Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen
Diese Werbefläche jetzt buchen

    Soirée Rigi Majestätische Abendstimmung auf der RigiSoirée Rigi Majestätische Abendstimmung auf der RigiSoirée Rigi Majestätische Abendstimmung auf der RigiSoirée Rigi Majestätische Abendstimmung auf der RigiSoirée Rigi Majestätische Abendstimmung auf der RigiSoirée Rigi Majestätische Abendstimmung auf der RigiSoirée Rigi

Fotos © Rigi Bahnen AG Text © H+M MEDIA

Majestätische Abendstimmung auf der Rigi – mit Abendessen


Geniessen Sie diese attraktive Kombination, um die Königin der Berge, die Rigi, von einer anderen Seite kennenzulernen: Eine nostalgische Fahrt im Salonwagen mit königlichem Apéro, die majestätische Panoramasicht mit Sonnenuntergang, die spezielle Abendstimmung und Abendruhe und ein feines Nachtessen. Reservation erforderlich.

Anfragenwww.rigi.ch
Anfragen
Bilder
Soirée Rigi Soirée Rigi Soirée Rigi Soirée Rigi Soirée Rigi Soirée Rigi

Nach der nostalgischen Bergfahrt ab Vitznau im Salonwagen „Belle Epoque“ mit Apéro und charmanter Hostessen-Begleitung geniessen Sie auf Rigi Kulm die königliche Panoramasicht. Nach der anschliessenden Rückfahrt oder der kurzen Wanderung nach Rigi Staffel wird im Restaurant BärgGnuss ein köstliches 3-Gang-Abendessen serviert. Den Abschluss dieser stimmungsvollen „Soirée Rigi“ bildet die Rückfahrt im Kurszug nach Vitznau

Ablauf

  • 18.45 Uhr Bergfahrt Vitznau – Rigi Kulm im Salonwagen „Belle Epoque“
  • Apéro (Weisswein, Jus, Mineral, Snacks) während der Bergfahrt
  • Hostessenbegleitung
  • Aufstieg zum Gipfel in Begleitung der Hostesse mit kurzer Erklärung zum Panorama
  • 20.05 Uhr Talfahrt Rigi Kulm – Rigi Staffel im Salonwagen „Belle Epoque“
  • 20.15 Uhr 3-Gang Abendessen im Restaurant BärgGnuss, Rigi Staffel
  • 22.45 Uhr Talfahrt Rigi Staffel – Vitznau im normalen Kurszug
  • 23.20 Uhr Ankunft in Vitznau

Das Genuss-Menu
Tatarpraline vom Weiderind aus dem Talkessel
begleitet von einer Frischkäse- Bergkräutercreme
dazu servieren wir süss- saures- Gemüse
***
Duo vom Rigi Kalbsfilet und Ochsenschwanz
dazu als kleine Stärkung Neue- Kartoffeln mit Zitrone parfümiert
mit Marktgemüse
***
Gran Crù Schokoladenschnitte
umgeben von einem Beerenkompott
mit geeistem Arabica- Krokant

Öffnungszeiten

Durchführung
Fr 15. Juni 2018
Fr 29. Juni 2018
Fr 20. Juli 2018
Fr 3. August 2018
Fr 17. August 2018
Fr 7. September 2018
Fr 21. September 2018

jeweils 18.45 Uhr

Reservation erforderlich unter Telefon +41 41 399 87 87 oder online buchen

Preise

Preis
CHF 110.00 pro Person
exklusive Getränke

Hinweise
Platzzahl 36 Personen pro Fahrt
Attraktive Gruppenfahrten täglich auf Anfrage buchbar

Anreise

Anreise
Mit dem Auto: Von Luzern (A14)/Zürich (A4)
Autobahn A4, Ausfahrt Küssnacht am Rigi nach Vitznau

Von Chiasso (A2)
Autobahn A2 bis Flüelen, über die Axenstrasse via Brunnen nach Vitznau

Mit dem öffentlichen Verkehr
Per Schiff von Luzern nach Vitznau

Anreiseplan

Adresse

Kontakt
RIGI BAHNEN AG
Bahnhofstrasse 7
6354 Vitznau

Telefon +41 41 399 87 87

Anfragenwww.rigi.ch


Weitere Seiten zum Thema Majestätische Abendstimmung auf der Rigi – mit Abendessen:

Rigi im Sommer



Rigi majestätische Abendstimmung

Region: Zentralschweiz Rigi, Vitznau
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Bergfahrt, Erlebnis-Restaurant, Nostalgiefahrt, Sonnenuntergangsfahrt


Verwandte Themen: Bahnerlebnisse, Berge / Bergausflüge, Erlebnis Restaurants, Relaxen mit Aussicht, Romantik zu Zweit


Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Funyak in der Rheinschlucht
Funyak in der Rheinschlucht
Funyak in der Rheinschlucht
Funyak in der Rheinschlucht
Molkenbad in freier Natur und Eseltrekking – auf der Berglialp
Molkenbad in freier Natur und Eseltrekking – auf der Berglialp
Molkenbad in freier Natur und Eseltrekking – auf der Berglialp
Molkenbad in freier Natur und Eseltrekking – auf der Berglialp
Geheimtipp im Heidiland – die Älplibahn
Geheimtipp im Heidiland – die Älplibahn
Geheimtipp im Heidiland – die Älplibahn
Geheimtipp im Heidiland – die Älplibahn