Salzbergwerk in Bex: mit dem Grubenzug in den Berg hinein
Grosse Saline von Salins-les-Bains
Saline Schweizerhalle: Wie kommt Salz aus dem Boden?
Saline Riburg: Salz erleben unter der grössten Holzkuppel Europas
Terra Salina – historische Salzstrassen und ihre Sehenswürdigkeiten entdecken
Königliche Saline von Arc-et-Senans
Themen Special
Terra Salina

Terra Salina im Sommer

"Terra Salina" heisst das französisch-schweizerische Projekt um vier historische Salzabbaustätten, die zum Teil zum Unesco Weltkulturerbe gehören. Sie sind über "historische Salzstrassen" miteinander verbunden. Erkunden Sie diese Wander- und Radwege mit ihren Sehenswürdigkeiten an der Strecke.

Auf dieser Seite finden Sie tolle Ideen zur Erkundung der Terra Salina.

Terra Salina im Sommer / Terra Salina im Winter

Die Saline Riburg kann bis zu 50 Tonnen Salz pro Stunde produzieren. In der Anlage, die seit 1848 in Betrieb ist, wird die Streusalzversorgung der ganzen Schweiz sichergestellt. Auf der Führung erhalt… weiterlesen
Terra Salina – historische Salzstrassen und ihre Sehenswürdigkeiten entdecken
Entdecken Sie die historischen Salzstrassen im französischen und schweizerischen Jura und in der Genferseeregion. Die Wege des Salzes gehen von vier beeindruckenden historischen Produktionsstätten aus… weiterlesen
Wie kommt Salz aus dem Boden auf unsere Teller? Auf der Führung in der Saline Schweizerhalle erfahren Sie es! Zudem lernen Sie, warum ohne diese Saline Basel wohl kaum zu einem weltweit führenden Pharmastandort geworden wäre. weiterlesen
Das Salzbergwerk von Bex besteht aus einer Vielzahl von Stollen, Schächten, Treppen und riesigen Hallen, deren Gesamtlänge über 50 Kilometer beträgt. Heute können Sie einige Kilometer dieses immensen… weiterlesen
Die Grosse Saline von Saline-les-Bains im französischen Jura gehört seit 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bis ins 19. Jahrhundert hat sie die Schweiz mit Salz beliefert. Heute gilt sie als Zeugnis auss… weiterlesen
Die Königliche Saline von Arc-et-Senans in der Nähe des französischen Jura gehört seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bis ins 19. Jahrhundert hat sie die Schweiz mit Salz beliefert. Inmitten dieser e… weiterlesen