Rundwanderung mit Rundreiseticket Start und Ziel in Chur Panoramaweg Dreibündenstein Rundwanderung mit Rundreiseticket Panoramaweg Dreibündenstein Start und Ziel in Chur Panoramaweg Dreibündenstein Panoramaweg Dreibündenstein Rundwanderung mit Rundreiseticket

Fotos: © Chur Tourismus

Panoramaweg - Rundwanderung mit Rundreiseticket


Die Rundwanderung beginnt direkt in der Alpenstadt Chur – und sie endet auch wieder hier. Dazwischen liegen ein prächtiger Panoramaweg, herrliche Aussichten und eine reiche Alpenflora. Aber auch Berg- und Gondelbahn sowie die Rhätische Bahn. Und das Beste: Alle Fahrten sind im attraktiven Rundreiseticket inklusive.

Anfragenwww.churtourismus.ch
Anfragen
Bilder
Start und Ziel in Chur Start und Ziel in Chur Rundwanderung mit Rundreiseticket Panoramaweg Dreibündenstein Panoramaweg Dreibündenstein Rundwanderung mit Rundreiseticket

Ausgangspunkt: Chur
Ziel: Chur
Route: Chur – Brambrüesch – Dreibündenstein – Feldis – Rhäzüns – Chur
Länge: 13 km
Höhenmeter/Anstieg: 630 m
Max. Höhe: 2174 m ü.M.
Zeit: 4 Std. 30 Min.
Anforderungen: mittel

Beschreibung
Sie fahren mit der Bergbahn ab Chur zum Hochplateau Brambrüesch. Hier, rund 1000 Meter über der Stadt Chur, startet der Panoramaweg. Bis zum Dreibündenstein gilt es 600 Höhenmeter zu überwinden. Auf der neuen Panoramatafel am höchsten Punkt der Wanderung (Furggabüel) sind die umliegenden Gipfel sowie die Tektonikarena Sardona zu finden.

Auf dem Abstieg ins Bergdorf Feldis geniessen Sie eine reiche Alpenflora, idyllische Landschaften mit Wäldern, Alpsiedlungen und dem malerischen Bergsee Leg Palus. Ab Feldis geht es mit der Gondelbahn nach Rhäzüns und mit der Rhätischen Bahn zurück nach Chur.

Öffnungszeiten

Betriebszeiten Bergbahn
Ab Mitte Juni bis Mitte Oktober täglicher Betrieb

Zu den detaillierten Betriebszeiten

Preise

Rundreiseticket
Erwachsene CHF 37.80
mit Halbtax-Abo: CHF 25.-
mit GA: CHF 16.–
Kinder (6-15 Jahre): CHF 17.10
Kinder (mit Juniorkarte): CHF 5.-

Adresse

Kontakt
Chur Tourismus
Bahnhofplatz 3
7001 Chur
Telefon +41 81 252 18 18

Adresse
Bergbahnen Chur-Dreibündenstein AG
Kasernenstrasse 15
7007 Chur
Infotelefon +41 81 250 55 99
Telefon Kasse +41 81 250 55 90

Anfragenwww.churtourismus.ch

30. November 2017
bis 24. Dezember 2017

Churer Christkindlimarkt

Am Christkindlimarkt in der Alpenstadt Chur lässt sich die Vorweihnachtszeit so richtig geniessen: Freunde treffen, Guet…

Stadtführung durch die älteste Stadt der Schweiz

Kennen Sie die älteste Stadt der Schweiz? Sie ist auch eine bedeutende Bischofsstadt und hat viel zu erzählen. Chur! Ob…

Kulinarik-Tour mit Start mitten in Chur

Auf der Kulinarik-Tour „Churer Rheinwanderung“ spazieren Sie genüsslich von der Vorspeise zum Hauptgang und danach zum D…

Freibad Obere Au in Chur

Sie liegt am Fusse des Calanda, die grosse Freibadanlage Obere Au in Chur, mit ihrer ausgedehnten Liegewiese mit schatti…

Badi Sand mitten in der Stadt Chur – kult

Das Freibad Sand gilt als ein Schwimmbad mit historischem Charakter. Bei den Einheimischen ist die „Badi Sand“ kult und…

Kulinarik-Tour Churer Höhenweg – Start im Stadtzentrum

Auf dem Churer Höhenweg spazieren Sie genüsslich von Gang zu Gang. Sie lernen dabei schönste Aussichten und Landschaften…

Der Alpenbikepark am Churer Hausberg

Sie fahren direkt aus der Stadt Chur mit den Bergbahnen 1000 Höhenmeter hinauf zum Churer Hausberg Brambrüesch. Hier beg…

Anreise / Karte

Anreise
Die Talstation der Bergbahnen Chur-Dreibündenstein befindet sich an der Kasernenstrasse 15 in Chur.

Mit dem Auto: Chur ist leicht erreichbar über die A 13 aus Richtung St.Gallen/Bodensee (Nord) und aus Richtung Milano/Lugano (Süd) sowie über die A3/13 aus Richtung Zürich.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Chur ist Endstation der SBB und verfügt über ausgezeichnete Schnellzugsverbindungen aus Zürich / Flughafen und dem nördlichen Ausland.



Ausflugs- und Ferien-Destinationen-Specials:

Chur im Sommer


Chur Tourismus

Region: Graubünden Chur
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Brambrüesch, Dreibündenstein, Rundwanderung, Rundweg


Verwandte Themen: Erlebniswege / Rundwege, Wandern / Wanderungen


Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Säntis und Schwägalp – Sommer von seiner schönsten Seite
Säntis und Schwägalp – Sommer von seiner schönsten Seite
Säntis und Schwägalp – Sommer von seiner schönsten Seite
Säntis und Schwägalp – Sommer von seiner schönsten Seite
Ältestes Rundbild der Welt – mit neuer Ausstellung 360°
Ältestes Rundbild der Welt – mit neuer Ausstellung 360°
Ältestes Rundbild der Welt – mit neuer Ausstellung 360°
Ältestes Rundbild der Welt – mit neuer Ausstellung 360°