Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige

Picassos unbekannte Seite - neue Ausstellung in Lugano. Bis 17. Juni

Bilder: © Musée national Picasso-Paris
Werbeanzeige

Dieses Angebot ist nicht mehr aktuell.
Sie sehen hier die archivierte Ansicht des Artikels.

Falls das Angebot nächste Saison wieder geführt wird, wird es zu gegebener Zeit aktualisiert.

Picassos unbekannte Seite – neue Ausstellung in Lugano

Verpassen Sie nicht die neue Picasso Ausstellung in Lugano „Uno sguardo differente“ vom 18. März bis 17. Juni 2018. Sie zeigt 130 Werke, 105 Zeichnungen und 15 Skulpturen des Malers, die er zwischen 1905 und 1967 anfertigte. Darunter finden sich auch weniger bekannte Exponate, die Sie die Entwicklung des künstlerischen und persönlichen Weges Pablo Picassos besser verstehen lassen.

Anfragenwww.masilugano.ch

Bilder

Neue Picasso-Ausstellung – bis 17. Juni Neue Picasso-Ausstellung – bis 17. Juni Neue Picasso-Ausstellung – bis 17. Juni

Informationen

Unveröffentlichte Werke
Die Ausstellung ist im Museo d’Arte della Svizzera Italiana (MASI) im LAC Lugano Arte e Cultura in Lugano zu sehen. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Musée Picasso in Paris realisiert.

Die Auswahl schliesst jede Phase der künstlerischen Entwicklung des Malers ein – von der Blauen Periode über den Kubismus bis hin zu den letzten Arbeiten. Der Kunsthistoriker Maurice Rheims, der die persönlichen Vermögenswerte Picassos nach dessen Tod katalogisierte, entdeckte insgesamt über 45.000 unveröffentlichte Werke. Im diesem Kontext bietet die Ausstellung „Uno sguardo differente“ einen wortwörtlich anderen Blickwinkel auf das Schaffen Picassos.

Dauer der Ausstellung
18. März bis 17. Juni 2018
Zu den detaillierten Öffnungszeiten

Preise
Jeden ersten Sonntag im Monat ist der Besuch des Museums kostenlos.

Tickets können vor Ort gekauft oder hier online bestellt werden.

LAC Lugano, Piazza Bernardino Luini 6, 6900 Lugano

Kontakt
LAC Lugano Arte e Cultura
Piazza Bernardino Luini 6
6900 Lugano

Telefon +41 58 866 42 30
info@masilugano.ch

Anfragenwww.masilugano.ch

Weitere Ausflugsideen

Museum Hermann Hesse in Montagnola

Der Schriftsteller, Dichter und Maler Hermann Hesse verbrachte die letzten 43 Jahre seines Lebens in Montagnola. Hier en

Monte Brè – vom Stadtzentrum in die Natur

Auf den Monte Brè führt seit 1912 eine Standseilbahn vom Stadtzentrum Lugano aus. In wenigen Minuten gelangen Sie so vom

Swissminiatur – die Schweiz im Kleinformat

Auf dem Gelände der Swissminiatur in Melide stehen mehr als 120 handgefertigte Modelle der bekanntesten Gebäude, Denkmäl

Lido di Lugano

Das Lido in Lugano bietet vieles: einen feinen Sandstrand bis zum Seeufer, ein beheiztes olympisches Schwimmbecken, ein

Museo in Erba

Das Museo in Erba in Lugano präsentiert sich als erster ausländischer Ableger des Musée en herbe in Paris. Das Museum bi

Sport- und Badezentrum Capriasca

Im Sport- und Badezentrum in Tesserete erwartet Sie eine faszinierende Wasserlandschaft mit drei zusammenhängenden Pools

Malerisches Uferdorf Gandria – sehen wie es einst war

Gandria mit seinem romantischen Flair ist ein ehemaliges Fischerdorf und liegt am Fusse des Monte Bré. Pittoresk und gut

Spaziergang dem Luganersee entlang – von Caprino nach Gandria

Wandern Sie dem Luganer See entlang. Auf dieser rund 1,5-stündigen Tour geniessen Sie den Blick auf die Stadt und die um

Weg der Wunder im Tessin

Auf dem rund 2-stündigen Weg der Wunder in der Region Malcantone unternehmen Sie eine kleine Reise in die Vergangenheit.

San Salvatore – Weg vom Gipfel zum See

Lassen Sie sich vom Monte San Salvatore im Tessin bezaubern: Der Weg vom Gipfel zum See in Morcote dauert ca. 3,5 Stunde

Lido Riva San Vitale – am Zipfel des Luganersees

Das Lido Riva San Vitale gilt als eines der schönsten öffentlichen Bäder in der Schweiz. Mit Strand, Wiese, Spielplatz,

Monte San Salvatore – der Zuckerhut der Schweiz

Auf den Monte San Salvatore oberhalb von Lugano gelangen Sie mit der Standseilbahn ab Lugano-Paradiso. Der Gipfel auf 91

LAC Lugano Arte e Cultura – Kulturzentrum

Das LAC Lugano Arte e Cultura ist den bildenden und darstellenden Künsten gewidmet. Das Kulturzentrum in Lugano bietet e

Park San Grato – botanische Wunderwelt

Der Park San Grato entspricht einer botanischen Wunderwelt. Azaleen, Kamelien und Rhododendren erstrahlen während der Bl

Park Scherrer – eine Reise durch Raum und Zeit

Im Park Scherrer in Morcote haben Sie Gelegenheit, eine Reise durch Raum und Zeit zu unternehmen. Vergangenheit und Gege

Lugano – Stadt der Parks und Palazzi

Flanieren Sie durch die grösste Stadt im Tessin und erleben Sie das mediterrane, legere und weltoffene Lugano. Wie wär’s

Morcote – das schönste Dorf der Schweiz

Morcote, das malerische, ehemalige Fischerdorf, gehört zu den Dörfern, die sich im Wettbewerb um den Titel des „schönste

Ticino Ticket für Übernachtungsgäste

Ticino Ticket: Übernachten Sie in einem Hotel, einer Jugendherberge oder einem Campingplatz im Tessin und geniessen Sie


Weitere Informationen im Destinationen Special:

Tessin Special – Ausflüge ins Tessin

Zusätzliche Informationen:

Tessin Lugano

Region: Tessin Lugano
Saison: Sommer
Stichwörter zu diesem Artikel: Ausstellung, Kunstausstellung, LAC, Picasso

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige