Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen

    Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona Ascona - willkommen in einer der schönsten Buchten der SchweizMediterraner Winter in Ascona Ascona - willkommen in einer der schönsten Buchten der SchweizMediterraner Winter in Ascona Ascona - willkommen in einer der schönsten Buchten der SchweizMediterraner Winter in Ascona Ascona - willkommen in einer der schönsten Buchten der SchweizMediterraner Winter in Ascona Ascona - willkommen in einer der schönsten Buchten der SchweizMediterraner Winter in Ascona

Bilder: © Ticino Turismo

Ascona – Winter unter Palmen


Ascona, das bedeutet enge romantische Gässchen, eine herrliche Piazza mit Cafés und wunderbarer Aussicht auf den Lago Maggiore, elegante Boutiquen, viel Natur. Ascona bedeutet aber auch Kunst, Kultur und ein mediterraner Winter. Im Dezember findet jeweils an der Seepromenade eine grosse Weihnachtsbaumausstellung statt.

Anfragenwww.ascona-locarno.com
Anfragen
Bilder
Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona Mediterraner Winter in Ascona

Historischer Dorfkern
Zentrum von Ascona bildet die Kirche San Pietro e Paolo aus dem 16. Jahrhundert mit dem Altarbild von Giovanni Serodine. In den engen Gassen finden sich Museen und Kunstgalerien. Ascona hat einen historischen Dorfkern mit vielen Erinnerungsstücken aus dem Mittelalter und der Renaissance.

Monte Verità
Grosse kulturelle Bedeutung hatte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts der Monte Verità. Um die Gruppe von Menschen, die sich dort versammelte und in einer einzigartigen Mischung die Rückkehr zur Natur verkündete, entwickelte sich später ein Projekt, das zahlreiche Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur anzog: Philosophen und international bekannte Schriftsteller, Dichter und Maler.

Adresse

Adresse
Ente Turistico Lago Maggiore
Viale Papio 5
6612 Ascona

Telefon +41 848 091 091

Anfragenwww.ascona-locarno.com

26. November 2017
bis 6. Januar 2018

Weihnachten unter Palmen – mit „Tavolata“

Wer in der kalten Jahreszeit ins Tessin fährt, erlebt den einzigen mediterranen Winter der Schweiz. Zur Weihnachtszeit w…

Krippenweg im Maggiatal

Im beschaulichen Tessiner Dörfchen Moghegno im Maggiatal gibt es in der Adventszeit einen Krippenweg. Vom 8. Dezember 20…

Anreise / Karte

Anreise
Mit dem Auto: Ascona ist mit dem Auto von Norden und Süden her über die Autobahn A 2 in Richtung Bellinzona (Verzweigung nach Locarno und den Lago Maggiore, eine Fahrt von wenigen Minuten).

Mit dem öffentlichen Verkehr: Auf der internationalen Nord-Süd-Verbindung gelangt man mit Intercity-Zügen oder dem Schnellzug Cisalpino aus allen Teilen Europas nach Bellinzona, wo man in den Regionalzug Bellinzona-Locarno umsteigt. Von Domodossola (an der internationalen Simplon-Linie) aus fährt man mit der grenzüberquerenden Schmalspurbahn auf einer besonders reizvollen Strecke durchs Centovalli nach Locarno am Lago Maggiore. Ascona ist nur 2 km von Locarno entfernt und mit öffentlichen und/oder privaten Verkehrsmitteln bequem zu erreichen.



Ausflugs- und Ferien-Destinationen-Specials:

Tessin im Winter


Tessin Ascona

Region: Tessin Ascona
Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel:
Monte Verità, Seepromenade, Strassencafé


Verwandte Themen: City / Städte


Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Unberührte Pisten – mit Gipfel-Frühstück
Unberührte Pisten – mit Gipfel-Frühstück
Unberührte Pisten – mit Gipfel-Frühstück
Unberührte Pisten – mit Gipfel-Frühstück
Die Ostabfahrt – und der Chäserrugg
Die Ostabfahrt – und der Chäserrugg
Die Ostabfahrt – und der Chäserrugg
Die Ostabfahrt – und der Chäserrugg
Halbtages-Schneeschuhtour auf eigene Faust – im Heidiland
Halbtages-Schneeschuhtour auf eigene Faust – im Heidiland
Halbtages-Schneeschuhtour auf eigene Faust – im Heidiland
Halbtages-Schneeschuhtour auf eigene Faust – im Heidiland