Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
News:
Neu-Eröffnung Domschatzmuseum Chur
Werbeanzeige

Neu-Eröffnung Domschatzmuseum Chur

In Chur entsteht neu ein Domschatzmuseum. Es befindet sich im Südflügel des Bischöflichen Schlosses und liegt in unmittelbarer Nähe der Kathedrale. Eröffnung am 29. August 2020.

Das Domschatzmuseum verfügt über zwei Sammlungsbestände: Den Domschatz und den sogenannten Churer Totentanz, ein faszinierendes, 35 Szenen umfassendes Werk.

Domschatz
Der Domschatz setzt sich grösstenteils aus Reliquiaren und liturgischen Geräten zusammen. Die bedeutenden Kunstwerke gehören ursprünglich zur mittelalterlichen Ausstattung der Kathedrale und der Klosterkirche St. Luzi. Sie illustrieren eindrücklich die 1500 Jahre kirchliche Kulturgeschichte von der Bistumsgründung bis heute.

Renaissance-Todesbilder
Gezeigt wird auch der Zyklus der Renaissance-Todesbilder aus dem Bischöflichen Schloss in Chur, der sogenannte Churer Totentanz. Es handelt sich dabei um den schweizweit einmaligen, monumentalen Todesbilderzyklus von 1543 nach Motiven von Hans Holbein d.J. (ca. 1497-1543), ein faszinierendes, 35 Szenen umfassendes Werk.

Sondeausstellung im Bündner Kunstmuseum
Anlässlich der Eröffnung des neuen Domschatzmuseums wird auch das Bündner Kunstmuseum vom 29. August bis zum 22. November 2020 eine Sonderausstellung präsentieren. Unter dem Motto „Liebeslust und Totentanz“ wird diese Ausstellung ein Schwerpunkt im Jahresprogramm des Bündner Kunstmuseums. Die Vernissage findet am 28. August um 18 Uhr statt.

Weitere Informationen

Kontakt
Chur Tourismus
Bahnhofplatz 3
7001 Chur

www.churtourismus.ch

Bilder © Chur Tourismus / Bistum Chur Text © H+M MEDIA

Bilder

Domschatzmuseum Domschatzmuseum Domschatzmuseum

Weitere Ausflugsideen

Älteste Stadt der Schweiz: Stadtführung

Kennen Sie die älteste Stadt der Schweiz? Sie ist auch eine bedeutende Bischofsstadt und hat viel zu erzählen. Chur! Ob

Panoramaweg Dreibündenstein – mit Rundreiseticket

Die Rundwanderung beginnt direkt in der Alpenstadt Chur – und sie endet auch wieder hier. Dazwischen liegen ein prächtig

Kulinarik-Tour Churer Rheinwanderung – Start mitten in Chur

Auf der Kulinarik-Tour „Churer Rheinwanderung“ spazieren Sie genüsslich von der Vorspeise zum Hauptgang und danach zum D

Kulinarik-Tour Churer Höhenweg – ab Stadtzentrum

Auf dem Churer Höhenweg spazieren Sie genüsslich von Gang zu Gang. Sie lernen dabei schönste Aussichten und Landschaften

Der Alpenbikepark am Churer Hausberg

Sie fahren direkt aus der Stadt Chur mit den Bergbahnen 1000 Höhenmeter hinauf zum Churer Hausberg Brambrüesch. Hier beg

Freibad Obere Au in Chur

Sie liegt am Fusse des Calanda, die grosse Freibadanlage Obere Au in Chur, mit ihrer ausgedehnten Liegewiese mit schatti

Badi Sand mitten in der Stadt Chur – kult

Das Freibad Sand gilt als ein Schwimmbad mit historischem Charakter. Bei den Einheimischen ist die „Badi Sand“ kult und

Kulinarik-Tour Fünf Weinbaudörfer – mit Velo/E-Bike

Kennen Sie die Weinbaudörfer zwischen Chur und Landquart? Auf der Kulinarik-Tour mit Velo oder E-Bike können Sie diese e

FoodTrail Chur – kulinarische Schnitzeljagd

FoodTrail Chur – das ist eine Schnitzeljagd durch die Alpenstadt Chur mit 6 bekannten regionalen Spezialitäten zum Essen

Genusswanderung mit Rodelbahn – für die ganze Familie!

Auf der „Genusswanderung mit Pfiff“ ist alles inklusive: Aufstieg mit der Bergbahn, Verpflegung, Rodelbahn-Abfahrt und R

Bedeutendes Kulturdenkmal: Kathedrale Sankt Mariä Himmelfahrt in Chur

Die Kathedrale Sankt Mariä Himmelfahrt in Chur mit ihrem in goldener Pracht strahlenden spätgotischen Hochaltar zählt zu

Weitere Informationen im Destinationen Special:

Chur – Die Alpenstadt

Zusätzliche Informationen:

Chur Tourismus

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Domschatzmuseum, Kulturgut, Neuheit

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige
Seitenanfang Menü Alle News