Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
News:
Skifahren wird billiger
Werbeanzeige

Dieses Angebot ist nicht mehr aktuell.

Sie sehen hier die archivierte Ansicht des Artikels.

Falls das Sonderangebot nächste Saison wieder geführt wird, wird es zu gegebener Zeit aktualisiert.

Skifahren wird billiger

Gemäss BLICK wird Skifahren billiger. Wie die Zeitung in einem Preisvergleich zeigt, bieten Ski-Resorts Sonderangebote und spezielle Aktionen für die Wintersaison. Dabei ist das Skiticketing so vielfältig aber auch komplex wie nie.

25 Destinationen aus der Romandie zum Beispiel hätten ein gemeinsames Saison-Abo, den „Magic Pass“ kreiert, erhältlich für 649 Franken.

Auch Familien-Angebot sind gemäss BLICK dabei, wie etwa in Zermatt: Kauft ein Elternteil dort einen Mehrtagespass, bekommen Kinder unter neun Jahren die „Wolli Card“ und damit freie Liftfahrten und kostenlose Übernachtungen in vielen Hotels. Ebenfalls in Zermatt gibt es Punktekarten, damit man nur bezahlt was man fährt. Zwischen 10 bis 30 Prozent Rabatt erhält in der Destination Davos Klosters, wer jetzt online eine Tageskarte für Ende November oder Anfang Dezember kauft.

Quelle: BLICK

Aktionen und Sonderangebote Wintersaison 2017/18

Skifahren auf dem Gletscher – Frühwinter geniessen in Zermatt

Winter Kick-Off in Davos – mit 2 Übernachtungen

TITLIS Early Bird

Familien Schneesport-Package am Niederhorn

Bilder © Davos Klosters

Bilder

Günstiger skifahren

Zusätzliche Informationen:

Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel:
Preise, Skifahren, Sonderangebote
Verwandte Themen: Ski und Snowboard

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige