Wir arbeiten gerade an dieser Seite. Danke für Ihr Verständnis. Versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt wieder.
Werbeanzeige (171870)
Diese Werbefläche kann gebucht werden!

8. Modellboot Schaufahren

Willkommen beim 8. Modellboot Schaufahren: Vom 1. bis 3. Oktober 2021 lädt der Club Modell-Rennboote Schweiz zum Schaufahren und Powerboat-Treffen in die Badi Stäfa ein.

Am dreitägigen Anlass werden zahlreiche Fahrer aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland ihre selbst gebauten Modelle präsentieren: Benzin betriebene Powerboote – die eine Länge von bis zu 2,4 Metern aufweisen können –, Elektro-, Segel- und sogenannte Funktionsboote (Tanker, Schlepper, U-Boote etc.). Selbst Boote mit Turbinenantrieb werden vor Ort sein.

Highlight F1-Rennen
Wer die verschiedenen Modelle genauer betrachten möchte, hat dazu an der eigens dafür eingerichteten Ausstellung Gelegenheit. Fragen werden von den Fahrern jederzeit gerne beantwortet.

Ein Highlight verspricht das zweitägige F1-Rennen mit der Qualifikation am Samstag und dem Final am Sonntag. Die genauen Fahrzeiten werden im Programm vor Ort bekanntgegeben.

Attraktion für Kinder
Eine besondere Attraktion wartet auf die kleinen Besucher: Am mehrmals täglich stattfindenden Kinderfahren dürfen sie sich mit entsprechend kleineren Booten selber als Modellbootfahrer versuchen und werden dafür mit einem Diplom ausgezeichnet.

Veranstaltungsort
Seebad Lattenberg
Seestrasse 2
8712 Stäfa

Weitere Informationen zum Event

Kontakt
Modellrennboote Schweiz
Mooshaldenstrasse 43
8708 Männedorf

Telefon +41 79 286 37 65

Bilder © Modellrennboote Schweiz

Führung über den Alpenblumenweg

Über 300 verschiedene Arten von Blumen, Gräsern und Flechten wachsen natürlicherweise auf dem Alpenblumenweg auf dem Leiterli (Betelberg Lenk). Auf der Führung mit Margrit Dubi erfahren Sie Spannendes, Interessantes und nicht Alltägliches über die faszinierende alpine Flora. Zur Sprache kommen auch Themen wie Mythologie, Heilpflanzen- und Alpenkräuterwirkung. Anmeldung erforderlich.

Datum
Sonntag, 8. August 2021*, 10.00 – 12.30 Uhr

*mit musikalischer Unterhaltung im Berghotel Leiterli: Handorgelduett Zeller-Zeller

Anmeldung
Bis 1 Tag vor Durchführung über Lenk-Simmental Tourismus
Telefon +41 33 736 35 35 oder per E-Mail an info@lenk-simmental.ch

Dauer
Dauer der Führung: ca. 2,5 Stunden
Reine Marschzeit: 45 Min., Strecke ist leicht coupiert

Bei starkem Regen oder Unwettergefahr findet die Führung nicht statt.
Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt.

Weitere Informationen zur Führung

Kontakt
Lenk Bergbahnen
Badstrasse 1
3775 Lenk

Telefon +41 33 736 30 30
www.lenk-bergbahnen.ch

Bilder © Lenk Bergbahnen

Führung über den Alpenblumenweg

Über 300 verschiedene Arten von Blumen, Gräsern und Flechten wachsen natürlicherweise auf dem Alpenblumenweg auf dem Leiterli (Betelberg Lenk). Auf der Führung mit Margrit Dubi erfahren Sie Spannendes, Interessantes und nicht Alltägliches über die faszinierende alpine Flora. Zur Sprache kommen auch Themen wie Mythologie, Heilpflanzen- und Alpenkräuterwirkung. Anmeldung erforderlich.

Datum
Samstag, 31. Juli 2021, 10.00 – 12.30 Uhr

Weiteres Datum
Sonntag, 8. August 2021*, 10.00 – 12.30 Uhr

*mit musikalischer Unterhaltung im Berghotel Leiterli: Handorgelduett Zeller-Zeller

Anmeldung
Bis 1 Tag vor Durchführung über Lenk-Simmental Tourismus
Telefon +41 33 736 35 35 oder per E-Mail an info@lenk-simmental.ch

Dauer
Dauer der Führung: ca. 2,5 Stunden
Reine Marschzeit: 45 Min., Strecke ist leicht coupiert

Bei starkem Regen oder Unwettergefahr findet die Führung nicht statt.
Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt.

Weitere Informationen zur Führung

Kontakt
Lenk Bergbahnen
Badstrasse 1
3775 Lenk

Telefon +41 33 736 30 30
www.lenk-bergbahnen.ch

Bilder © Lenk Bergbahnen

Führung über den Alpenblumenweg

Über 300 verschiedene Arten von Blumen, Gräsern und Flechten wachsen natürlicherweise auf dem Alpenblumenweg auf dem Leiterli (Betelberg Lenk). Auf der Führung mit Margrit Dubi erfahren Sie Spannendes, Interessantes und nicht Alltägliches über die faszinierende alpine Flora. Zur Sprache kommen auch Themen wie Mythologie, Heilpflanzen- und Alpenkräuterwirkung. Anmeldung erforderlich.

Datum
Mittwoch, 28. Juli 2021, 10.00 – 12.30 Uhr

Weitere Daten
Samstag, 31. Juli 2021, 10.00 – 12.30 Uhr
Sonntag, 8. August 2021*, 10.00 – 12.30 Uhr

*mit musikalischer Unterhaltung im Berghotel Leiterli: Handorgelduett Zeller-Zeller

Anmeldung
Bis 1 Tag vor Durchführung über Lenk-Simmental Tourismus
Telefon +41 33 736 35 35 oder per E-Mail an info@lenk-simmental.ch

Dauer
Dauer der Führung: ca. 2,5 Stunden
Reine Marschzeit: 45 Min., Strecke ist leicht coupiert

Bei starkem Regen oder Unwettergefahr findet die Führung nicht statt.
Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt.

Weitere Informationen zur Führung

Kontakt
Lenk Bergbahnen
Badstrasse 1
3775 Lenk

Telefon +41 33 736 30 30
www.lenk-bergbahnen.ch

Bilder © Lenk Bergbahnen

Brot backen wie in römischer Zeit – für Familien

Alles fängt mit dem Mahlen des Korns auf der römischen Steinmühle an. Im Workshop „Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot“ in Augusta Raurica erleben und gestalten Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt gemeinsam eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Das Kneten und Formen des Teigs fordert die persönliche Kreativität. Die noch warmen und duftenden Brote können zum Schluss mit nach Hause genommen werden.

Datum
Sonntag, 3. Oktober 2021

Uhrzeiten
jeweils
11.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 14.30 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Alter
Ab 6 Jahren
Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Maximal 20 Personen

Treffpunkt
Bronzemodell auf dem Theatervorplatz

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert: Telefon +41 61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch

Preis
CHF 16.-/CHF 8.- (inkl. Museumseintritt)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen

Bitte beachten
In der Brotbackstube stehen Mühlen und ein Ofen. Damit sich niemand verletzt, ist es unbedingt notwendig, dass Kinder während des Workshops von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.
Die Workshops finden in ungeheizten Räumlichkeiten statt. Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Susanne Schenker

Brot backen wie in römischer Zeit – für Familien

Alles fängt mit dem Mahlen des Korns auf der römischen Steinmühle an. Im Workshop „Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot“ in Augusta Raurica erleben und gestalten Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt gemeinsam eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Das Kneten und Formen des Teigs fordert die persönliche Kreativität. Die noch warmen und duftenden Brote können zum Schluss mit nach Hause genommen werden.

Datum
Sonntag, 5. September 2021

Weiteres Datum
Sonntag, 3. Oktober 2021

Uhrzeiten
jeweils
11.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 14.30 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Alter
Ab 6 Jahren
Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Maximal 20 Personen

Treffpunkt
Bronzemodell auf dem Theatervorplatz

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert: Telefon +41 61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch

Preis
CHF 16.-/CHF 8.- (inkl. Museumseintritt)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen

Bitte beachten
In der Brotbackstube stehen Mühlen und ein Ofen. Damit sich niemand verletzt, ist es unbedingt notwendig, dass Kinder während des Workshops von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.
Die Workshops finden in ungeheizten Räumlichkeiten statt. Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Susanne Schenker

Brot backen wie in römischer Zeit – für Familien

Alles fängt mit dem Mahlen des Korns auf der römischen Steinmühle an. Im Workshop „Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot“ in Augusta Raurica erleben und gestalten Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt gemeinsam eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Das Kneten und Formen des Teigs fordert die persönliche Kreativität. Die noch warmen und duftenden Brote können zum Schluss mit nach Hause genommen werden.

Datum
Sonntag, 15. August 2021

Weitere Daten
Sonntag, 5. September 2021
Sonntag, 3. Oktober 2021

Uhrzeiten
jeweils
11.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 14.30 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Alter
Ab 6 Jahren
Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Maximal 20 Personen

Treffpunkt
Bronzemodell auf dem Theatervorplatz

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert: Telefon +41 61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch

Preis
CHF 16.-/CHF 8.- (inkl. Museumseintritt)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen

Bitte beachten
In der Brotbackstube stehen Mühlen und ein Ofen. Damit sich niemand verletzt, ist es unbedingt notwendig, dass Kinder während des Workshops von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.
Die Workshops finden in ungeheizten Räumlichkeiten statt. Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Susanne Schenker

Brot backen wie in römischer Zeit – für Familien

Alles fängt mit dem Mahlen des Korns auf der römischen Steinmühle an. Im Workshop „Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot“ in Augusta Raurica erleben und gestalten Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt gemeinsam eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Das Kneten und Formen des Teigs fordert die persönliche Kreativität. Die noch warmen und duftenden Brote können zum Schluss mit nach Hause genommen werden.

Datum
Samstag, 7. August 2021

Weitere Daten
Sonntag, 15. August 2021
Sonntag, 5. September 2021
Sonntag, 3. Oktober 2021

Uhrzeiten
jeweils
11.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 14.30 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Alter
Ab 6 Jahren
Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Maximal 20 Personen

Treffpunkt
Bronzemodell auf dem Theatervorplatz

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert: Telefon +41 61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch

Preis
CHF 16.-/CHF 8.- (inkl. Museumseintritt)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen

Bitte beachten
In der Brotbackstube stehen Mühlen und ein Ofen. Damit sich niemand verletzt, ist es unbedingt notwendig, dass Kinder während des Workshops von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.
Die Workshops finden in ungeheizten Räumlichkeiten statt. Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Susanne Schenker

Brot backen wie in römischer Zeit – für Familien

Alles fängt mit dem Mahlen des Korns auf der römischen Steinmühle an. Im Workshop „Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot“ in Augusta Raurica erleben und gestalten Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt gemeinsam eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Das Kneten und Formen des Teigs fordert die persönliche Kreativität. Die noch warmen und duftenden Brote können zum Schluss mit nach Hause genommen werden.

Datum
Sonntag, 1. August 2021

Weitere Daten
Samstag, 7. August 2021
Sonntag, 15. August 2021
Sonntag, 5. September 2021
Sonntag, 3. Oktober 2021

Uhrzeiten
jeweils
11.00 – 12.30 Uhr
13.00 – 14.30 Uhr
15.00 – 16.30 Uhr

Alter
Ab 6 Jahren
Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Maximal 20 Personen

Treffpunkt
Bronzemodell auf dem Theatervorplatz

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert: Telefon +41 61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch

Preis
CHF 16.-/CHF 8.- (inkl. Museumseintritt)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen

Bitte beachten
In der Brotbackstube stehen Mühlen und ein Ofen. Damit sich niemand verletzt, ist es unbedingt notwendig, dass Kinder während des Workshops von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.
Die Workshops finden in ungeheizten Räumlichkeiten statt. Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Susanne Schenker

Gladiator lernen – für Kinder

Waren die Gladiatoren die Fussballstars der Römerzeit? Finde es heraus! Am Workshop „Kampfschule für Gladiatoren“ in Augusta Raurica zeigen Dir die Kämpfer der Gruppe „Ars Gladiatoria“ Kampftechniken und Waffen der antiken Hochleistungssportler. Daneben erfährst Du viel Spannendes zu den Gladiatoren.

Datum
Sonntag, 19. September 2021
13.00 – 15.00 Uhr

Alter
Für Kinder von 8 – 12 Jahren
Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Treffpunkt
Stadtmodell aus Bronze auf dem Theatervorplatz

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert: Telefon +41 61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Preis
CHF 12.00

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica

Besonderes Souvenir: Eigenes Mosaik basteln

In römischer Zeit waren Mosaike beliebte Dekorationselemente. In Augusta Raurica macht Ihr Euch nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken selbst an die Arbeit und kreiert ein Muster aus farbigen Steinen. Ab 6 Jahren. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Datum
Sonntag, 17. Oktober 2021
13.00 – 14.30 Uhr, 15.00 – 16.30 Uhr

Ablauf
Zuerst lernt Ihr die Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigt Ihr die grossen Mosaike in der Curia.

Treffpunkt
Museumskasse

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Preis
CHF 16.–/CHF 8.– (Museumseintritt inbegriffen)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Hinweis
Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Aline Cousin

Besonderes Souvenir: Eigenes Mosaik basteln

In römischer Zeit waren Mosaike beliebte Dekorationselemente. In Augusta Raurica macht Ihr Euch nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken selbst an die Arbeit und kreiert ein Muster aus farbigen Steinen. Ab 6 Jahren. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Datum
Sonntag, 10. Oktober 2021
13.00 – 14.30 Uhr, 15.00 – 16.30 Uhr

Weiteres Datum
Sonntag, 17. Oktober 2021

Ablauf
Zuerst lernt Ihr die Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigt Ihr die grossen Mosaike in der Curia.

Treffpunkt
Museumskasse

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Preis
CHF 16.–/CHF 8.– (Museumseintritt inbegriffen)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Hinweis
Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Aline Cousin

Besonderes Souvenir: Eigenes Mosaik basteln

In römischer Zeit waren Mosaike beliebte Dekorationselemente. In Augusta Raurica macht Ihr Euch nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken selbst an die Arbeit und kreiert ein Muster aus farbigen Steinen. Ab 6 Jahren. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Datum
Mittwoch, 6. Oktober 2021
13.00 – 14.30 Uhr, 15.00 – 16.30 Uhr

Weitere Daten
Sonntag, 10. Oktober 2021
Sonntag, 17. Oktober 2021

Ablauf
Zuerst lernt Ihr die Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigt Ihr die grossen Mosaike in der Curia.

Treffpunkt
Museumskasse

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Preis
CHF 16.–/CHF 8.– (Museumseintritt inbegriffen)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Hinweis
Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Aline Cousin

Besonderes Souvenir: Eigenes Mosaik basteln

In römischer Zeit waren Mosaike beliebte Dekorationselemente. In Augusta Raurica macht Ihr Euch nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken selbst an die Arbeit und kreiert ein Muster aus farbigen Steinen. Ab 6 Jahren. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Datum
Samstag, 14. August 2021
13.00 – 14.30 Uhr, 15.00 – 16.30 Uhr

Weitere Daten
Mittwoch, 6. Oktober 2021
Sonntag, 10. Oktober 2021
Sonntag, 17. Oktober 2021

Ablauf
Zuerst lernt Ihr die Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigt Ihr die grossen Mosaike in der Curia.

Treffpunkt
Museumskasse

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Preis
CHF 16.–/CHF 8.– (Museumseintritt inbegriffen)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Hinweis
Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica

Besonderes Souvenir: Eigenes Mosaik basteln

In römischer Zeit waren Mosaike beliebte Dekorationselemente. In Augusta Raurica macht Ihr Euch nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken selbst an die Arbeit und kreiert ein Muster aus farbigen Steinen. Ab 6 Jahren. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Datum
Sonntag, 8. August 2021
13.00 – 14.30 Uhr, 15.00 – 16.30 Uhr

Weitere Daten
Samstag, 14. August 2021
Mittwoch, 6. Oktober 2021
Sonntag, 10. Oktober 2021
Sonntag, 17. Oktober 2021

Ablauf
Zuerst lernt Ihr die Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigt Ihr die grossen Mosaike in der Curia.

