Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
News:
Sonderausstellung „Schreck & Schraube“
Werbeanzeige

Dieses Angebot ist nicht mehr aktuell.

Sie sehen hier die archivierte Ansicht des Artikels.

Falls das Sonderangebot nächste Saison wieder geführt wird, wird es zu gegebener Zeit aktualisiert.

Sonderausstellung „Schreck & Schraube“

Der Thurgau ist landesweit als Mostindien bekannt. Was viele nicht wissen: Der Kanton gehört zu den Vorreitern der Schweizer Industrie. Die Sonderausstellung „Schreck & Schraube. Weltindustrie im Thurgau“ greift diese andere Seite des Apfelkantons auf und zeigt, wie sich die Rhythmen und Mechanismen der Fabrikarbeit in den vergangenen 300 Jahren in unseren Alltag hineingeschraubt, wie sie Erwartungen und Fortschrittsglaube, aber auch Angst und Schrecken genährt haben – und zwar bis heute.

Öffnungszeiten Sonderausstellung
23.März bis 21. Oktober 2018
Di–So, 13–17 Uhr

Ort
Altes Zeughaus Frauenfeld

Preis
Eintritt frei

Weitere Informationen zur Sonderausstellung

Kontakt
Historisches Museum Thurgau
8500 Frauenfeld

Telefon +41 58 345 73 80
www.historisches-museum.tg.ch

Bilder © Historisches Museum Thurgau

Bilder

Sonderausstellung „Schreck & Schraube“ Die andere Seite des „Apfelkantons“ Sonderausstellung Sonderausstellung „Schreck & Schraube“

Zusätzliche Informationen:

Historisches Museum Thurgau

Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Ausstellung, Industrie, Schreck und Schraube, Sonderausstellung

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige
Seitenanfang Menü Alle News