Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Kulinarische Rundwanderung in Brigels

Bilder © Surselva Tourismus
Werbeanzeige

Kulinarische Rundwanderung in Brigels

Sie beginnen Ihr kulinarisches Erlebnis umgeben von einer einzigartigen Winterlandschaft in Breil/Brigels in der Surselva. Am höchsten Punkt der Wanderung angekommen, werden Sie mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. Auf der gegenüberliegenden Talseite zeigt sich die Signina Berg-Gruppe und der Piz Mundaun.

Anfragenwww.surselva.info

Bilder

Kulinarisch wandern Kulinarisch wandern Kulinarisch wandern

Informationen

Schwierigkeit: mittel
Dauer: 3 Std. 15 Min.
Länge: 10,6 km
Aufstieg: 438 m
Abstieg: 451 m

Wegbeschreibung
Route 1
Etappe 1: Breil-vitg (Winterwanderweg Nr.8) – Migliè (Winterwanderweg Nr. 11) – Curtginet Etappe 2: Curtginet – Speschas (Wintewanderweg Nr. 2) – Spinatsch – Plumarscha (Winterwanderweg Nr. 3) – Breil-vitg (Winterwanderweg Nr. 1)

Route 2
Etappe 1: Breil-vitg (Winterwanderweg Nr. 1) – Plumarscha (Winterwanderweg Nr. 3) – Spinatsch – Speschas (Winterwanderweg Nr. 2) – Curtginet
Etappe 2: Curtginet – Migliè (Winterwanderweg Nr. 11) – Breil-vitg

Menü
Hotel Ucliva, Waltensburg/Vuorz
Apéro & Vorspeise: Prosecco mit Holunderblüten und„Ucliva“ Gumbo (Eintopfgericht aus den Südstaaten)
Hauptgang: Pizzoccheri „Gran Alpin“
Dessert: Mandel-Crème brûlée

Gilde Restaurant Vincenz, Breil-vitg
Apéro & Vorspeise: 1 Glas Riesling Sylvaner aus Fläsch und Salata della casa (Eisbergsalat mit Speck und Thousend Island Salatsauce)
Hauptgang: Gefüllte Pouletbrust mit Taleggiokäse und Rohschinken, Safranrisotto
Dessert: Alp Öhi-Alpenkräuterglage mit Nature Joghurt

Familienhotel Alpina, Breil-vitg
Apéro & Vorspeise: 1 Glas Balzer mit Brigelser Gin und Andutgel ausBrigels mit Birnenbrot
Hauptgang: Pfeffersteak nach Art des Hauses mit Pommes Frites und Gemüse
Dessert: Zimt-Zwetschgen Parfait mit Rotweinzwetschgen

Wichtig
-Ausgangspunkt: frei wählbar
-Ticket ist nur am Tag der Einlösung gültig und ist personalisiert (Familien, Gruppen erhalten 1 Ticket)
-Pro Betrieb darf nur 1 Gang/Ticket eingelöst werden
-Preise exkl. Getränke (ausgenommen Apéro-Getränk)

Ausrüstung
Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz, Wanderstöcke von Vorteil.

Sicherheitshinweise
Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

Weitere Informationen zur Tour

Saison
22.12.2018– 07.04.2019 (Mittwoch–Montag)

Zeitfenster
Apéro & Vorspeise: 10.00 – 12.00 Uhr
Hauptgang: 12.00 – 14.00 Uhr
Dessert: 14.00 – 16.30 Uhr

Preise
CHF 48.00 (ab 14 J.)
CHF 25.00 (12–13 J.)

Tickets
Tickets können im Infobüro Brigels oder direkt beim ersten Gastgeber bezogen werden. Eine Voranmeldung für Gruppen ab 5 Personen ist notwendig.

Anreise
Mit dem Auto: Entweder die Autobahn A13 via Basel und Zürich entlang des Walensees oder die Autobahn A13 ab der Bodenseeregion bis zur Ausfahrt Reichenau/Disentis. Ab Reichenau fahren Sie auf der Hauptstrasse via Flims und Laax zu Ihrem Ferienziel in der Surselva. Kleiner kostenpflichtiger Parkplatz beim Volg in Breil-vitg vorhanden.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Intercity-Züge via Basel–Zürich bis Chur. Danach mit der Rhätischen Bahn in lediglich 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz, von wo mit einer kurzen Postautofahrt die Ziele Obersaxen, das Val Lumnezia, Waltensburg und Andiast sowie das Safiental erreicht werden können. Für Brigels geht die Fahrt mit der Rhätischen Bahn bis nach Tavanasa weiter. Von dort bringt Sie das Postauto auf das Hochplateau von Brigels.

Kontakt
Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada / Postfach 193
Via Principala 34
7165 Breil/Brigels

Telefon +41 81 941 13 31

Anfragenwww.surselva.info

Weitere Ausflugsideen

Schlittelweg Crest Falla

Den Start der Schlittelbahn Crest Falla erreichen Sie mit der Sesselbahn von der Talstation Brigels aus. Sie haben die M…

Lust auf viiiel Platz und keine Hektik? Brigels Waltensburg Andiast

Wer im Skigebiet Brigels Waltensburg Andiast Ski fährt, hat richtig viel Platz. Und mit 50 km auch reichlich Piste zur V…

Besuch auf dem Bauernhof – Stallvisite in Brigels

Verschaffen Sie sich mit Ihrer Familie einen spannenden Einblick in die Welt auf einem Bauernhof. Schweizer Bauernbetrie…

Weitere Informationen im Destinationen Special:

Surselva im Winter

Zusätzliche Informationen:

Surselva Brigels

Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel:
Kulinarische Winterwanderung, Rundwanderung

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige

War hier wirklich das Meer? Reise in eine andere Welt im Fossilienmuseum
War hier wirklich das Meer? Reise in eine andere Welt im Fossilienmuseum
War hier wirklich das Meer? Reise in eine andere Welt im Fossilienmuseum
War hier wirklich das Meer? Reise in eine andere Welt im Fossilienmuseum
Stadtoase am Wasser – in der Thuner Altstadt
Stadtoase am Wasser – in der Thuner Altstadt
Stadtoase am Wasser – in der Thuner Altstadt
Stadtoase am Wasser – in der Thuner Altstadt
Fondue zu zweit im Schnee – am Pizol
Fondue zu zweit im Schnee – am Pizol
Fondue zu zweit im Schnee – am Pizol
Fondue zu zweit im Schnee – am Pizol

Saline Schweizerhalle – weisses Gold aus der Erde
Saline Schweizerhalle – weisses Gold aus der Erde
Saline Schweizerhalle – weisses Gold aus der Erde
Saline Schweizerhalle – weisses Gold aus der Erde
Winter-Spaziergang oder Winter-Wanderung am Niederhorn
Winter-Spaziergang oder Winter-Wanderung am Niederhorn
Winter-Spaziergang oder Winter-Wanderung am Niederhorn
Winter-Spaziergang oder Winter-Wanderung am Niederhorn
Säntis und Schwägalp im Winter
Säntis und Schwägalp im Winter
Säntis und Schwägalp im Winter
Säntis und Schwägalp im Winter

Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Der charmante Allmendhubel – Natur pur
Bernaqua – Erlebnisbad
Bernaqua – Erlebnisbad
Bernaqua – Erlebnisbad
Bernaqua – Erlebnisbad
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe
Gipfel-Erlebnis auf fast 4000 Metern Höhe