Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Gruppenausflug im Winter
Schneeschuh-Erlebnis mit Raclette oder Fondue
Ab CHF 99.- pro Person

Werbeanzeige

Schneeschuh-Erlebnis mit Raclette oder Fondue

Ab CHF 99.- pro Person

Sie sind mit einem einheimischen Bergführer unterwegs und wandern mit den Schneeschuhen durch tief verschneite Landschaften im Berner Oberland. Nach dem Schneeschuh-Erlebnis folgt ein wärmendes Fondue oder Raclette. En Guete! Das Erlebnis wird in Gruppen ab 6 Personen durchgeführt. Auf Voranmeldung.

Offerte anfordern
Bilder
Schneeschuh-Erlebnis mit Raclette oder Fondue Schneeschuh-Erlebnis mit Raclette oder Fondue Schneeschuh-Erlebnis mit Raclette oder Fondue

Schneeschuhwanderung mit Raclette- oder Fondueessen
Ablauf: Schneeschuhwanderung
Danach: Raclette- oder Fondueessen
Dauer: ca. 4-5 Stunden
Teilnehmerzahl: ab 6 Personen
Ort Raclette: Raclettestübli der Alpinschule in Adelboden
Preis: ab CHF 99 pro Person
Inklusive: Führung durch Bergführer, Schneeschuhe und Stöcke, Apéro keep it easy, Fondue oder Raclette
Exklusive: Getränke, MWST

Schneeschuh- und Schlittelabend mit Fondueplausch
Programm: Fahrt mit der Bergbahn nach oben. Schneeschuhtour durch die Abend-Winterlandschaft. Schlittenfahrt 3,5 km ins Tal.
Dauer: ca. 5 Stunden
Teilnehmerzahl: ab 6 Personen
Treffpunkt: Talstation Elsigenalpbahn
Preis: ab CHF 139 pro Person
Inklusive: Führung durch Bergführer, Schneeschuhe und Stöcke, Bergbahnfahrt, Schlittenmiete, Apéro keep it easy, Fondue
Exklusive: Getränke, MWST

Durchführung Schneeschuh-Touren
November bis April
Termin frei wählbar, je nach Schneeverhältnissen

Ausrüstung für Schneeschuhwanderungen
Warme Kleidung (Zwiebelschalenprinzip), gute und warme Wanderschuhe oder Winterschuhe, Mütze, Handschuhe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Picknick und warmes Getränk für während der Wanderung, wer hat Schneeschuhe und Stöcke.

Kontakt / Anmeldung
Telefon +41 43 818 22 69

Offerte anfordern


Schneeschuhtour

Verwandte Gruppenausflugs Themen:
Im Schnee, Outdoor / Adventure


Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest

linkedin