Treffpunkt
Museumskasse

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Preis
CHF 16.–/CHF 8.– (Museumseintritt inbegriffen)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Hinweis
Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica / Aline Cousin

Besonderes Souvenir: Eigenes Mosaik basteln

In römischer Zeit waren Mosaike beliebte Dekorationselemente. In Augusta Raurica macht Ihr Euch nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken selbst an die Arbeit und kreiert ein Muster aus farbigen Steinen. Ab 6 Jahren. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden.

Datum
Samstag, 31. Juli 2021
13.00 – 14.30 Uhr, 15.00 – 16.30 Uhr

Weitere Daten
Sonntag, 8. August 2021
Samstag, 14. August 2021
Mittwoch, 6. Oktober 2021
Sonntag, 10. Oktober 2021
Sonntag, 17. Oktober 2021

Ablauf
Zuerst lernt Ihr die Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigt Ihr die grossen Mosaike in der Curia.

Treffpunkt
Museumskasse

Anmeldung
Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Preis
CHF 16.–/CHF 8.– (Museumseintritt inbegriffen)
Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen.

Hinweis
Bei kühler Witterung ist warme Kleidung empfehlenswert.

Weitere Informationen zum Workshop

Kontakt
Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
4302 Augst

Telefon +41 61 552 22 22
mail@augusta-raurica.ch

Bild © Augusta Raurica

Handwerks-Parcours: ausprobieren wie’s geht

Früher wurde vieles noch von Hand gemacht. Seife sieden, Messer schmieden, Farben herstellen, Lederarmbänder gestalten… Am Handwerks-Parcours können Sie in zehn Werkstätten ausprobieren, wie Gebrauchsgegenstände in Antike und Mittelalter produziert wurden.

Daten
3. August 2021, 14.00 – 20.00 Uhr
4. August 2021, 14.00 – 20.00 Uhr
5. August 2021, 14.00 – 20.00 Uhr
6. August 2021, 14.00 – 20.00 Uhr
7. August 2021, 14.00 – 20.00 Uhr

Ort
Auf dem Areal von Legionärspfad Vindonissa und Kloster Königsfelden in Windisch

Preis
Erwachsene CHF 25.00
Kinder (6-16 Jahre) CHF 20.00
Kinder (unter 6 Jahren) gratis

Im Preis inbegriffen sind die Eintritte in den Legionärspfad Vindonissa und das Kloster Königsfelden, inkl. aller Angebote wie Spiel- und Thementouren sowie alle verwendeten Materialien.

50% Rabatt
Besuchen Sie den Handwerks-Parcours an einem weiteren Tag und profitieren Sie von 50 Prozent Reduktion auf den zweiten Tageseintritt (gegen Vorweisen des Kassenbelegs vom ersten Besuch). Dieses Angebot gilt für den Besuch an maximal zwei Tagen. Reguläre Vergünstigungen sind für diese Veranstaltung nicht gültig.

Handwerke, die’s zu erleben gibt
– Römische Schmiede (kleines Messer)
– Gerber und Lederverarbeitung
– Römische Töpferei
– Römischer Steinmetz
– Schreinerei (Schatulle)
– Wolle spinnen
– Fingerloop Armbändchen
– Farben herstellen in der Farbenwerkstatt
– Seifen sieden
– Specksteinbearbeitung

Weitere Informationen zum Parcours

Kontakt
Legionärspfad Vindonissa – Museum Aargau
Königsfelderstrasse
5210 Windisch

Telefon +41 (0)848 871 200

Bilder © Museum Aargau

Schlossdrache Fauchi lädt zum Fest

Fauchi, der Schlossdrache, wohnt auf Schloss Lenzburg. Er führt ein kunterbuntes Fauchifest durch – für die ganze Familie.

Es werden Geschichten erzählt, Windräder oder Schmetterlinge gebastelt, Blumentöpfe bemalt und beim Mini-Armbrust-Schiessen und Gartenmemory darf jeder sein Geschick beweisen.

Wegen Covid-19 ist der Besuch des Fauchifests nur über den Online-Vorverkauf möglich.

Datum
22. August 2021

Es stehen zwei Zeitfenster zur Verfügung:
10.00 bis 13.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr

Ort
Schloss Lenzburg

Preis
Museumseintritt

Weitere Informationen zum Fauchifest

Kontakt
Schloss Lenzburg – Museum Aargau
Schloss
5600 Lenzburg

Telefon +41 (0)848 871 200

Bilder © Museum Aargau

Family Days mit Spass-Trail

Spass haben, Wissen tanken, Experimentieren und Ausprobieren: In der Erlebniswelt Umwelt Arena finden die Family Days statt.

1. August-Wochenende: Kulinarik bei Feldschlösschen

Das 1. August-Wochenende steht bei Feldschlösschen ganz im Zeichen der Schweiz. Lassen Sie sich im Feldschlösschen Restaurant in Rheinfelden so richtig kulinarisch verwöhnen:

Schweizer Gerichte
Der 31. Juli 2021 steht unter dem Motto „Schweizer Gerichte“. Es werden den ganzen Tag (11.00 – 23.00 Uhr) typische Schweizer Köstlichkeiten à la carte serviert. Angestossen wird natürlich mit einem passenden Feldschlösschen Bier.

Brauer-Brunch
Der Nationalfeiertag am 1. August 2021 wird mit einem ausgiebigen „Brauer-Brunch“ eingeleitet. Schlemmen Sie sich zwischen 10.30 und 14.30 Uhr durch die grosszügige Auswahl und stossen Sie mit einem Glas Prosecco oder einem Bier auf die Schweiz an. Brauer-Brunch CHF 59.-/Person.

Reservation
Wir empfehlen Ihnen an beiden Tagen vorab einen Tisch unter brauwelt.ch/restaurant oder telefonisch unter +41 61 833 99 99 zu reservieren.

Rundgang durch das Schloss
Kombinieren Sie den Brauer-Brunch mit einem Rundgang durch das beliebteste Schloss der Schweiz. Hier erleben Sie den Weg des Biers von den Rohstoffen bis zur Abfüllung hautnah. Anmeldung für den öffentlichen Rundgang um 14 Uhr unter brauwelt.ch/rundgange

Weitere Informationen zu den Events

Kontakt
Feldschlösschen Getränke AG
Feldschlösschenstrasse 32
4310 Rheinfelden

www.brauwelt.ch

Bilder © Feldschlösschen Getränke AG

Kostenloser Familiensonntag

Im August 2021 laden das Römerlager Vindonissa und Coop zu vier kostenlosen Familiensonntagen für alle ein! Mit römischen Bastelangeboten und spannenden Spiel- und Themen-Touren sowie archäologischen Abenteuern für kleine und grosse Forscherinnen und Forscher.

Datum
29. August 2021

Wo
Auf dem Legionärspfad Vindonissa in Windisch sowie im Vindonissa Museum in Brugg

Preis
Eintritt frei

Standort Legionärspfad
Jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr
Kleine Legionäre und Römerinnen basteln Öllämpchen, backen eigenes Brot und treffen einen Legionär oder eine Römerin.

  • Diverse Spiel- und Themen-Touren mit Audioguide zu den archäologischen Schauplätzen von Vindonissa
  • Bastelangebote in der Lagergasse: Öllämpchen formen, Metallobjekte bearbeiten, Fladenbrot backen
  • Jeweils 13 und 15 Uhr: Führung durch die rekonstruierten Mannschaftsunterkünfte
  • Aktivangebot von Coop

Weitere Informationen

Standort Vindonissa Museum
Auf die kleinen und grossen Forscherinnen und Forscher warten archäologische Abenteuer.

  • Spiel- Touren durch das Museum
  • Themen-Tour mit Audioguide durch den römischen Garten (für Erwachsene)
  • Aktivangebote zu den Themen „Forschen / Archäologie“ und „Mosaike“ im römischen Garten
  • Jeweils 14 Uhr: Führung „Alltag der Legionäre“
  • „Mein Objekt und ich“ mit 2000-jährigen Originalobjekten zum Anfassen

Weitere Informationen

Kontakt
Museum Aargau
Telefon 0848 871 200

Legionärspfad Vindonissa
Königsfelderstrasse
5210 Windisch

Vindonissa Museum
Museumstrasse 1
5200 Brugg

Bilder: © Museum Aargau

Ausflugsziele.ch ®