brigels Waltensburg Andiast, Obersaxen Mundaun, Val Lumnezia, Ilanz, Safiental und Trun.

Anfragenwww.surselva.info

Weitere Ausflugsideen

Malerisches Altstädtchen Ilanz

Ilanz ist die erste Stadt am Rhein und das Zentrum der Surselva. Das malerische Altstädtchen ist über 2000 Jahre alt und…

Leichte Rundwanderung Rheinschlucht

Die aussichtsreiche Rheinschlucht Rundtour Versam bietet eine leichte Wanderroute über 3,6 Kilometer. Dauer der Wanderun…


Weitere Informationen im Destinationen Special:

Surselva im Sommer

Zusätzliche Informationen:

Surselva Ilanz

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Aussichtsplattform, Grand Canyon, Rheinschlucht, Ruinaulta, Schlucht

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige