Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Werbeanzeige Diese Werbefläche kann gebucht werden

Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge

Entdecken Sie das Kloster Königsfelden, einen Erinnerungsort der Habsburger, in einem lehrreichen Rundgang. Sie können die Klosteranlage mit Audioguide, digitalem Klosterbuch oder spontan auf eigene Faust entdecken. Die Glasfenster der Klosterkirche, die zwischen 1320 und 1360 entstanden sind, zählen europaweit zu den Höhepunkten spätmittelalterlicher Glasmalerei. Während der Saison findet ein ausgewähltes Programm mit Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen statt.

Bilder

Kloster Königsfelden Kloster Königsfelden Kloster Königsfelden Kloster Königsfelden Kloster Königsfelden Kloster Königsfelden
Bilder © Kloster Königsfelden Text © H+M MEDIA

Informationen

Berühmte Glasfenster
Die Glasfenster der Klosterkirche symbolisieren die herausragende Stellung der Habsburger im 14. Jahrhundert. Die Fenster stellen die Glaubenswelt ihrer Zeit dar. Wer sie erstellt hat, verfügte über den höchsten Grad an handwerklichem Können des Spätmittelalters.

Lehrreiche Rundgänge
Die beiden Rundgänge mit Audioguide beleuchten die Geschichte des Klosters, im Besonderen die Hintergründe des Klosterbaus.

Wer tiefer in die Materie eintauchen möchte, erkundet das Kloster mit dem digitalen Klosterbuch. Was steht auf den Grabplatten in der Klosterkirche? Wer wurde hier beerdigt? In rund 45 Minuten erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Glasfenstern und zum Leben von Königin Agnes.

Öffnungszeiten
28. März bis 1. November 2020

Montag* geschlossen
Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

*Spezielle Öffnungszeiten an Feiertagen:
Pfingsten (Pfingstsonntag und Pfingstmontag) 10.00 – 17.00 Uhr
Ostern (Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag) 10.00 – 17.00 Uhr
Auffahrt 10.00 – 17.00 Uhr
Nationalfeiertag (1. August) 10.00 – 17.00 Uhr

Barrierefreiheit
Die Klosterkirche ist grösstenteils barrierefrei.

Hunde
Hunde sind in den Gebäuden des Klosters Königsfelden nicht erlaubt. Ausnahme sind Assistenzhunde für Menschen mit Behinderung.

Eintrittspreise (in CHF)
Erwachsene 7.-
Berufslernende/Studierende (bis 26 Jahre) 5.-
Kinder (6-16 Jahre) 4.-

Anreise
Mit dem Auto: Das Kloster Königsfelden ist von der Autobahn A3 (Ausfahrt Brugg) über die Schnellstrasse in rund 10 Minuten zu erreichen. In Windisch angelangt, ist die Klosterkirche bei der Einmündung in die Hauptstrasse (Brugg-Baden) ausgeschildert.

Parkplätze: Beim Parkhaus Campus bei der Bahnhofstrasse in Brugg stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Von dort sind es ca. 10 Minuten bis zum Kloster Königsfelden.

Besucherinnen und Besucher mit eingeschränkter Mobilität können beim Begegnungszentrum der Psychiatrischen Dienste Aargau parkieren. Von dort sind es ca. 4 Minuten bis zur Klosterkirche.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Vom Bahnhof Brugg verkehren die Buslinien 361 (Richtung Windisch) und 362 (Richtung Mellingen Heitersberg) bis zur Haltestelle "Windisch, Zentrum". Die Fahrtzeit beträgt rund 4 Minuten, der anschliessende Fussmarsch zur Klosterkirche ca. 5 Minuten.

Zu Fuss: Vom Bahnhof Brugg erreicht man das Kloster Königsfelden auch zu Fuss: Vom Bahnhof führt die Unterführung in Richtung Windisch. Folgen Sie der Beschilderung zum Campus-Parking. Wenn Sie dort angekommen sind, überqueren Sie die Strasse und gehen in Richtung Psychiatrische Klinik Königsfelden weiter, von dort ist die Klosterkirche ausgeschildert. Der Spaziergang vom Bahnhof zum Kloster beträgt knapp 10 Minuten.

Kontakt
Kloster Königsfelden - Museum Aargau
Museumstrasse
5210 Windisch

Auf der Karte anzeigen

Zusätzliche Informationen zu Kloster Königsfelden – lehrreiche Rundgänge
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Glasfenster, Glasmalerei, Habsburger, Kirche, Kloster, Königsfelden, Rundgang

Geschenkgutschein / Erlebnis-Gutschein

Kloster Königsfelden

Ein Geschenk, um die berühmten Glasfenster des Klosters Königsfelden zu bestaunen.... Weiterlesen