Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Natur- und Tierpark Goldau

Fotos: © Natur- und Tierpark Goldau
Werbeanzeige

Natur- und Tierpark Goldau

Mitten in einem wildromantischen Bergsturz-Waldgebiet liegt der Natur- und Tierpark Goldau. Auf rund 42 Hektaren ursprünglicher Natur können Besucher hier Hirsche, Wölfe, Bären, Luchse und Greifvögel aus nächster Nähe beobachten.

Anfragenwww.tierpark.ch

Bilder

Natur- und Tierpark Goldau Natur- und Tierpark Goldau Natur- und Tierpark Goldau Natur- und Tierpark Goldau Natur- und Tierpark Goldau Natur- und Tierpark Goldau

Video

Informationen

Rund 100 heimische und europäische Wildtierarten haben in den grosszügigen Gehegen eine artgerechte Heimat gefunden.

Im Natur- und Tierpark Goldau gibt es für Jung und Alt jede Menge zu erleben. Weitläufige Freilaufzonen, Rastplätze, Führungen, das Tierpark-Mobil und vieles mehr laden zur aktiven Begegnung Mensch – Tier ein – an 365 Tagen im Jahr!

Täglich offen – nie alltäglich
365 Tage im Jahr offen – täglich ab 9 Uhr!

Wintersaison:
1. November bis 31. März täglich bis 17 Uhr

Sommersaison:
1. April bis 31. Oktober täglich bis 18 Uhr

Entdecker willkommen
Anfahrt mit dem Auto: Anfahrt über die A4, Ausfahrt Arth oder Goldau. Nur 30 Autominuten von Zürich und Aarau entfernt. Ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Umgebung sind vorhanden.

Anfahrt per Bahn: Der Natur- und Tierpark Goldau ist nur 400 Meter vom Bahnhof Arth-Goldau entfernt. Sie haben hier von morgens bis abends immer guten Anschluss.

Adresse
Natur- und Tierpark Goldau
Parkstrasse 40
6410 Goldau

Telefon +41 41 859 06 06

Anfragenwww.tierpark.ch

News

Laila ist eingezogen!

Im Natur- und Tierpark Goldau ist im Oktober eine neue Bärin eingezogen. Sie heisst Laila, wiegt rund 120 Kilo und ist 2…




Zusätzliche Informationen:

Tierpark Goldau

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Naturpark, Tiere, Tierpark, Tierpark Goldau, Zoo

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige