Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken!
Zum Inhalt
Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken!
Zum Inhalt
Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken!
Zum Inhalt
Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken!
Zum Inhalt
Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken!
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel

Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken!

Region: Wallis Bettmeralp, Fiesch Eggishorn, Riederalp

Der Grosse Aletschgletscher ist ein Eisgigant von archaischer Schönheit. Hoch oben, auf den View Points Moosfluh, Bettmerhorn und Eggishorn, wird Ihnen die Grösse und Einzigartigkeit dieses 20 km langen Eisstroms am eindrücklichsten bewusst. Erleben Sie die Faszination, die dieser Gletscher auslöst! Herbstzeit ist Wander- und auch Mountainbikezeit! Willkommen in der Aletsch Arena!

Weiterlesen

Bilder

Aletsch Arena Aletsch Arena Aletsch Arena
Bilder © Aletsch Arena; Patrick Zbrun, Karin Bittel, Marco Schnyder, Christian Pfammatter

Betriebszeiten
Zu den aktuellen Betriebszeiten

Gletscher sehen und Gletscher spüren
Mit den Gletschertouren bietet die Aletsch Arena die Möglichkeit, dem riesigen Eisstrom ganz nah zu kommen. Mit einem erfahrenen Bergführer gut gesichert den Grossen Aletschgletscher zu erkunden, ist ein unvergessliches Erlebnis.
Gletschertouren

View Points Aletsch Arena - Gipfelerlebnis mit 360° Rundsicht 
Nirgendwo in der Aletsch Arena ist der Blick auf den Grossen Aletschgletscher, die Viertausender des Wallis – inklusive Matterhorn – und die imposante Naturlandschaft des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch beeindruckender. Ein Ausflug auf die View Points Moosfluh, Bettmerhorn und Eggishorn ist definitiv ein absolutes Muss – besonders auch im Herbst bei gestochen scharfer Fernsicht.  

Highlights:

  • NEU Geologiesteg Moosfluh: Dieser rund halbstündige Themenweg bietet auch Familien eine spannende Erfahrung. An 7 Posten wird auf spielerische Art gezeigt, wie die Klimaerwärmung den Berg bewegt.
  • Rundweg Eggishorn - Gipfelerlebnis mit 360° Rundsicht
  • Foto-Tipp: Grand Tour Foto-Spot auf dem Eggishorn

View Points

Herbstzeit ist Wanderzeit
Mehr als 300 km Wanderwege können Sie in der Aletsch Arena geniessen. Die Einzigartigkeit dieser atemberaubend schönen Landschaft wird dabei in all ihrer Vielfalt erlebbar. 

Besonders empfehlenswert sind die Top Wanderungen der Region! Denn die beliebten Wanderrouten garantieren intensive Naturerlebnisse im UNESCO Welterbe: Erleben Sie faszinierende Panoramablicke auf den Grossen Aletschgletscher und die majestätischen Viertausender des Wallis am UNESCO Höhenweg vom Bettmerhorn zum Eggishorn. Kommen Sie am Gletscherweg dem ewigen Eis des gewaltigen Eisstroms ganz nahe. Bestaunen Sie die Schönheit idyllischer Bergseen am Weg vom Eggishorn zum Märjelensee oder uralter Arven auf den Wanderwegen durch den Aletschwald. Oder entdecken Sie fünf Hängebrücken Aletsch Goms.

Highlights:

Wandern Aletsch Arena

Herbstzeit ist auch Mountainbikezeit

Stoneman Glaciara Hike
Das neue Hike- oder Trailerlebnis bietet mit 65 Kilometer, 3'150 Höhenmeter und 2 talüberspannende Hängebrücken ein exklusives Abenteuer in der Region Aletsch Goms.
Stoneman Glaciara Hike

Bikeparadies Aletsch Arena
Ein Traum für Mountainbiker, wenn nicht gar der Bike-Himmel! Über 100 km Bike-Routen mit Dauerblick auf eines der schönsten Bergpanoramen der Alpen.

Highlight:

  • Flowtrail Wurzenbord auf der Bettmeralp

Mountainbiken Aletsch Arena

Stoneman Glaciara by Roland Stauder
Die Stoneman Glaciara-Route führt über drei ausgewogene Etappen hinauf zum Eismeer des Grossen Aletschgletscher und zurück nach Mörel. Mit knapp 1'600 Höhenmetern folgt der Königsanstieg: eine alte Militärstrasse führt steil hinauf zum 2'451 m hohen Breithornpass. Es folgt die Abfahrt ins Binntal, der Schatzkammer für Bergkristalle und über 200 andere Mineralarten. Immer der Rhone entlang geht es danach in Richtung Obergoms und von da aus hinauf nach Bellwald, der Sonnenterasse des Goms. 

Highlight:

  • 127 km und 4700 spektakuläre Höhenmeter - folge dem Ruf!

Stoneman-Glaciara

Anreise
Mit dem Auto: Gut ausgebaute Strassen und Pässe oder die Nutzung eines Autoverlads ermöglichen eine bequeme Anfahrt mit dem eigenen Auto nach Mörel, Betten Talstation (Navigationssysteme "Grengiols Guldersand" eingeben), Lax, Fiesch und Fieschtal. An den Talstationen der Seilbahnen stehen grosse Parkplätze und Parkhäuser zur Verfügung. Von dort gelangen Sie mit den lokalen Seilbahnen in 7 bis 10 Minuten Fahrzeit in die Ferienorte Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp. Von hier geht's weiter hoch hinauf zu den View Points Moosfluh (von Riederalp aus), Bettmerhorn (von Bettmeralp aus) und Eggishorn (von Fiescheralp aus).

Mit dem öffentlichen Verkehr: Fahrt nach Brig bzw. Göschenen. Danach Weiterfahrt mit der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) bis zu den Talstationen Mörel, Betten Talstation und Fiesch. Von dort mit den lokalen Seilbahnen in 7 bis 10 Minuten Fahrzeit in die Ferienorte Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp. Von hier geht's weiter hoch hinauf zu den View Points Moosfluh (von Riederalp aus), Bettmerhorn (von Bettmeralp aus) und Eggishorn (von Fiescheralp aus).

Kontakt
Aletsch Arena AG
Furkastrasse 39
3983 Mörel-Filet

Telefon: +41279285858

Der Grosse Aletschgletscher. Längster Eisstrom der Alpen entdecken! auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.

Die Geschenkidee. Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Erlebnis-Geschenke finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Schloss Wildegg: Barockes Schloss- und Gartenerlebnis
Schloss Wildegg: Barockes Schloss- und Gartenerlebnis
CHF 28.00
für 2 Personen

Werbeanzeige Werbeanzeige

Folgen Sie uns auf Social Media