Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Veranstaltung:
Samstag, 8. Februar 2020
Mordsfahrt nach Appenzell. Krimidinner in der Bahn
Werbeanzeige

Diese Veranstaltung wurde bereits durchgeführt.

Sie sehen hier die archivierte Ansicht des Artikels.

Hier geht es zur aktuellen Veranstaltungs Übersichtsseite

Samstag, 8. Februar 2020

Mordsfahrt nach Appenzell. Krimidinner in der Bahn

Ein Reisender wird auf der Eröffnungsfahrt einer neuen Bahnlinie der Appenzeller Bahnen tot aufgefunden. Detektivisch veranlagte Zuggäste müssen die Ermittlung aufnehmen.

Auf der Fahrt von Gossau nach Appenzell und zurück lösen Amateur-Ermittler mit dem Kommissar den Fall und finden den Mörder in den eigenen Reihen. Die Spannung beginnt bereits im Vorfeld, wenn neun Personen aus der Gruppe eine Rolle erhalten und sich so auf ihren Charakter vorbereiten können.

Auf jeden Fall eine überraschende und amüsante Fahrt, da niemand weiss, ob er neben dem Mörder sitzt oder vielleicht sogar das Opfer ist…

Datum
Samstag, 08. Februar 2020

Weiteres Datum
Samstag, 14. März 2020

Dauer
Beginn 17.00 Uhr
Ende ca 22.00 Uhr

Leistungen
-Fahrt im Bistrowagen von Gossau nach Appenzell und zurück
-feines 3-Gänge-Menü inkl. Apéro, Hauptgang und Dessert
-kriminelle Unterhaltung

Preis
Pro Person CHF 185.–

Weitere Informationen und online buchen

Für Gruppen
Buchen Sie den Bistrowagen für Ihre exklusive Krimidinner-Fahrt als Gruppe ab 20 Personen.

Kontakt
Appenzeller Bahnen AG
St.Gallerstrasse 53
9102 Herisau

Telefon +41 71 354 50 60
www.appenzellerbahnen.ch

Bilder © Appenzeller Bahnen AG

Bilder

Appenzeller Bahnen

Zusätzliche Informationen:

Appenzeller Bahnen

Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel:
Erlebnisfahrt, Krimidinner, Kulinarische Fahrt

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige