Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Lötschentaler Museum

Bilder © Lötschental Tourismus
Werbeanzeige

Lötschentaler Museum

Masken, Trachten, Herrgottsgrenadiere: Die Schauseite des Lötschentals ist ebenso spektakulär wie geheimnisvoll. Das Talmuseum in Kippel führt Sie ein in diese Welt alpiner Traditionen und Bräuche. Auf dem Rundgang begegnen Ihnen auch Unerwartetes und Neues. Sie treffen auf Sakralkunst von früher und auf Volkskunst von heute. Sie begegnen Zeugnissen der Wohnkultur, Alpwirtschaft, Tourismus und vielem mehr.

Anfragenwww.loetschental.ch

Bilder

Lötschentaler Museum Lötschentaler Museum Lötschentaler Museum Lötschentaler Museum Lötschentaler Museum Lötschentaler Museum

Informationen

Führungen und Spezialangebote
Gerne wird Ihnen Führungen angeboten. Dies ist auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Und auf Absprache wird auch Spezialangebote nach Ihren Wünschen vorbereitet.

Schulklassen – Sammlungslabor
Mit dem Projekt „Kulturerbe für alle“ verfolgt das Lötschentaler Museum ein Anliegen: Der gesamte Sammlungs- und Archivbestand soll bestimmten Publikumsgruppen zugänglich gemacht werden, allen voran Schulklassen aller Stufen.

Das „Sammlungslabor“, ein dynamisches und provokatives Objektangebot, lädt Gruppen ein, selber Wissen zu produzieren, sich das kulturelle Erbe aktiv anzueignen. Das heisst zum Beispiel: Objekte, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, werden nebeneinander gestellt und auf mögliche Gemeinsamkeiten befragt. Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Sommer:
1. Juni bis 31. Oktober:
täglich ausser Montag 14.00 -17.00 Uhr

Ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage.

Winter:
26. Dezember bis 31. März:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag 15-17 Uhr

Sonderöffnung:
26. bis 31. Dezember: täglich 15-17 Uhr

1. Januar:
geschlossen

Preise
Erwachsene CHF 6.–
Kinder CHF 1.–

verschiedene Ermässigungen
Schweizer Museumspass gültig

Gruppen:
Fr. 4.– pro Person

Führung:
Fr. 50.– (bis 15 Personen)

Anreise
Mit dem Auto: Zufahrt aus Richtung Nord, Basel, Bern, Zürich: Autobahn in Richtung Bern, Interlaken bis Spiez. Hauptstrasse bis Kandersteg – in Richtung Autoverlad Lötschberg. Goppenstein, Ferden, Kippel, Wiler, Blatten. Zufahrt aus Richtung Westen, Genf, Lausanne, Chamonix: Autobahn Genf, Lausanne bis Siders (Sierre). Hauptstrasse bis Steg – in Richtung Autoverlad Lötschberg. Goppenstein, Ferden, Kippel, Wiler, Blatten.

Informationen zum Autoverlad per Zug durch den Lötschberg: Der Autoverlad der BLS verkehrt alle 30 Minuten, an Wochenenden alle 15 Minuten, zwischen Kandersteg und Goppenstein.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Der Ausflugszug Lötschberger bringt Sie ab Bern oder Brig direkt nach Goppenstein, wo Sie auf das PostAuto umsteigen. Die Lötschberger-Züge verkehren stündlich zwischen Spiez und Brig. Morgens und abends fahren die Züge direkt ab/bis Bern, sonntags sogar den ganzen Tag. Ab Bern erreichen Sie uns in ca. 1 ½ Stunden, ab Zürich und Basel in ca. 3 Stunden.

Adresse
Lötschentaler Museum
Museumsweg 1
3917 Kippel

Telefon +41 27 939 18 71

Kontakt
Lötschental Tourismus
3918 Wiler

Tel. +41 27 938 88 88

Anfragenwww.loetschental.ch




Weitere Informationen im Destinationen Special:

Lötschental im Sommer

Zusätzliche Informationen:

Lötschental

Region: Wallis Kippel
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel:
Alpwirtschaft, Brauch, Masken, Sakralkunst, Trachten, Tradition, Volkskunst
Verwandte Themen: Museen

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige