Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Zum Inhalt
Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Zum Inhalt
Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Zum Inhalt
Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Zum Inhalt
Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Zum Inhalt
Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel

Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht

Region: Graubünden Ilanz

Die Rheinschlucht ist auch als der "Grand Canyon" der Schweiz bekannt. Lernen Sie diese imposante Schlucht kennen. Die Wanderung beginnt in der ersten Stadt am Rhein, in Ilanz, in der Surselva. Sie führt durch eine Auenlandschaft von nationaler Bedeutung und endet bei bis zu 300 Meter hohen Sandsteinwänden, dem monumentalen Highlight der Schlucht. Dauer: Gute drei Stunden.

Weiterlesen

Bilder

Rheinschlucht – Bild Surselva Tourismus Rheinschlucht – Bild Stefanie Blochwitz Fotografie – nordlichtphoto Rheinschlucht – Bild Ann Ziegler Photography Rheinschlucht – Bild Surselva Tourismus Rheinschlucht – Bild Ann Ziegler Photography Rheinschlucht – Bild Ann Ziegler Photography
Bilder © Surselva Tourismus AG; Ann Ziegler Photography; Stefanie Blochwitz Fotografie

Besonderheiten Rheinschlucht

  • Die naturbelassene Rheinschlucht bietet Lebensraum für eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren, darunter für die stark gefährdeten Vogelarten des Flussregenpfeifers und des Flussuferläufers. Beachten Sie das Betretungsverbot der ausgewiesenen Schutzzonen.
  • An den Hängen der Rheinschlucht gedeihen die ökologisch wertvollen Erika-Föhrenwälder. Besonders attraktiv ist diese Waldgesellschaft dank ihres grossen Reichtums an Orchideen. Die Orchideen sind geschützt und dürfen nicht gepflückt werden.
  • Beim Zielort Versam Safien Station türmen sich bis zu 300 Meter hohe Sandsteinwände auf.

Wanderung
Start: Ilanz
Ziel: Versam-Safien Bahnhof
Dauer: 3 Std. 10 Min.
Länge: 11,4 km
Schwierigkeit: mittel
Aufstieg: 88 m
Abstieg: 151 m
Höchster Punkt: 736 m
Niedrigster Punkt: 635 m

Route
Ilanz (Bahnhof) - Castrisch - Valendas-Sagogn Bahnhof - Versam-Safien Bahnhof
Mehr Infos zur Wanderung

Sicherheitshinweis/Ausrüstung
Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden.
Gute Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Getränk, evtl. Verpflegung, evtl. Wanderstöcke.

Beste Jahreszeit
April bis Oktober

Übernachtung
Warum nicht gleich etwas länger bleiben?! Übernachten Sie in der Region Surselva und entdecken Sie in aller Ruhe die faszinierende Landschaft.
Unterkünfte Surselva

Anreise
Mit dem Auto: Ilanz ist sowohl von Chur als auch von Disentis/Mustér über die Hauptstrasse 19 erreichbar.

Direkt am Bahnhof in Ilanz gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz. Weitere kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe des Bahnhofes. Einen weiteren kleineren Parkplatz gibt es am Bahnhof in Castrisch (ebenfalls kostenpflichtig).

Mit dem öffentlichen Verkehr: Ab Chur ist der Bahnhof Ilanz mit einer idyllischen Fahrt durch die Rheinschlucht gut erreichbar. Die Wanderung kann beliebig mit der Rhätischen Bahn verkürzt werden.

Übrigens: Zu den Sommer-Naturschönheiten in der Surselva gehören
Das Kistenstöckli
Piz Mundaun
Bergsee Lag Serein

Kontakt
Surselva Tourismus - Gästeinformation Ilanz/Glion
Bahnhofstrasse 25
7130 Ilanz

Telefon: +41819201105

Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Frühlings-Wanderung ins Herz der Rheinschlucht
Saison: Sommer

Weitere Informationen im Destinationen Special:

Weitere Ausflugsideen

Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.

Die Geschenkidee. Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Erlebnis-Geschenke finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Mythos Eigernordwand für Paare
Mythos Eigernordwand für Paare
CHF 320.00
für 2 Personen

Werbeanzeige Werbeanzeige

Folgen Sie uns auf Social Media