Ausflugsziel
Stockalperschloss: Wahrzeichen einer ruhmreichen Ära
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Stockalperschloss: Wahrzeichen einer ruhmreichen Ära
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Stockalperschloss: Wahrzeichen einer ruhmreichen Ära
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Stockalperschloss: Wahrzeichen einer ruhmreichen Ära
Werbeanzeige (169314) Diese Werbefläche kann gebucht werden

Stockalperschloss: Wahrzeichen einer ruhmreichen Ära

Das Stockalperschloss gilt als Wahrzeichen der Region Oberwallis. Der mächtige Profanbau zeugt bis heute von der ruhmreichen Ära seines Bauherrn: Das dreitürmige Schloss wurde seit der Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut. Es diente Kaspar Stockalper nicht nur als dominierendes Machtzentrum, sondern repräsentierte als Hauptwerk seiner umfassenden Bautätigkeit seinen Reichtum und sein Ansehen. Das prächtige Bauwerk mit seiner ausgedehnten historischen Gartenanlage wird rege genutzt und besucht.

Bilder

Stockalperschloss Stockalperschloss Stockalperschloss
Bilder © Stockalperschloss Text © H+M MEDIA

Informationen

Grosser Stockalper
Kaspar von Stockalper kaufte und verkaufte alles, was Profit versprach. Er notierte in sieben Sprachen alles in seinen Büchern. Das Stockalperschloss in Brig gilt als der grösste Palastbau auf Schweizer Boden. Kaspar von Stockalper kehrte später verarmt und verbittert nach Brig zurück und starb in seinem Schloss.

Museum Stockalperschloss
Die Schlossliegenschaft beherbergt heute nicht nur die Verwaltung der Stadtgemeinde Brig-Glis und das Bezirksgericht, sondern bietet auch verschiedenen touristischen und kulturellen Einrichtungen und Anlässen Raum.

Zu den reichen Beständen des Museums Stockalperschloss gehören Sammlungen
-zur Familie Stockalper
-zur Geschichte des Simplonpasses
-zur Simplonbahnlinienführung sowie
-Exponate zur Oberwalliser Volkskunde und Kulturgeschichte

Im Erdgeschoss des Schlosses führt das Museum Stockalperschloss die Ausstellung "Passage Simplon", welche die wechselvolle Geschichte des Simplonpasses beleuchtet.

Schlossrundgänge
Besuchen Sie eine offizielle Führung durch das Schloss. Tickets können am Empfang der Ausstellung "Passage Simplon" (Erdgeschoss Stockalperschloss) gekauft werden.

Für Buchungen von Extraführungen durch das Schloss kontaktieren Sie bitte Brig Simplon Tourismus. Die von Brig Simplon Tourismus angebotenen Schlossrundgänge führen durch die historischen Räumlichkeiten der Liegenschaften der Familie Stockalper: Telefon +41 27 921 60 30 oder info@brig-simplon.ch

Mai bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag 9.30 / 10.30 / 13.30 / 14.30 / 15.30 / 16.30* Uhr
(* Mai und Okt. 16.30 Uhr keine Führung)

Januar bis April:
i.d.R. Dienstag 14.30 Uhr
zusätzliche Führungen während des Jahreswechsels

Öffnungszeiten
Das Schloss ist während der Bürozeiten zugänglich, jedoch können die historischen Säle nur im Rahmen einer Schlossführung besichtigt werden.

Ausstellung "Passage Simplon":
Mai bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag: 9.15 – 11.45 Uhr und 13.15 – 16.45 Uhr

Januar bis April:
Dienstag: 14.00 – 16.00 Uhr

Zusätzliche Öffnungen während des Jahreswechsels
Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

Anreise
Mit dem Auto: Fahren Sie bis zum Parkhaus Weri in der Briger Innenstadt. Das Stockalperschloss befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Mit dem Zug bis zum Bahnhof Brig, danach ca. 10 Minuten zu Fuss bis zum Schloss (oder als Alternative ab dem Bahnhofplatz mit dem Ortsbus weiter bis Brig Saltinaplatz, danach 3 Min. zu Fuss bis zum Schloss).

Kontakt
Brig Simplon Tourismus - www.stockalperstiftung.ch
Alte Simplonstrasse 28
3900 Brig

Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41279216030

Zusätzliche Informationen zu Stockalperschloss: Wahrzeichen einer ruhmreichen Ära
Region: Wallis Brig
Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel: Palast, Schloss, Schlossführung, Stockalperschloss, Wahrzeichen

Weitere Informationen im Themen Special:

News

Schloss Chillon auf eigene Faust – und neuer Familienrundgang

Kennen Sie das Schmuckstück am Genfersee? Schloss Chillon ist ein Muss für alle Kultur-, Natur- und Geschichtsbegeisterten. Sie können die mittelalterliche Festung auf eigene Faust erkunden. Dazu erha... Weiterlesen

Weitere Ausflugsideen

Schloss Morges – Château de Morges

Das Schloss Morges bildet das Herzstück der kleinen, schmucken Winzerstadt Morges. 1285 war die alte Burg mit ihren vier geschichtsträchtigen Türmen erbaut worden, eine quadratische Festungsanlage des... Weiterlesen

Schloss Grandson – eindrücklicher Festungsbau

Schloss Grandson am Neuenburgersee ist mehr als ein Museum. Das Schloss gehört zu den eindrücklichsten schweizerischen Festungsbauten des Mittelalters. Es beherbergt neben einer aussergewöhnlichen Sam... Weiterlesen

Schloss Gruyères – ganzer Schlosshügel eine Attraktion

In Gruyères ist nicht nur das Schloss sondern der ganze Schlosshügel eine Attraktion. Wunderschön gelegen mitten in einer herrlichen Naturlandschaft, das malerische, verkehrsfreie Städtchen in mittela... Weiterlesen

Schloss Chillon – Felseninsel im Genfersee

Schloss Chillon steht auf einer Felseninsel im Genfersee. Die heutige Gestalt des Schlosses ist das Resultat jahrhundertelanger Neu- und Umbauten. Die mittelalterliche Festung bedeutet ein Muss für al... Weiterlesen

Museum Burg Zug – So macht Geschichte Freude!

Die verwinkelte Burg am Rande der Zuger Altstadt ist das älteste noch erhaltene profane Gebäude in der Stadt Zug und eines ihrer Wahrzeichen. Einst mittelalterlicher Herrschaftssitz, später repräsenta... Weiterlesen