E-Bike Hütten-Tour
Zum Inhalt
E-Bike Hütten-Tour
Zum Inhalt
E-Bike Hütten-Tour
Zum Inhalt
E-Bike Hütten-Tour
Zum Inhalt
E-Bike Hütten-Tour
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel
  Werbung  
  Werbung  

E-Bike Hütten-Tour

Region: Graubünden Davos Platz

Expand your Limits lautet das Motto. Die anspruchsvolle 3-tägige E-Bike Tour mit zwei Hüttenübernachtungen führt durch die gesamte Destination Davos Klosters. Es warten unendliche Landschaften, wunderbare Panoramen und unvergessliche Hüttenerlebnisse. Die Etappen können auch einzeln als Tagestouren gefahren werden.

Weiterlesen

Bilder

EMTB-Hüttentour_E-Mountainbike_Sommer_2019_(C)MartinBissig-(75) EMTB-Hüttentour_E-Mountainbike_Sommer_2019_(C)MartinBissig-(66) EMTB-Hüttentour_E-Mountainbike_Sommer_2019_(C)MartinBissig-(64)
Bilder © Martin Bissig / Destination Davos Klosters Text © H+M MEDIA

Beste Jahreszeit
Juni bis Oktober

Start: Bahnhof Davos Platz
Ziel: Bahnhof Davos Platz
Gesamtlänge: 128,48 km
Dauer: 18 Std. 10 Min.
Hinauf: 5'016 m
Hinab: 5'476 m
Niedrigster Punkt: 997 m
Höchster Punkt: 2'606 m
Schwierigkeit: schwer
Beschaffenheit: Etappentour
Einkehrmöglichkeit: Ja

Etappe 1:
Davos Platz - Tschuggen - Pischa - Hüreli - Drusatscha - Grüenbödeli - Schwäderloch - Alp Garfiun - Berghaus Vereina

Etappe 2:
Berggasthaus Vereina - Klosters - Durannapass - Casannapass - Parsenn - Meierhof Tälli - Davos Dorf - Dischma - Dürrboden - Berggasthaus Dürrboden

Etappe 3:
Berggasthaus Dürrboden - Scalettapass - Alp Funtauna - Val Funtauna - Ravais-ch-Seen - Bergün - Filisur - Davos Platz

Beschreibung
Erste Etappe: von Davos nach Klosters und von dort weiter ins wunderschöne Vereinatal. Zuhinterst im wilden Tal wird übernachtet: im Berghaus Vereina.

Die zweite Etappe ist von der Distanz die längste und auch die anstrengendste. Vom Berghaus Vereina nach Klosters, von dort über die Serneuser und Conterser Schwendi sowie den Duranna- und Casannapass, vorbei am wunderschönen Grüensee und anschliessend weiter entlang der Parsennfurgga zur Parsennhütte. Danach ist noch nicht Schluss: Es geht entlang des Totalp und Meierhofer Tälli nach Davos hinunter, wo der letzte Aufstieg zum Berggasthaus Dürrboden wartet. Es folgt die zweite Übernachtung in atemberaubender Umgebung.

Die dritte Etappe führt zu den idyllischen Ravaisch-Seen. Vom Berggasthaus Dürrboden über den Scalettapass zur Alp Funtauna, weiter entlang dem Val Funtauna zu den Seen. Von dort führt der Trail nach Bergün und weiter nach Filisur. Von da mit dem Nostalgiezug nach Davos Platz.

Sicherheit
In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Bitte um entsprechende Rücksicht! Und bitte befahren Sie das Gelände mit angepasstem Tempo!

Anreise
Mit dem Auto: Von Zürich / St. Margrethen her verlassen Sie die Autobahn A13/E43 in Landquart in Richtung Landquart, Davos.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Anreise via Landquart mit der RhB nach Bahnhof Davos Platz.

Kontakt
Destination Davos Klosters
Talstrasse 41
7270 Davos Platz

Telefon: +41814152121

E-Bike Hütten-Tour auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu E-Bike Hütten-Tour
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: E-Bike, E-Bike-Hüttentour, E-Bike-Tour, Etappentour

Weitere Informationen im Destinationen Special:

Weitere Ausflugsideen

Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.

Bergrestaurant Madrisa-Alp: modernes Bergfeeling
La Val Hotel und Spa in der Surselva: Glücksmomente pur
Die Geschenkidee. Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Erlebnis-Geschenke finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: aquabasilea – Hamam für Paare
aquabasilea – Hamam für Paare
CHF 90.00
für 2 Personen

Werbeanzeige
  Werbung  
  Werbung  
Werbeanzeige

Folgen und motivieren Sie uns auf Social Media

Jeder neue Follower stärkt uns und gibt uns zusätzlich Motivation, Ausflugsziele.ch immer weiter voranzutreiben.