Ausflugsziel
Das Emmental in einem Haus im Winter
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Das Emmental in einem Haus im Winter
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Das Emmental in einem Haus im Winter
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Das Emmental in einem Haus im Winter
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Das Emmental in einem Haus im Winter
Zum Inhalt
Ausflugsziel
Das Emmental in einem Haus im Winter
Werbeanzeige Diese Werbefläche kann gebucht werden

Das Emmental in einem Haus im Winter

Das obere Emmental mit seinem Hauptort Langnau sieht auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Genauso wechselhaft ist die Geschichte des Chüechlihus, des ältesten grösstenteils original erhaltenen Gebäudes der Region. Willkommen im Regionalmuseum Chüechlihus Langnau.

Bilder

Das Emmental in einem Haus im Winter Das Emmental in einem Haus im Winter Das Emmental in einem Haus im Winter Das Emmental in einem Haus im Winter Das Emmental in einem Haus im Winter Das Emmental in einem Haus im Winter
Regionalmuseum Chüechlihus Langnau

Informationen

Über den ursprünglichen Zweck des 1526 errichteten Hauses weiss man wenig, aber nach den unterschiedlichsten Nutzungen dient es nun seit über 80 Jahren als Museum. Schon das Gebäude allein - ein A-Objekt von nationaler Bedeutung – lohnt einen Besuch.

Grösstes Museum mit heimatkundlicher Sammlung
Die Sammlung ist ausserordentlich vielseitig, in 26 Räumen werden mehr als 20 Themenbereiche vorgestellt. Damit ist das Chüechlihus das grösste Museum mit heimatkundlicher Sammlung in der Schweiz.

Interessante Persönlichkeiten
Gewerbe und Handwerk wie Bergkäserei, Käsehandel, Holzhandwerk oder Leinenweberei waren wichtige Einkommensquellen im Emmental. Musikinstrumente wie die beliebten Langnauer Handörgeli – übrigens die ersten Handorgeln in der Schweiz – bäuerliches und bürgerliches Wohnen und Kleidung bilden weitere Teile der Ausstellung. Dazu kommen interessante Persönlichkeiten wie die Kinderbuchautorin Elisabeth Müller oder der faszinierende Wunderarzt Michel Schüppach.

Altlangnau-Keramik und Flüehliglas
Ausserdem finden Liebhaber reiche Sammlungen von Altlangnau-Keramik und Flüehliglas. Im neu angelegten Bauerngarten wachsen Heilkräuter und Blumen.

Sonderausstellung: Reise in ein besseres Leben
Das Thema der Sonderausstellung 2016 lautet: Reise in ein besseres Leben – Ein Auswanderer erzählt. Sie erfahren Wissenswertes über Emigration aus der Schweiz zu früheren Zeiten.

Öffnungszeiten
Mitte Mai bis Mitte November:
Dienstag bis Samstag: 13.30 – 18.00 Uhr
Sonntag und allgemeine Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonderöffnungen auf Anfrage

Im Winter geöffnet:
Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr ohne allgem. Feiertage

Kontakt
Regionalmuseum Chüechlihus Langnau
Bärenplatz 1
3550 Langnau

Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41344021819

Zusätzliche Informationen zu Das Emmental in einem Haus im Winter
Region: Emmental
Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel: Chüechlihus, Emmental, Handwerk, Museum, Regionalmuseum, Tradition
Ausflugsidee: Chüechlihus