Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Ab der 1. Übernachtung Bergbahnen inklusive – in Saas-Fee

Bilder © Saastal Tourismus AG
Werbeanzeige

Ab der 1. Übernachtung Bergbahnen inklusive – in Saas-Fee

Natur pur geniessen und beim Wandern oder Wellnessen den Kopf auslüften. Ab der 1. Übernachtung können Sie mit der SaastalCard die Bergbahnen im Saastal gratis nutzen (ausser Metro Alpin). Alle PostAuto-Fahrten im Saastal sind ebenfalls inklusive (nicht gültig für An- und Abreise mit PostAuto). Zudem profitieren Sie von Reduktionen bis zu 30 Prozent auf insgesamt 36 Angeboten.

Anfragenwww.saas-fee.ch

Bilder

Wandervögel aufgepasst! Wandervögel aufgepasst! Ab der 1. Übernachtung Bergbahnen inklusive Ab der 1. Übernachtung Bergbahnen inklusive Wandervögel aufgepasst! Wandervögel aufgepasst!

Informationen

SaastalCard im Sommer
Während Ihres Aufenthalts – sowie wahlweise am An- oder Abreistag – können Sie 9 Bergbahnen uneingeschränkt nutzen (exkl. Metro Alpin). Beachten Sie die Fahrpläne der Bergbahnen

Die SaastalCard berechtigt Sie zum Kauf des Metro Plus Tickets (Fussgängerticket Felskinn – Mittelallalin). Für einmalig CHF 45.- (Kinder 6-16 Jahre CHF 38.-) können Sie die Metro Alpin uneingeschränkt während Ihres Aufenthalts nutzen.

Das PostAuto in den vier Gemeinden Saas-Fee, Saas-Grund, Saas-Balen und Saas-Almagell bis zum Mattmark (nicht gültig für An- und Abreise mit Postauto) ist inklusive im SaastalCard. Fahrräder und Tiere sind nicht inklusive. Hier gilt der halbe Preis vom aktuellen Fahrpreis.

Weitere Informationen zur SaastalCard

Wanderungen
Im Saastal können Sie auf 350 km Wegen mit immer neuen Perspektiven auf die 18 stolzen Viertausender erleben. Vom Klassiker Tour Monte Rosa bis zur kleinen Erlebnis-Wanderung.

Tour Monte Rosa
Als Rundwanderung dauert die Tour 7 bis 8 Tage. Die 9 Etappen sind allerdings auch einzeln als Tageswanderung möglich. Sie führen durch die Schweiz und die angrenzenden italienischen Walsertäler. Für eine mehrtägige Wanderung ist die Hüttenreservation im Voraus empfehlenswert. Weitere Informationen

Wanderung Mattmark-Stausee-Rundgang
Startpunkt: Saas-Almagell, Mattmark Staudamm
Route: Mattmark Staudamm – Distelalp – Mattmark Staudamm
Dauer: 2,5 Std.
Distanz: 8,5 km
Aufstieg: 110 m
Abstieg: 110 m
Höhe: 2’253 m ü.M.
Schwierigkeit: T1 Wandern

Der Weg um den Mattmarksee gilt als eine beliebte Rundwanderung mit hochalpinem Flair. Der Weg kann auf der Westseite (rechte Seeseite bergwärts) gut mit einem Kinderwagen begangen werden. Er ist auch für Jogger sowie Biker ein gelungener Rundweg. Am Ende des Stausees liegt die Distelalp, von welcher aus die Tour Monte Rosa über den Monte Moro Pass (goldene Madonna) in Richtung Macugnaga weiterführt.

Anreise
Mit dem Auto: Mit dem Auto erreichen Sie Saas-Fee und das Saastal aus dem Norden am bequemsten via Bern durch den Lötschberg-Autoverlad. (TIPP: Am Schalter von Saas-Fee/Saastal Tourismus sind vergünstigte Karten erhältlich.) Aus dem Osten erfolgt die Anreise am einfachsten via Furkapass bzw. Furka-Autoverlad, (Passstrasse im Winter geschlossen).

Nach der Ankunft in Saas-Fee lassen Sie Ihr Auto im Parkhaus oder auf dem Parkplatz am Dorfeingang stehen.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Zug nach Visp. Von dort aus gelangen Sie mit dem PostAuto im Halbstundentakt direkt nach Saas-Fee Saastal. Ab Zürich, Genf, Basel beträgt die Reisezeit in öffentlichen Verkehrsmitteln etwa drei Stunden.

Kontakt
Saastal Tourismus AG
Obere Dorfstrasse 2
3906 Saas-Fee
Auf der Karte anzeigen

Telefon: +41279581858
Anfragenwww.saas-fee.ch


Weitere Informationen im Destinationen Special:

Saas-Fee Saastal im Sommer

Zusätzliche Informationen:

Saas-Fee

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Bergbahnen inklusive, Gästekarte, SaastalCard

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige