News
Dance Me to the End of Love. Noch bis 22. November
Werbeanzeige (17154) Diese Werbefläche kann gebucht werden

Dance Me to the End of Love. Noch bis 22. November

Noch bis am 22. November 2020 zeigt das Bündner Kunstmuseum in Chur die einzigartige Ausstellung "Dance Me to the End of Love. Ein Totentanz". Die Ausstellung umfasst alle Medien bis hin zum Film und integriert Elemente der Pop-Kultur.

Die Ausstellung geht vom Moment der Bewegung aus und zeigt mit Werken von Jackson Pollock, Willem de Kooning, Jean Tinguely, Rebecca Horn und Daniel Schmid wie in der Bewegung die gesicherten Grundlagen unseres Lebens aufgelöst werden. Sie führt einerseits in eine Wunderkammer, die ganz im Zeichen des memento mori steht und kulturhistorische Objekte mit Werken von Hans Holbein bis Andy Warhol zusammenbringt.

Andererseits folgt die Ausstellung der Dynamik des Tanzes, angetrieben von der Liebeslust und der metamorphotischen Transzendierung des Körpers in Werken von Auguste Rodin und Gustav Klimt bis Yves Klein, von Hans Bellmer und Man Ray bis Markus Raetz, von Vaslav Nijinsky und Sophie Taeuber-Arp bis Maurice Béjart. Sie führt aber auch ausgehend vom antiken Totenkult und Mysterienspielen über abgründige Märchenbilder von Hans Christian Andersen in die Welt des Cabaret.

Ursprünglich Ausgangspunkt der Austellung ist ein Zyklus von 25 Todesbildern, die seit Kurzem im neuen Churer Domschatzmuseum wieder zugänglich sind.

Öffnungszeiten
29. August bis 22. November 2020
Dienstag – Sonntag 10-17 Uhr
Donnerstag 10-20 Uhr

Weitere Informationen zur Ausstellung

Kontakt
Bündner Kunstmuseum Chur
Bahnhofstrasse 35
7000 Chur

Telefon +41 81 257 28 70
www.churtourismus.ch

Bilder © Bündner Kunstmuseum Chur, v.l.n.r. Fritz Lang (Metropolis), Jean-Frédéric Schnyder (Apocalypso)

Zusätzliche Informationen zu Dance Me to the End of Love. Noch bis 22. November
Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel: Ausstellung, Bündner Kunstmuseum
Ausflugsidee: Chur Tourismus

Weitere Informationen im Themen Special:
Weitere Informationen im Destinationen Special:

Nächste Veranstaltungen

Adventliche Stadtführung

Auf der adventlichen Stadtführung durch die älteste Stadt der Schweiz erfahren Sie, wo und warum die Heilige Familie mit Maria, Josef und dem Jesuskind nicht in Nazareth, sondern in der Alpenstadt Chu... Weiterlesen

Adventliche Stadtführung

Auf der adventlichen Stadtführung durch die älteste Stadt der Schweiz erfahren Sie, wo und warum die Heilige Familie mit Maria, Josef und dem Jesuskind nicht in Nazareth, sondern in der Alpenstadt Chu... Weiterlesen

Adventliche Stadtführung

Auf der adventlichen Stadtführung durch die älteste Stadt der Schweiz erfahren Sie, wo und warum die Heilige Familie mit Maria, Josef und dem Jesuskind nicht in Nazareth, sondern in der Alpenstadt Chu... Weiterlesen

News

Neu-Eröffnung Domschatzmuseum Chur

Ende August 2020 wurde in Chur das Domschatzmuseum eröffnet. Das Domschatzmuseum befindet sich im Südflügel des Bischöflichen Schlosses und liegt in unmittelbarer Nähe der Kathedrale. Das Domschatzm... Weiterlesen

Weitere Ausflugsideen

Stadtführungen durch die älteste Stadt der Schweiz

Ob auf eigene Faust, mit einem MP3 Player oder unter kundiger Leitung einer Stadtführerin, hier erfahren Sie mehr über die älteste Stadt der Schweiz. Auch an einer sagenhaften Abendführung. Kelten, Rö... Weiterlesen

Aquamarin – Warmwasser-Erlebnisbad in Chur

Das Warmwasser-Erlebnisbad Aquamarin liegt im Aussenbereich des Hallenbads Obere Au in Chur. Das Becken wird im Winter bis 35° beheizt. Ein echter Genuss unter freiem Himmel!... Weiterlesen

Eisfeld Quader – mitten im Stadtzentrum Chur

Das Eisfeld Quader ist DER winterliche Treffpunkt in der ältesten Stadt der Schweiz, in Chur. Von der märchenhaften Atmosphäre können Sie sich leicht verzaubern lassen. Das Eisfeld ist romantisch bele... Weiterlesen

Direkt von der Stadt zum Schlitteln und Nachtschlitteln

Von mitten in der Stadt direkt ins Wintersportgebiet – das gibt’s in der Schweiz nur in Chur. Der 5 km lange Schlittelweg am Hausberg Brambrüesch ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Von rasant bis... Weiterlesen

Schneeschuh-Arena Dreibündenstein – Panorama-Rundtour

Sie liegt im Herzen der Regionen Chur, Viamala und Lenzerheide, die Schneeschuh-Arena Dreibündenstein. Sie verbindet für Schneeschuhwanderer die drei Wintersportgebiete Brambrüesch, Feldis und Pradasc... Weiterlesen

SAGENhafte Abendführung – durch die älteste Stadt

In der frischen Winterluft mit Laternen durch die verwinkelten Altstadtgassen. Erleben Sie die Alpenstadt Chur bei Nacht während eines mystischen Rundgangs. Im Kerzenschein erfahren Sie von dunklen Ge... Weiterlesen

Sommerpauschale

Bahnsinnige Schweiz – mit 2 Übernachtungen in Chur

Willkommen zu Kurzferien in der Alpenstadt Chur. Die Rhätische Bahn entführt Sie durch die Engadiner Bergwelt und Sie geniessen feinste Bündner Küche und erlesene Weine aus der Bündner Herrschaft.... Weiterlesen