Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
News:
Sonderausstellung: Thurgauer Köpfe – Tot oder lebendig
Werbeanzeige

Sonderausstellung: Thurgauer Köpfe – Tot oder lebendig

Das Historische Museum Thurgau richtet seinen Blick auf die Hintergründe des Köpfemachens. Ist es eine schillernde Persönlichkeit, das richtige Amt, der familiäre Hintergrund oder eine Anhäufung von Vermögen, die einen Kopf zu einem solchen machen? Im 21. Jahrhundert mit Social Media scheinen diese Komponenten nicht mehr ausschlaggebend. Heute kann jeder und jede ein Kopf sein.

Entdecken Sie in der Sonderausstellung “Thurgauer Köpfe – Tot oder lebendig” die Mechanismen des Köpfemachens je nach Zeit, Umfeld oder Medium. Die Ausstellung im Alten Zeughaus Frauenfeld thematisiert diese Mechanismen von der Kantonsgründung 1803 bis in die Gegenwart und leitet Sie multimedial und interaktiv durch die Zeitgeschichte der Häupter-Erhebung im Thurgau. Eintritt frei.

Dauer der Sonderausstellung
6. Juni bis 18. Oktober 2020
Dienstag – Sonntag, 13 – 17 Uhr
Altes Zeughaus, Frauenfeld
Eintritt frei

Weitere Informationen zur Sonderausstellung

Zusatz-Features zum Individualbesuch

Veranstaltungsprogramm
Für die Begleitung der Sonderausstellung ist ein Veranstaltungsprogramm geplant. Weitere Informationen

Kontakt
Historisches Museum Thurgau
8500 Frauenfeld
Telefon +41 58 345 73 80
historisches.museum@tg.ch
historisches-museum.tg.ch

Bilder © Historisches Museum Thurgau / Meinrad Schade Text © H+M MEDIA

Bilder

Ausstellung Frauenfeld Ausstellung Frauenfeld Ausstellung Frauenfeld

Weitere Informationen im Themen Special:

Aktuelle Sonderausstellungen

Zusätzliche Informationen:

Historisches Museum Thurgau

Saison: Sommer
Verwandte Rubriken: Wetterunabhängig, Kultur, Museen,
Stichwörter zu diesem Artikel: Ausstellung, Sonderausstellung, Thurgauer Köpfe

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige
Seitenanfang Menü Alle News