Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Riesenwald für Riesenforscher

Fotos: © Elm Ferienregion
Werbeanzeige

Riesenwald für Riesenforscher

Im Riesenwald oberhalb von Elm wird die Sage des Riesen Martin spielerisch und entdeckerisch thematisiert. Die Riesen-Erlebniswelt lädt Gross und Klein zum Erleben, Staunen und Entdecken ein. Werden Sie und ihre Kleinen zu Riesenforschern! Machen Sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Riesen Martin!

Anfragenwww.riesenwald.ch

Bilder

Riesen-Erlebniswelt Riesen-Erlebniswelt Riesen-Erlebniswelt Riesen-Erlebniswelt Riesen-Erlebniswelt Riesen-Erlebniswelt

Informationen

Fünf Geschichten
Der Riesenwald auf Ämpächli oberhalb von Elm thematisiert fünf Geschichten um die Sage des Martinslochs. Auf dem Weg werden Motorik, Sinne und das Bewusstsein für die Natur gefördert. Ebenso wird Wissen zur UNESCO Tektonikarena Sardona vermittelt.

Für die 17 individuell gestalteten Stationen benötigen Sie ungefähr 1,5 Std. (ohne Verweildauer bei den Stationen). Der Weg ist kinderwagentauglich.

Grillplätze
Es gibt gemütliche Plätze zum Grillieren und Verweilen.

Laufzeit: ca. 1,5 Std. ohne Verweildauer bei den Stationen
Streckendistanz: ca. 2,5 km
Höhenunterschied: ca. 60 m

Restaurant
Im Restaurant Ämpächli gibt’s Riesenwald-Menüs plus ein Getränk im Riesenwald-Trinkbecher. Für Ihre Wanderung können Sie im Bergrestaurant Ämpächli auch Lunchpakete bestellen. Das Bergrestaurant Ämpächli ist rollstuhlgängig.

Wie gelangt man zum Riesenwald
Mit der Gondelbahn Elm – Ämpächli gelangen Sie zum Ausgangspunkt des Riesenwaldes.

Riesenwasserspass
Das Bergrestaurant mit Alphüttencharakter oberhalb der Gondelbahn ist der Endpunkt des Riesenwaldes. Dort können sich die kleinen und grossen Riesen beim Riesenwasserspass unmittelbar unterhalb der Sonnenterrasse des Älpli’s verweilen. Jeweils mittwochs bis sonntags geöffnet. Für Gruppen auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten auf Reservation buchbar.

Kinderparadies
Auch rund um den Riesenwald ist für Spiel und Spass gesorgt.
Weitere Informationen

Mountaincarts und Trottinetts
Rasante Talfahrt mit Carts oder Trottinetts: 4 km von Ämpächli nach Elm.
Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Der Riesenwald ist täglich während der Betriebszeiten der Gondelbahn Elm – Ämpächli geöffnet.
Der Eintritt für die Entdeckungsreise des Riesenwaldes ist frei.

Betriebszeiten Gondelbahn Elm – Ämpächli
Täglicher Betrieb von Juni bis Ende Oktober
08.30 bis 17.00 Uhr (alle 30 Minuten)

Anreise
Mit dem Auto: Zürich – Elm: ca. 1 Stunde. Gratis-Parkplätze sind bei der Talstation der Gondelbahn vorhanden!

Mit dem öffentlichen Verkehr: Mit dem GlarnerSprinter gelangen Sie direkt von Zürich nach Schwanden und von da mit dem Autobetrieb Sernftal (Bus) bis vor die Talstation der Gondelbahn Elm–Ämpächli.

Adresse
Elm Ferienregion
Obmoos
8767 Elm

Telefon +41 55 642 52 52

Anfragenwww.riesenwald.ch

Weitere Ausflugsideen


Weitere Informationen im Destinationen Special:

Glarnerland im Sommer

Zusätzliche Informationen:

Glarnerland Elm

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Erlebniswelt, Martinsloch, Riese, Sage

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige