Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Schreckmümpfelis – Geschichtenspaziergang im Säuliamt

Bilder © Geschichtenerzähler
Werbeanzeige

Schreckmümpfelis – Geschichtenspaziergang im Säuliamt

Zeit für Geschichten, Märchen, „Schreckmümpfelis„. Wann waren Sie das letzte Mal bei Nacht in einem Wald spazieren? Wirkt das Rauschen eines Baches nicht wie Musik, wenn man nicht nur mit den Augen wahrnimmt? Oder welche Geschichte verbirgt sich hinter dem Baumstrunk neben dem Weg? Für Familien oder Gruppen mit kleinen Kindern tagsüber und für Gruppen ohne Kinder am Tag oder bei Nacht. Mit Apéro mit warmer Suppe am Lagerfeuer!

Anfragen

Bilder

Geschichtenspaziergang im Säuliamt Geschichtenspaziergang im Säuliamt Geschichtenspaziergang im Säuliamt

Informationen

Machen Sie sich auf einen geführten Spaziergang der etwas anderen Art. Dazu gehört ein schönes Stück Natur gar nicht so weit von der Stadt Zürich, kombiniert mit Geschichten, Märchen oder „Schreckmümpfelis“.

Unterwegs gibt’s einen Apéro mit warmer Suppe am Lagerfeuer.

Angebot
Gruppen mit kleinen Kindern (nur Spaziergänge am Tag)
-Der Igel Mato auf der Suche nach dem Glück
oder
-Findet Detektiv Beno Fuchs die verschwundenen Haselnüsse von Housi Eichhörnli

Gruppen ohne Kinder
-Tages- oder Abendspaziergang mit Geschichten und Sagen aus der Schweiz
oder
-Nachtspaziergang mit Gruselgeschichten

„Spezial Nov/Dez“ Samichlaus im Wald besuchen
-Tagesspaziergang
oder
-Abendspaziergang

Dauer
Spaziergang ca. 2 Std. (Strecke ca. 3-4 km)
Apero je nach Witterung max. 1 Std.
Rückweg zum Ausgangspunkt mit Laternen

Ort
Region Affoltern am Albis

Teilnehmerzahl
Ab 8 Personen oder ab 2 Familien

Optional
Abendessen in Restaurants in der Umgebung

Durchführung
Ganzes Jahr, auf Voranmeldung

Preise
Pauschal bis 8 Personen: CHF 400.-
Jede weitere Person CHF 42.-
Kinder (bis 16 Jahre) CHF 25.-

inklusive:
-Geschichtenspaziergang
-Unterwegs Apéro mit warmer Suppe am Lagerfeuer
-Stalllaternen und Fackeln abends für unterwegs

Kontakt/Anmeldung
Telefon +41 79 681 55 01

Anfragen


Zusätzliche Informationen:

Saison: Sommer

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige