Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa
Zum Inhalt
Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa
Zum Inhalt
Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa
Zum Inhalt
Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa
Zum Inhalt
Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa
Ausflüge Schweiz
Ausflugsziel
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa

Region: Graubünden Klosters Dorf

Seit Jahrzehnten gilt diese Skitour als Klassiker: Die Umrundung der Madrisa. Die Tagestour führt Sie von der Schweiz nach Österreich und wieder zurück. Während knapp sieben Stunden erleben Sie traumhafte Abfahrten auf abwechslungsreichen Hängen. Ein beeindruckendes Naturerlebnis. Auf Skitouren sind Sie alpinen Gefahren ausgesetzt. Lassen Sie sich von einem Bergführer begleiten.

Bilder

Madrisa Rundtour Madrisa Rundtour Madrisa Rundtour
Bilder © Klosters-Madrisa Bergbahnen, Marc Bless, Riccardo Götz Text © H+M MEDIA

Informationen

Start: Klosters Dorf
Ziel: St. Antönien
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 6 Std. 30 Min.
Länge: 24,9 km
Aufstieg: 250 m
Abstieg: 2200 m
Niedrigster Punkt: 1137 m
Höchster Punkt: 2615 m

Route
Klosters-Dorf - Madrisa Bergstation - Schlappinerjoch - Valzifenztal - Gargellen - Schafberg - St. Antönier Joch - Alpeltitälli - St. Antönien

Vorbereitung / Ausrüstung / Sicherheit
Abseits von Pisten muss jederzeit mit dem Niedergang von Lawinen gerechnet werden, auf Skitouren sind Sie alpinen Gefahren ausgesetzt. Skitouren bedürfen darum einer sehr guten Vorbereitung, einer sehr guten Ausbildung und Ausrüstung. Sie sind nur bei günstiger Wetter- und Lawinensituation zu unternehmen. Es wird keine Haftung für Risiken übernommen. Lassen Sie sich von einem Bergführer begleiten.

Ablauf
In Klosters Dorf nehmen Sie die Gondelbahn hinauf auf Madrisa, danach die neue Schaffürggli Sesselbahn und den Bügellift Madrisa, um auf rund 2500 m zu gelangen. Vom Madrisa Skigebiet queren Sie ostwärts zum Schlappinerjoch (2203m) und fahren danach nordwärts hinunter ins Valzifenztal. Durch dieses Tal erreichen Sie Gargellen (1420m) im Montafon (Österreich). Mit Sesselbahn (Schafbergbahn) und Skilift (Kristallbahn) erreichen Sie wieder eine Höhe von 2200 m. Einer kurzen Abfahrt nordwärts entlang der Talabfahrt nach Gargellen, meistern Sie einen ca. 45-minütigen Aufstieg zum St.Antönier-Joch. Für diesen Aufstieg ist eine Tourenausrüstung notwendig.

Zum Schluss erwartet Sie eine wunderbare Abfahrt durch das Alpeltitälli nach St. Antönien. Für die Rückkehr fahren Postautos nach Küblis, wo Sie mit der Rhätischen Bahn zurück nach Klosters Dorf gelangen.

Bergführer
Lassen Sie sich von einem Bergführer begleiten:
Bergführer Davos Klosters, Telefon +41 81 413 25 00, info@bergfuehrer-davosklosters.ch

Beste Jahreszeit
Dezember bis März

Anreise
Auf Madrisa gelangen Sie mit den Klosters-Madrisa Bergbahnen ab Klosters Dorf.

Mit dem Auto: Es gibt direkt an der Madrisa-Talstation eine grosse Anzahl Parkplätze.
Mit dem öffentlichen Verkehr: Die Talstation liegt drei Minuten Fussweg vom Bahnhof Klosters Dorf entfernt.

Kontakt
Klosters-Madrisa Bergbahnen AG
Madrisastrasse 7
7252 Klosters Dorf

Telefon: +41814102170

"Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa" auf der Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Routenplaner

Zusätzliche Informationen zu Skitouren-Klassiker: Umrundung der Madrisa
Saison: Winter
Verwandte Rubriken:
Ski und Snowboard,
Stichwörter zu diesem Artikel: Bergführer, Skitour
Ausflugsidee: Madrisa

Weitere Informationen im Themen Special:

Weitere Ausflugsideen

Werbeanzeige (171561)
Diese Werbefläche kann gebucht werden
 
Folgende Ausflugsziele könnten Sie auch interessieren.
 
Die Seitentäler rund um Davos zählen zu den Klassikern für eine winterliche Kutschenfahrt. Kuscheln Sie sich unter die wärmenden Felle und l… weiterlesen
Eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn fasziniert Erwachsene und Kinder seit über einem Jahrhundert. Die Strecke zwischen Thusis und Tirano wurd… weiterlesen
Clà Ferrovia, der Kinder-Kondukteur der Rhätischen Bahn, unternimmt Reisen ins Gletscher-, Farben- oder Lichterland. Gross und Klein fahren… weiterlesen
 
Herbst Ausflugsideen

12 Gründe sich auf den Herbst zu freuen.

Herbst Special:
Wandern im Herbst: Magische Momente am Niederhorn
Herbst Special:
Nur noch dieses Wochenende: Tagespauschale am Aletschgletscher
Herbst Special:
Herbst: Wanderrucksack Lötschental
Herbst Special:
Fly & Race Herbstaktion
Herbst Special:
Herbst: Neuer Murmeli-Bau für kleine Naturforscher
  Mehr
Die Geschenkidee. Schenken Sie Freude, Spass und Abwechslung.

Ausflugsziele.ch Erlebnis-Gutscheine gibt es für jeden Anlass und für jedes Alter. Alle Geschenkgutscheine finden Sie in unserem Erlebnis-Shop.

Geschenkgutschein: Menu surprise im ehemaligen Zürcher Industriequartier
Geschenkgutschein:
Menu surprise im ehemaligen Zürcher Industriequartier
CHF 89.00 für 1 Person
Geschenkgutschein / Erlebnis-Gutschein

Werbeanzeige
Werbeanzeige