Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
Werbeanzeige
News:
Neu! UNESCO Ice Walk – auf dem gefrorenen See
Werbeanzeige

Dieses Angebot ist nicht mehr aktuell.

Sie sehen hier die archivierte Ansicht des Artikels.

Falls das Sonderangebot nächste Saison wieder geführt wird, wird es zu gegebener Zeit aktualisiert.

Neu! UNESCO Ice Walk – auf dem gefrorenen See

Es fühlt sich fast wie ein Hauch von Alaska an. Sie sind mitten auf dem gefrorenen Oeschinensee, es herrschen Ruhe und Stille, Sie bestaunen die winterliche Landschaft um sich herum und fühlen die kalte Luft auf Ihrer Haut…

Mit dem neuen UNESCO Ice Walk ist auf dem gefrorenen Oeschinensee Winterwandern angesagt. Zwei unterschiedlich lange Wege führen über die bis zu 50 cm dicke Eisschicht. Ein Erlebnis der besonderen Art.

Eisfischer
Der Weg wird mittels einer Rolle präpariert und ist mit solidem Schuhwerk machbar. Für den kleinen Rundweg (5) brauchen Sie rund 30 Minuten, für den grossen Rundweg (6) ungefähr 90 Minuten. Vom Weg aus können Sie unter anderem auch den Eisfischern zuschauen.

Kontrolle Eisdicke
Der Zugang auf den Oeschinensee wird überwacht, die Eisdicke wird regelmässig kontrolliert. Der See wird nur freigegeben, wenn die Eisdicke durchgehend mehr als 12 cm beträgt. Das Verlassen des Winterwanderweges erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte beachten Sie die entsprechenden Informationen am Zutrittspunkt direkt am See.

Weitere Informationen

Kontakt
Gondelbahn Oeschinensee AG
3718 Kandersteg
Telefon +41 33 675 11 18

Berghotel Oeschinensee
Lea und Christoph Wandfluh-Sterchi
3718 Kandersteg
Telefon +41 33 675 11 19

Bilder © Martin Keller / Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee AG

Bilder

Wie ein Hauch von Alaska…

Ausflugsziele Themen Special:

Zusätzliche Informationen:

Oeschinensee

Saison: Winter
Stichwörter zu diesem Artikel: Ice Walk, Oeschinensee

Diesen Ausflugsziele.ch Artikel teilen:

Facebook

twitter

google_plus

pinterest


Werbeanzeige
Seitenanfang Menü Alle News