Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
12.10. bis 13.10.2018
    Feldschlösschen Oktoberfest

Diese Veranstaltung wurde bereits durchgeführt.

Sie sehen hier die archivierte Ansicht des Artikels.

Hier geht es zur aktuellen Veranstaltungs Übersichtsseite

12.10. bis 13.10.2018

Feldschlösschen Oktoberfest – im wohl schönsten Schloss der Schweiz

Wenn die Oldtimer den Bierbänken weichen, die Mitarbeiter ihre Uniformen in Trachten tauschen und die bayerischen Schunkellieder lauter tönen als die Abfüllanlagen, heisst es in der Feldschlösschen Brauerei in Rheinfelden wieder „O’zapft is‘!“ Am zweiten und dritten Wochenende im Oktober findet das alljährliche Feldschlösschen Oktoberfest statt – vor königlicher Kulisse, im wohl schönsten Schloss der Schweiz.

Daten
12. und 13. Oktober 2018

Weitere Daten
19. und 20. Oktober 2018

Programm
Jeweils Freitag und Samstag werden ab 18.00 Uhr die Tore der dekorierten Pichhalle geöffnet. Für die musikalische Unterhaltung ist den ganzen Abend gesorgt – die Fricktaler Silver-Birds sowie die Lumpazis aus Tirol laden ab 19.00 Uhr zum Feiern und Tanzen ein.

Das kulinarische Angebot kommt auch nicht zu kurz. Inspiriert von der Biervielfalt werden in der Brauküche des an der Brauerei angesiedelten Feldschlösschen Restaurants beste Speisen mit besonderer Sorgfalt zubereitet. Eine Vorspeisenplatte mit Brezel sowie ein bayerischer Hauptgang sind bereits im Eintrittspreis (CHF 59) enthalten. Wählen Sie zwischen einem ½ Hendel mit Kartoffel- und Kabissalat, einer Haxe mit Kartoffel- und Kabissalat, Weisswurst mit Brezel und Kabissalat oder einer bayerischen Spätzlepfanne – hier ist für jeden etwas Passendes dabei.

Und was darf bei einem „Feldschlösschen Oktoberfest“-Besuch nicht fehlen? Richtig, 1 Mass Feldschlösschen-Bier! Der Getränke-Bon kann wahlweise auch in zwei alkoholfreie Getränke (½ Liter) eingelöst werden.

Weitere Infos und Tickets hier

Tipp
In der Woche vom 14. Oktober bis zum 18. Oktober 2018 können Sie die Pichhalle für private Feiern, Anlässe oder Events mieten. Feiern Sie Ihren Anlass in einzigartiger Atmosphäre vor königlicher Kulisse zu besonderen Konditionen. Bei Interesse können Sie sich direkt an Patrizia Gröflin per Mail patrizia.groeflin@fgg.ch oder Telefon +41 58 123 43 32 wenden.

Adresse
Feldschlösschen Restaurant
Feldschlösschenstrasse 32
4310 Rheinfelden

Telefon +41 61 833 99 99
www.feldschloesschen-restaurant.ch

Fotos: © Feldschlösschen Getränke AG

19. Oktober 2018
bis 20. Oktober 2018

Feldschlösschen Oktoberfest – im wohl schönsten Schloss der Schweiz

Wenn die Oldtimer den Bierbänken weichen, die Mitarbeiter ihre Uniformen in Trachten tauschen und die bayerischen Schunk…

Feldschlösschen Brauer-Brunch – immer sonntags

In der Brauerei Feldschlösschen in Rheinfelden gibt’s immer sonntags den Brauer-Brunch. Im Brauerei eigenen Feldschlössc…

Feldschlösschen Fondue-Chalet – testen Sie das „Premiumpaket“

Ab CHF 69 pro Person

Besuchen Sie das Feldschlösschen Fondue-Chalet. Das festinstallierte, gewärmte Zelt befindet sich im Biergarten des Feld…


Feldschlösschen

Region: Nordwestschweiz Rheinfelden Saison: Sommer Stichwörter zu diesem Artikel: Bier, Feldschlösschen, Oktoberfest
Verwandte Themen: Burgen / Schlösser, Erlebnis Restaurants, Kultur

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Grotto-Apéro mit Tiefblick – der Flug für Ihren speziellen Anlass
Grotto-Apéro mit Tiefblick – der Flug für Ihren speziellen Anlass
Grotto-Apéro mit Tiefblick – der Flug für Ihren speziellen Anlass
Grotto-Apéro mit Tiefblick – der Flug für Ihren speziellen Anlass
Moon & Stars – Stars von den grössten Bühnen der Welt
Moon & Stars – Stars von den grössten Bühnen der Welt
Moon & Stars – Stars von den grössten Bühnen der Welt
Moon & Stars – Stars von den grössten Bühnen der Welt
Schloss Wildegg – Geschichte und historische Gartenkultur
Schloss Wildegg – Geschichte und historische Gartenkultur
Schloss Wildegg – Geschichte und historische Gartenkultur
Schloss Wildegg – Geschichte und historische Gartenkultur