Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta
Werbeanzeige Diese Werbefläche kann gebucht werden

Monte Generoso – mit Wahrzeichen von Mario Botta

Auf dem Monte Generoso thront majestätisch das vom berühmten Architekten Mario Botta erbaute Bauwerk "Fiore di pietra" (Steinblume). Es bietet zwei lichtdurchflutete Restaurants und einen Konferenzraum mit Weitblick. In den Fenstern des Gebäudes spiegelt sich das hinreissende Panorama. Die Zahnradbahn fährt seit 125 Jahren von Capolago am Luganersee auf den 1704 Meter hohen Gipfel des Monte Generoso.

Bilder

Monte Generoso Monte Generoso Monte Generoso Monte Generoso Monte Generoso Monte Generoso

Informationen

Zahnradbahn
Die Zahnradbahn fährt von Capolago am Luganersee über eine Strecke von 9 km durch eine zauberhafte Berglandschaft auf den Monte Generoso.

Wahrzeichen
"Fiore di pietra" heisst das erbaute Wahrzeichen des Monte Generoso. Das beeindruckende Bauwerk trägt die unverwechselbare Handschrift des Architekten Mario Botta. Das neue Haus wurde an der Stelle gebaut, wo sich bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Hotel befand.

Wanderwege
Über 51 Kilometer Wanderwege gibt es am Monte Generoso. Darunter den Naturlehrpfad, der das neue Restaurant "Fiore di pietra" mit der Zwischenstation Bellavista verbindet. Zeit Bellavista - Fiore di pietra ca. 1 Std., Zeit Bellavista - Gipfel (1704 m ü.M.) ca. 1 Std. 30 Min., Schwierigkeitsgrad leicht, Höhenunterschied 400 m).

Via Ferrata
Wer eine sportliche Herausforderung sucht, hier ist sie: Der Klettersteig "Via Ferrata" ist ein Erlebnis zwischen Bergwanderung und sportlicher Klettertour. Die Via Ferrata ist an manchen Stellen durch Seile gesichert und führt andernorts über Leitern. Der Weg ist für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren geeignet, beginnt auf 1704 Metern Höhe und dauert rund drei Stunden. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung. Kletter- oder Wanderschuhe müssen mitgenommen werden. Helm, Klettergurt und Karabiner vor Ort.

Öffnungszeiten
28. März - 08. November 2020

Zum Fahrplan

Bei ungünstigem Wetter fahren nur die Züge um 11.35 Uhr von Capolago und um 14.45 Uhr vom Gipfel.

Preise
Zur Preisübersicht

Anreise
Mit dem Auto: Autobahn A2, von Lugano Ausfahrt Melide. Von Mailand-Chiasso Ausfahrt Mendrisio.

Mit dem öffentlichen Verkehr: SBB Bahnhof Capolago - Riva San Vitale.

Kontakt
Ferrovia Monte Generoso SA
Via Lüera 1
6825 Capolago

Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41916305111
Weitere Informationen im Destinationen Special:

Tessin Special – Ausflüge ins Tessin

Nächste Veranstaltung

Gastronomisches Festival im Tessin

Eine wunderbare Tradition, die sich jedes Jahr wiederholt: Vom 1. Oktober bis 1. November 2020 findet im Tessin das Gastronomische Festival Mendrisiotto und Basso Ceresio statt. Seit mehr als 50 Jahre... Weiterlesen

Weitere Ausflugsideen

Kennen Sie den Ticinosuchus? Fossilienmuseum des Monte San Giorgio

Die Welt der Fossilien bildet eine faszinierende Welt. Für Erwachsene und für Kinder. Im Fossilienmuseum von Monte San Giorgio in Meride begrüsst Sie eine 2,5 Meter lange Rekonstruktion des Landsaurie... Weiterlesen

Mendrisio und die Weinstrasse im Mendrisiotto

Mendrisio gilt als prächtiges Städtchen. Zahlreiche Denkmäler und Sehenswürdigkeiten zeugen von der bedeutenden Vergangenheit der kleinen Stadt. Neben noblen Palazzi und ausladenden Innenhöfen mit Lau... Weiterlesen

FoxTown Factory Stores – Shopping in Mendrisio

FoxTown, das grösste Factory-Stores-Zentrum in Südeuropa, liegt in Mendrisio, nur 15 km von Lugano entfernt. Der sympathische Fuchs ist zu einer “Stadt der guten Geschäfte” gekürt worden, wo 160 Fabri... Weiterlesen

Geologisch-paläontologischer Rundweg Monte San Giorgio

Wandern Sie rund 4,5 Stunden auf dem geologisch-paläontologischen Rundweg des Monte San Giorgio. Er wurde von der UNESCO als Welterbe anerkannt. Der Ort zählt zu den bedeutendsten Fossillagerstätten d... Weiterlesen

Leichte Rundwanderung durch die Weinberge des Mendrisiotto

Sanfte, mit Weinreben bedeckte Hügel, alte Dörfer, herrlicher Weitblick – entdecken Sie die südlichste Region der Schweiz. Die rund 3,5-stündige leichte Rundwanderung ab Seseglio bietet eine wunderbar... Weiterlesen

Piana del Laveggio Bike. Bikeweg im Mendrisiotto

Sie entdecken auf dieser Strecke das Flachland der Region Mendrisiotto von den Ufern des Luganersees bis nach Stabio. Die Bike-Rundtour führt über Asphaltstrassen abseits des Verkehrs und entlang von... Weiterlesen

Schnitzeljagd zum Naschen – in Mendrisio

FoodTrail Mendrisio: In dem prächtigen Städtchen Mendrisio mit seinen zahlreichen Denkmälern, malerischen Gassen, noblen Palazzi und historischen Sehenswürigkeiten können Sie eine genussvolle, kulinar... Weiterlesen

Gruppenausflug

Monte Generoso – Gruppenangebot mit Mittagessen

Entdecken Sie mit Ihrer Gruppe den Monte Generoso im Tessin! Auf dem felsigen Bergplateau thront majestätisch das vom berühmten Architekten Mario Botta erbaute Bauwerk „Fiore di pietra“ (Steinblume).... Weiterlesen

Scroll Up