Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns? Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns? Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns? Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns?

Fotos © Zermatt Bergbahnen AG
Werbung

Rothorn – Schokoladenseite des Matterhorn

Wo zeigt sich das Matterhorn von seiner schönsten Seite? Auf dem Gipfel des Rothorns! Das Rothorn oberhalb von Zermatt bietet einen einmaligen Rundumblick auf zahlreiche Viertausender. Auch von der Sonnenterrasse des Gipfelrestaurants auf 3’100 Meter über Meer aus. Zugleich ist das Rothorn der perfekte Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse im Matterhorn paradise. Achtung: Die Pendelbahn Blauherd – Rothorn ist in der Sommersaison 2018 aufgrund von Bauarbeiten nicht in Betrieb.

Anfragenwww.matterhornparadise.ch

Bilder

Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns? Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns? Kennen Sie die Schokoladenseite des Matterhorns?

Informationen

Bergrestaurant Rothorn
Das Pizzeria-Ristorante Rothorn liegt an einem der schönsten Aussichtspunkte auf die Zermatter Bergwelt. Geniessen Sie hier das eindrückliche Naturschauspiel des Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs und die kulinarischen Köstlichkeiten.

Outdoor-Ausstellung „Peak Collection“
Rund um das Restaurant Rothorn können Sie in der reinen Bergluft die originelle „Peak Collection“ anschauen. Es ist eine besondere Outdoor-Ausstellung mit 18 Skulpturen, die Ihnen die Zermatter Bergwelt mit ihren Geschichten kunstvoll näher bringt. Informationen in Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch.

Strecke: 500 m
Wanderzeit: 30 Min. hin, 30 Min. zurück
Höhenmeter: 19

Bergrestaurant Fluhalp – auch zum Übernachten
Das Bergrestaurant auf 2’606 Meter über Meer befindet sich mitten im Wandergebiet Sunnegga-Blauherd-Rothorn. Die grosse Sonnenterrasse mit einmaligem Blick auf das Matterhorn lädt zum Verweilen und Geniessen ein. Im Sommer bietet die Fluhalp Übernachtungsmöglichkeiten in Zimmern und Lagern.

Hier erleben Sie Hüttenromantik bei unvergesslichen Sonnenauf- und -untergängen, verbunden mit alpinen Wanderungen und hochalpinen Touren. Verpassen Sie nicht, wie wunderschön sich das Matterhorn im Stellisee spiegelt…

Sonnenaufgangsfahrt Rothorn
An einzelnen Daten im Sommer gibt’s die Sonnenaufgangsfahrt Rothorn. Dann sind Sie unterwegs während die Bergwelt noch tief schläft… Auf der Fahrt von Zermatt hinauf zum Rothorn erleben Sie, wie die Sonne farbenprächtig hinter den Gipfeln emporsteigt – ein unvergessliches Naturschauspiel. Weitere Informationen

Höchster Wanderweg Europas
Vom Rothorn aus können Sie auch den höchsten Wanderweg Europas unter die Füsse nehmen. Die 2,9 km lange Strecke wandern Sie in ca. 1 Std. 25 Min. hin und 1 Std. 05 Min. zurück. Beste Jahreszeit: Juni bis September. Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Sommersaison 23.04.2018 bis 23.11.2018

Anreise
Mit dem Auto: Zermatt ist autofrei. Die Zufahrt für den Privatverkehr ist bis Täsch (5 km vor Zermatt) erlaubt. In Täsch stehen Ihnen Parkhäuser und Parkplätze zur Verfügung. Zwischen Täsch und Zermatt verkehren im 20-Minuten-Takt Shuttle-Züge. Im Matterhorn Terminal Täsch steigt man direkt und bequem in die modernen Shuttlezüge um. Die Shuttle-Fahrt zum Zermatter Bahnhofplatz, mitten im Herzen des Matterhorndorfs, dauert 12 Minuten.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Die Eisenbahn hat in Brig und Visp direkten Anschluss an die Schmalspurbahn der Matterhorn Gotthard Bahn. Sie erreicht Zermatt in anderthalbstündiger Fahrt durch das romantische Nikolaital.

Kontakt
Zermatt Bergbahnen AG
Postfach 378
3920 Zermatt

Telefon +41 27 966 01 01

Anfragenwww.matterhornparadise.ch

Zusätzliche Informationen:

Region:
Saison:
Stichwörter zu diesem Artikel:
Verwandte Themen:

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest