Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Seilpark mit Aussicht und freiem Fall aus 20 Metern Höhe

Bilder © PILATUS-BAHNEN AG
Werbeanzeige

Pilatus Seilpark – mit Freifall-Erlebnis!

Seilpark mit Aussicht! Testen Sie Ihre Geschicklichkeit in der freien Natur auf der Fräkmüntegg. Der grösste Seilpark der Zentralschweiz verspricht Spass und Abenteuer. Mit Monkey-Trees und einem freien Fall aus bis zu 20 Metern Höhe. Für Outdoorfans, Familien, Schulen, Firmen und Vereine. Und neu für die Kleinsten ab 4 Jahren: der Pilu Seilpark.

Anfragenwww.pilatus.ch

Bilder

Der grösste Seilpark der Zentralschweiz Seilpark mit Aussicht Der grösste Seilpark der Zentralschweiz Der grösste Seilpark der Zentralschweiz Der grösste Seilpark der Zentralschweiz Seilpark_mit-Aussicht_2

Video

Informationen

Freuen Sie sich auf den Pilatus Seilpark – auch ohne spezielles Training. Körperliche Gewandtheit, Konzentration und Überwindung werden hier gefördert und gefordert. Die Seilparkmitarbeitenden instruieren Sie über die Sicherungstechnik. Danach gilt das Selbstsicherungsprinzip, bei welchem die Benutzer nebst der Eigenkontrolle sich auch gegenseitig überprüfen. Die Anlage wird jederzeit von einer Fachperson betreut.

Monkey-Bäume
Der grösste Seilpark der Zentralschweiz verfügt über zehn Parcours in steigenden Schwierigkeitsgraden sowie über die Herausforderung Monkey-Trees. Sie erklettern sich Ihren Weg in die Höhe direkt am Baumstamm. Der leichteste Kletteraufstieg ist für Kinder ab acht Jahren geeignet – der anspruchsvollste ist auch für Geübte ein Challenge! Zum Schluss ist Überwindung gefragt: Sie lassen sich aus bis zu 14 Metern Höhe fallen und sanft vom Sicherheitsgerät auf den Boden abseilen.

Freifall-Erlebnis Powerfan
Sie können zu Ihrem Seilpark-Aufenthalt das Freifallerlebnis Powerfan hinzubuchen. Der Powerfan ist ein freier Fall aus 20 Metern Höhe, ein patentiertes System, das einen freien Fall garantiert, ohne dass Sie sich gehalten fühlen – einzig mit einem 6 mm dicken Seil sind Sie mit dem Powerfan verbunden. Powerfan ist einzigartig in der Zentralschweiz. Geeignet für alle Abenteuerlustigen ab acht Jahren. Für den speziellen Kick!

Anforderungen
Das Mindestalter beträgt 8 Jahre, die Mindestgrösse 120 cm und das Maximalgewicht 120 kg.

Pilu Seilpark für die Kleinsten
Der neue PILU Seilpark nimmt die mutigen Kletterer von 4 bis 8 Jahren auf eine Geschichte mit dem Pilatus-Maskottchen mit, bestehend aus sieben Stationen. Eine abenteuerliche Reise zwischen Wipfeln und Gipfel. Damit die Sicherheit während des ganzen Aufenthalts gegeben ist, besitzt jedes Kind eine durchgehende Sicherung, die nie verändert werden muss.

Öffnungszeiten
4. Mai bis 20. Oktober 2019

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch die tagesaktuellen Informationen zum Betrieb der Anlagen am Pilatus zu beachten.

Wetter
Bei starkem Wind, Regen, Gewitter oder Schneefall kann der Pilatus Seilpark aus Sicherheitsgründen ohne Vorankündigung geschlossen werden.

Letzter Eintritt jeweils eine Stunde vor Schliessung.

Preise
Zur Preisübersicht

Anreise
Von Kriens aus erreichen Sie den Pilatus Seilpark in rund 30 Minuten bequem mit der Panorama-Gondelbahn bis Fräkmüntegg.

Anreise nach Kriens
Mit dem Auto: Autobahn A2 in Richtung Luzern, Ausfahrt Luzern Süd/Kriens.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Mit dem Zug nach Luzern Bahnhof, anschliessend mit Bus Nr. 1 in Richtung Kriens bis Haltestellt „Kriens Zentrum, Pilatus“ (ca. 15 Minuten), anschliessend 5-minütiger Fussmarsch.

Kontakt
PILATUS-BAHNEN AG
Schlossweg 1
6010 Kriens/Luzern

Telefon +41 41 329 11 11

Anfragenwww.pilatus.ch

Weitere Ausflugsideen

Pilatus Bahnen

Hier geht’s zum Pilatus Themen-Special


Ausflugsziele Themen Special:

Zusätzliche Informationen:

Pilatus

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Freifall, Parcours, Pilatus, Seilpark
Verwandte Themen: Familien, Outdoor, Seilparks

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige